Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SB 15 230 SUB => Ohne Funk benutzen?

+A -A
Autor
Beitrag
MrMegaBass
Neuling
#1 erstellt: 06. Jan 2013, 13:11
Guten Tag,

ich habe einen Harman Kardon "SB 15 230 SUB" (Aktiver Subwoofer) geschenkt bekommen. Leider musste ich feststellen, dass es keinen Subwoofer-Eingang hat.
Hier die Rückseite vom Subwoofer.

So sieht es aus.

Wie kann man den Subwoofer ohne die Soundbar benutzen (Die ich nicht besitze)? Ist das überhaupt möglich?
Vielleicht auseinanderschrauben und irgendwas überbrücken? Ich weiß es nicht.

MfG


MrMegaBass
MrMegaBass
Neuling
#2 erstellt: 09. Jan 2013, 11:24
PUSH
maconaut
Inventar
#3 erstellt: 09. Jan 2013, 11:45
Sieht schlecht aus - da musst du dir die Soundbar mit dazuschenken lassen .
Aufschrauben kannst du die Kiste ja mal und dann ein paar Bilder reinstellen - vielleicht kann dann jemand mehr dazu sagen.
Ich glaube nicht, dass "reguläre" Nutzer (des Pakets) ihre Kisten offengelegt haben.


[Beitrag von maconaut am 09. Jan 2013, 11:47 bearbeitet]
MrMegaBass
Neuling
#4 erstellt: 09. Jan 2013, 13:06
Ok, habe es aufgeschraubt.Das Kästchen darin ebenfalls. Sieht gar nicht mal so kompliziert aus
Zum Glück ist es Modulweise aufgebaut (Empfänger, Spannungsumwandler, Regler, Endstufe).
Kann man nicht einfach den Empfänger trennen und das umkreiste rote Kabel als Eingang nutzen (Ja, ich bin kein Techniker :D)?

Hier die Bilder:

09012013020

09012013022

09012013023


Wenn die Bilder nicht ausreichen, kann ich gerne neue machen

Edit: Bilder hier nochmal hochgeladen, da die Vorschau nicht funktioniert.
Edit2: Da wo ich "Sound?" geschrieben hatte, führt das Kabel nach draußen. Ist vermutlich für die StatusLED gedacht. Ich versuche mal weitere Bilder zu machen. Und zwar von den Anschlüssen, die vom Empfänger ausgehen.


[Beitrag von MrMegaBass am 09. Jan 2013, 13:28 bearbeitet]
MrMegaBass
Neuling
#5 erstellt: 09. Jan 2013, 13:51
Hallo,

hier noch weitere Bilder mit Beschriftung, damit man die Anschlüsse besser zuordnen kann.

Hier das Funkmodul. Kabel 3 führt wie das Kabel für den Subwoofer nach draußen, aus der Box.
Funkmodul

Hier ist die Platine, das für die Phase, Crossover und Lautstärke zuständig ist.
Regler

Kabel 2 führt zur Endstufe. Vermutlich ist das der Soundeingang. Ich weiß es aber nicht. Genauso könnte auch Kabel 1 als Soundeingang dienen. Kabel 2 könnte auch nur Strom beziehen. Habe extra nah fotografiert, damit man die Beschriftungen lesen kann. Was die bedeuten, ist mir leider ein Rätsel.
Endstufe


Wäre echt cool, wenn ich den Subwoofer per Analog Signal nutzen könnte.
Hoyo1995
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Sep 2015, 11:38
Hallo,

ich steh aktuell gerade auch vor diesem Problem.
Da es sich hier um einen sehr alten Frage geht möchte ich gerne wissen ob Sie eine Möglichkeit gefunden haben.

MfG

So wie ich bisher glaube ist Kabel 2 für die Stromversogung und Kabel 3 für die Beleuchtung. Kabel 1 müsste für die Signale sein. Kabel 2 müsste aber auch für die ein und ausschaltung des Subwoofer zuständig sein. Vom Suport erhält man keine Möglichkeit diesen Analog zu steuern.
MrMegaBass
Neuling
#7 erstellt: 09. Sep 2015, 17:46
Hallo Hoyo1995!

Habe das Ding inzwischen entsorgt, weil ich keine Möglichkeit gefunden habe, dass Ding zu nutzen. Habe da auch nicht rumprobiert mit den Kabeln. Zwecks Umzug musste ich das leider entsorgen und kann ehrlich gesagt nicht viel weiter helfen.

Viel Erfolg bei der Lösung des Problems!
Hoyo1995
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 18. Okt 2015, 08:46
Danke

Ich habe den Sub zu einen Hifi spezi gebracht und haben nun ein Cinch Anschluss an dem Gerät durfte dafür aber stolze 80 Euro bezahlen aber das war es mir wert.

MfG
mrirdatlan
Neuling
#9 erstellt: 23. Okt 2015, 17:31
das gleiche Problem.

Schicken Sie mir Abbildungen bitte .

Anschlüsse auf der

consoleclubb@gmail.com

sehr danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktivsub ohne Sub-Out
Sascha79NRW am 03.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  17 Beiträge
Buttkicker ansteuern ohne SUB-Out am Verstärker ?
Dr.Hasenbein am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.11.2006  –  9 Beiträge
Brandneuer aktiver Eltax Sub brummt, woran könnte das liegen?
HiFi-DeamoN am 26.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  4 Beiträge
Sub anschluss hier möglich?
Jailbone am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  30 Beiträge
magnat omega 25A sub ohne highlevel-out an denon pma 510ae Verstärker
smear.campaign am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2012  –  2 Beiträge
Canton AS 20 Sub und der Strom
papahoesfishing am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 12.08.2006  –  8 Beiträge
Bei Stereo Sub-aktiver Reciver gesucht ...
Vette91 am 29.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  3 Beiträge
220 oder 230 V?
albert am 18.07.2003  –  Letzte Antwort am 19.07.2003  –  6 Beiträge
Umwandler 230 -> 110 Volt
Metal_Man am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 21.01.2006  –  9 Beiträge
Farbbild über DB-Funk
Soligor am 16.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.792