Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kef KHT 2005.2 oder nobox 310 set3

+A -A
Autor
Beitrag
digimanni
Neuling
#1 erstellt: 18. Mai 2004, 20:47
Hallo zusammen,

habe gerade meinen Uralt-Stereo-Receiver durch einen AV-Receiver Yamaha RX-V1400RDS ersetzt. Nun suche ich dazu passende Hifi-/Surround-Boxen (eigentlich ein Widerspruch, ich weiß), die sich möglichst unauffällig in das Wohnzimmer integrieren.

In die engere Wahl habe ich deshalb das nubox310set3 und das KEF KHT 2005.2 Set gezogen.

Ich hoffe, dass ich mich damit nicht ärgern muss, wenn ich meine CD's höre (meist moderne Sachen, aber auch Klassik), andererseits soll natürlich auch der Surround-Sound zur Geltung kommen.

Zu welchem der beiden würdet ihr mir raten?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe

digimanni


[Beitrag von digimanni am 18. Mai 2004, 20:58 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Mai 2004, 21:55
Hallo,

ich finde beide Systeme nicht unauffällig. Das KEF ist zu schön als das es in eine Ecke gestellt werden kann und das Nubert Set ist schon deutlich grösser....

Markus
digimanni
Neuling
#3 erstellt: 19. Mai 2004, 14:59
Hallo Markus,

gemeint ist natürlich, dass die Boxen hauptsächlich akustisch auf sich aufmerksam machen und nicht einen großen Teil des Blickfelds einnehmen und dadurch den Raum dominieren sollen wie große Standboxen, für die ich (leider) keinen Platz habe.

Was die Schönheit der KEF's angeht, gebe ich dir recht. Diese "Eier" werden bestimmt viele Blicke auf sich ziehen trotz ihrer geringen Größe.

Was sagst du denn zu den akustischen Qualitäten der beiden Sets???
Muss ich Sorge haben, dass das Klangbild bei dem KEF Set ebenso zerfällt, wie es manche dem Bose Acoustimass 10 III nachsagen? Sollte ich deshalb besser zu den größeren Nubert-Boxen greifen?
Oder sind die KEF Satelliten schon groß genug, um damit Hifi hören zu können, ohne sich ärgern zu müssen?

Gruß

digimanni
anon123
Administrator
#4 erstellt: 19. Mai 2004, 15:08
Hallo digimanni,

ich denke nicht, daß man beide Sets miteinander vergleichen kann. Das KEF ist ein Sub/Sat, das Set von Nubert kommt mit (fast) ausgewachsenen Kompakt-LS daher. Eine solche Kombination wie das Nubert halte ich für Musikwiedergabe (und daher auch für Surround) für deutlich besser. Nicht ganz unähnlich höre ich auch, mit einem Set von B&W. Du solltest übrigens auch Deine Raumgröße berücksichtigen, denn ein kleines Sub/Sat mag in Räumen jenseits der 22qm (oder so) vielleicht noch bei Filmton einigermaßen überzeugen, bei Musik meist weniger. Preislich etwas darüber würde ich von B&W noch in's Feld führen: 4*303, 1*LCR3, 1*ASW-300, so um die EUR 1300 (zzgl. Kabel und Ständer).

Ansonsten kann man nur zum Probehören raten. Wie heißt es so schön bei dem von mir in den meisten Fällen favorisierten Hersteller: "listen and you'll see".

Beste Grüße.


[Beitrag von anon123 am 19. Mai 2004, 15:11 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
rotel/kef
typalder am 18.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  4 Beiträge
Telefunken System 310
kaisinho am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 30.01.2011  –  12 Beiträge
KEF Q1 + Nubert ABL Modul
hakki99 am 27.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  5 Beiträge
Passende Komponenten für KEF Referenz 201 Boxen
kiwi am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2004  –  3 Beiträge
XLR oder CINCH
check am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 09.02.2011  –  14 Beiträge
Parasound HALO A-21 an KEF Reference Modell 207
Elric6666 am 27.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.03.2004  –  10 Beiträge
Verstärker mit 4 oder 8 Ohm betreiben
gerrik am 12.02.2003  –  Letzte Antwort am 12.02.2003  –  3 Beiträge
Stereoanlage klanglich verbessern mit DAC oder neuem Verstärker?
borisprohaska am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  9 Beiträge
parallel oder reihe oder wie ?
Viperman19 am 14.09.2003  –  Letzte Antwort am 14.09.2003  –  2 Beiträge
AVM oder Vincent oder Atoll
taubeOhren am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Bose
  • Yamaha
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedfloh5668
  • Gesamtzahl an Themen1.345.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.739