Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


62 Band (oder noch mehr) Equalizer

+A -A
Autor
Beitrag
Sanjix
Stammgast
#1 erstellt: 14. Mai 2012, 10:54
Hallo!

Ich habe mit meinem 32 bändigen Equalizer es geschafft, die Raumresonanzen fast vollständig auszulöschen (natürlich wäre es besser, den Raum zu optimieren, das allerdings nicht möglich ist).

Allerdings muss ich bei manchen Frequenzen nicht nur die dröhnende Frequenz absenken, sondern auch die vielen Frequenzen um die dröhnende herum, da mein EQ leider nicht ganz so präzise ist.

Kennt ihr einen Preiswerten mehrbändigen EQ, der nicht stark rauschen sollte und mindestens 62 Bänder, wenn nicht noch mehr, besonders im Bassbereich.

Viele Grüße!
flyingscot
Inventar
#2 erstellt: 14. Mai 2012, 11:03
Statt eines vielbandingen GEQ würde ich eher ein voll konfigurierbaren PEQ einsetzen.
Passat
Moderator
#3 erstellt: 14. Mai 2012, 11:09
Ich würde da auch zu einem PEQ greifen.

Bei einem PEQ kann man nicht nur die Frequenz und den Pegel regeln, sondern auch die Breite des Regelbereichs.

Deshalb kommen PEQs auch mit deutlich weniger Bändern aus als GEQs.

GEQs mit mehr als 33 Bändern pro Kanal sind mir nicht bekannt.

Grüsse
Roman


[Beitrag von Passat am 14. Mai 2012, 11:10 bearbeitet]
Sanjix
Stammgast
#4 erstellt: 14. Mai 2012, 12:59
Vielen Dank für den Hinweis.

Könnt ihr mir auch einen guten PEQ empfehlen?

Die dröhnenden Frequenzen sind ab etwa 220 Hz abwärts.

mfg
ruesselschorf
Inventar
#5 erstellt: 14. Mai 2012, 15:52
Hallo,

Behringer DEQ 2496, da ist alles mögliche drinne was früher gut und sehr teuer war, sogar ein GEQ - den man aber dank gutem PEQ garnicht braucht

Gruß, Helmut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Equalizer
Klas126 am 12.04.2012  –  Letzte Antwort am 15.04.2012  –  6 Beiträge
Equalizer zwischenschalten?
Warmmilchtrinker am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2012  –  12 Beiträge
Equalizer ?!
Kruemelix am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  7 Beiträge
Equalizer!?
Spookey_monk am 02.12.2002  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  13 Beiträge
Equalizer AUSGESTORBEN ?
Michi.94 am 08.06.2010  –  Letzte Antwort am 07.12.2010  –  97 Beiträge
Equalizer, toll oder doof?
endlezz am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  12 Beiträge
Frequenzgangkorrektur mittels Equalizer
DOSORDIE am 09.02.2011  –  Letzte Antwort am 11.02.2011  –  6 Beiträge
Verwendet ihr Equalizer?
carthum am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2009  –  27 Beiträge
Equalizer mit Tape-Anschluss
smitty16 am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 04.06.2011  –  4 Beiträge
Equalizer als Vorverstärker ?
fishbone1000 am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.441