Stereoanlage an Generator?

+A -A
Autor
Beitrag
teuchi
Stammgast
#1 erstellt: 18. Mai 2004, 20:34
Ich würd gern mal ne party im freien machen und wollt mir da einen Generator mit 2,4kW leihen...Der Mann vom Verleih meinte aber ds eventuel meine Anlage dabei drauf gehen kann
Was meint ihr dazu...klar das der Generator ne schwankende ausgangsleistung hat aber da er ja fast 2kW mehr hat als ich brauch dacht ich das geht
meine Anlage hat maximal 120W Sinus (wenn überhaupt)


[Beitrag von teuchi am 18. Mai 2004, 20:37 bearbeitet]
tbi
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Mai 2004, 20:38
Hallo teuchi,

"der Mann vom Verleih" hat Recht. Das liegt allerding nicht
an der Leistung, sondern daran, dass ein Generator dieser
Art keinen "sauberen" Sinus und dafür massig Spannungs-
spitzen generiert.
das_n
Inventar
#3 erstellt: 18. Mai 2004, 20:45
ich könnte mir vorstellen, dass der strom nicht genug stabilisiert ist und evtl die anlage stören lönnte
das_n
Inventar
#4 erstellt: 18. Mai 2004, 20:45
uups, war wohl etwas langsam.....
teuchi
Stammgast
#5 erstellt: 18. Mai 2004, 20:46
sollte ich es da lieber lassen oder kann man das mal machen?
Malcolm
Inventar
#6 erstellt: 18. Mai 2004, 20:49
Naja, eine USV dazwischen könnte Deinen Verstärker schützen.... Aber woher nehmen und nicht stehlen??
(USV heißt "unterbrechungsfreie Stromversorgung", die gibts auch mit "geregeltem" Ausgangssignal")
Obs noch günstigere Möglichkeiten gibt ein halbwegs stabiles Signal zu bekommen weiß ich nicht....
Malcolm
Inventar
#7 erstellt: 18. Mai 2004, 20:53
http://hifi-forum.de...um_id=29&thread=3128[/q1]
Da gehts auch gerade um das gleiche Problem
teuchi
Stammgast
#8 erstellt: 18. Mai 2004, 21:50
Ich hab jetzt mal ne Firma die solche Generatoren verkauft per e-Mail befragt was die dazu sagen.
milchschnittae
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Mai 2004, 22:02
soll nu keine garantie sein, aber ich habe auch mal meine anlage an nem generator hängen gehabt, allerdings stand der im kller... aba das macht vom Sachgehalt ja keinen Unterschied... es gab keinerlei Probleme oder Stress und es ist nix putt gegangen...

Aba um das noch mal zu sagen.. ich gebe keinerlei Garantie...

Im übrigen kann ich auch net sagen, was das fürn Generator war...
teuchi
Stammgast
#10 erstellt: 18. Mai 2004, 22:04
danke auch ohne garantie hab ich auf genau so eine antwort gewartet
kein Spass ohne bissel Risiko


[Beitrag von teuchi am 18. Mai 2004, 22:06 bearbeitet]
milchschnittae
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Mai 2004, 22:17
löl, soll ich dir vielleicht 2 jahre garantie und gewährleistung geben!?

*gg* tut mir leid, aber ich kann halt nur sagen, dass es bei mir net den geringsten Stress gab...
teuchi
Stammgast
#12 erstellt: 22. Jun 2004, 14:46
Ups hab ganz vergessen euch noch zu sagen wie es nun eigentlich lief...

Also hab nen Generator der eigentlich für Baumaschienen gedacht ist ausgeliehen mit 2,4kW

hab Stereo-Anlage, Laptop und USB-Festplatte drüber laufen lassen (ich denke mal das waren nicht mal 0,5kW)

lief super und alles ist noch voll funktionstüchtig

werd es bestimmt mal wieder tun weil es cool ist einfach ans Elbufer oder irgendwo anders (wo es halt keinen stört) zu stellen und party zu machen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoanlage an Generator: Ja oder nein?
Technics_Fan am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  14 Beiträge
Party Anlage
Farthed am 14.10.2003  –  Letzte Antwort am 15.10.2003  –  2 Beiträge
Party Anlage Wie groß?
Partytiger am 01.01.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2004  –  16 Beiträge
Anlage hat kein Aux, was nu?
Thunder-Wolf am 19.11.2005  –  Letzte Antwort am 20.11.2005  –  14 Beiträge
Kann ich meine Stereoanlage MP3 fähig machen?
Alpha2006 am 20.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  3 Beiträge
Verstärker? HAbe da ne Frage!
OLLE85 am 13.07.2006  –  Letzte Antwort am 16.07.2006  –  8 Beiträge
Kühlschrank<-->Stereoanlage
KFZStAnnA am 29.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  7 Beiträge
Anlage aufstocken
Steffen am 27.04.2003  –  Letzte Antwort am 27.04.2003  –  3 Beiträge
Statische Entladung an der Anlage
Hifi-Jens am 20.01.2003  –  Letzte Antwort am 20.01.2003  –  3 Beiträge
Brauch hilfe bei Anlage
ProLogic am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.12.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedFedorvig
  • Gesamtzahl an Themen1.417.628
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.990.389