Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AV-Receiver und zusätzlich Stereo-Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
wolle76
Stammgast
#1 erstellt: 04. Mrz 2004, 08:30
Servus,

konnte das Thema jetzt nicht wirklich konkret zuordnen... deshalb im Stereo-Bereich unter Allgemeines.

Vielleicht hat´s schon jemand mitbekommen... hab mir vergangene Woche zwei MB-Quart QLS 1030 und einen Denon AVR-1804 mit Denon DVD-1400 geholt. Werd´s jetzt am WE verkabeln etc.
Die Sache ist nämlich die, daß ich zunächst das ganze in Stereo betreiben will, möchte aber zugleich für Surround gerüstet sein. Hab mir eben den Surround-Receiver geholt, weil ich denke, daß ich den in vielen Jahren auch noch einsetzen kann, da ich mit 100%-iger Sicherheit nicht mehr Boxen anschliessen möchte, als der 1804´er hergibt.
Jetzt meine Frage:
Würde es sich im Hinblick auf Stereo lohnen zusätzlich noch einen Stereo-Vollverstärker (Denon 1500R) anzuschaffen oder würde ich den Unterschied zum 1804´er im Stereobetrieb kaum merken. Daß man´s merkt wäre plausibel, aber wäre es gravierend??? Könnte ich mir die Kohle dafür sparen oder wäre es wirklich lohnenswert??
Könnte ich dann den Stereo-Verstärker ebenfalls an meine schon verkabelten Boxen hängen??? Haben Bi-Wiring-Anschlussfeld.
alighieri
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 04. Mrz 2004, 21:24
Hallo wolle76

Also aus meiner Sicht verschenkst du erhebliches Klangpotenzial wenn du den 1804 auch für Stereo nutzen willst. Der separate 1500R wird sich sehrwahrscheinlich lohnen (am besten zu Hause anhören und dann entscheiden ob der Klangzugewinn die zusätzliche Investition lohnt). Ich hatte eigentlich das gleiche vor mit meinem NAD T752 ( der Stereo eigentlich ganz gut klingt ).Bis ich nur zum ausprobieren den CDP über eine separate Stereo-Kombination laufen lies. Ich hab die Komponenten gleich behalten.

Denn Anschluss von 2 verschiedenen Verstärkern an den BI-Wiring Anschlüssen ist dringend abzuraten. Die Verstärker und die Lautsprecher könnten beschädigt werden falls beide gleichzeitig Strom an die Lautsprecher liefern.

Gruss
alighieri
highfly
Stammgast
#3 erstellt: 04. Mrz 2004, 22:18
Hi,

ich war auch immer skeptisch, ob ein Stereo-Verstärker wirklich viel besser als ein AV-Receiver ist.

Da ich ein Nubert ABL-Modul besitze, das zwischen Vor- und Endstufe eingeschleift werden muss, hatte ich bisher an meinem Yamaha RX-V640 via Pre-Out einen älteren Yamaha RX-V496 Receiver als "Endstufe". Nun habe ich diesen durch einen Yamaha AX-396 Verstärker ersetzt.
Der Unterschied ist hörbar! Es liegen nicht Welten dazwischen, aber vor allem die Ortbarkeit, Räumlichkeit und (Bass-)Präzision haben zugenommen.

Allerdings ist ein Stereo-Verstärker nur dann problemlos anzuschliessen, wenn der AV-Receiver Pre-Outs für die Frontkanäle hat. Das dürte dein Denon nicht haben. Dann gäbe es noch die Variante mit Umschaltbox (oder Umstöpseln ), aber das ist in meinen Augen Bastelei.

Gruss
highfly
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AV-reveiver/Stereo-Receiver
Prodater am 11.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  6 Beiträge
Aktiv Lautsprecher an Stereo Verstärker und AV-Receiver ohne umstecken
DrGemein am 30.03.2011  –  Letzte Antwort am 01.04.2011  –  4 Beiträge
Stereo: AV-Receiver?
manfalcon am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  16 Beiträge
Stereo oder AV Receiver
Th. am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 21.01.2004  –  5 Beiträge
Lautsprecherpaar mit AV-Receiver und Verstärker verkabeln
wolle76 am 31.08.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  4 Beiträge
Stereo Verstärker mit Receiver verbinden
tyl3r am 10.02.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2004  –  4 Beiträge
Stereo Receiver
Johnjohnson am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  4 Beiträge
Suche günstigen Stereo-Receiver/Verstärker
CST am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  2 Beiträge
stereo oder av receiver bei low budget
sippin am 09.10.2004  –  Letzte Antwort am 09.10.2004  –  2 Beiträge
AV-Receiver vs. Stereo-Receiver
jochen78 am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • NAD
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 98 )
  • Neuestes Mitgliedgattendorf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.445
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.579