Keine Bewertung gefunden

NAD T 752 AV-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

5-Kanal AV-Receiver

» technische Details
Bildqualität 0.0
0.001 Punkte
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile NAD T 752

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile NAD T 752

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von TorstenB 8 Denon AVR 2803 vs. NAD T752
    Suche gerade einen neuen Surround Receiver, da mein Yamaha DSP A970 nun doch schon in die Jahre gekommen ist. Nachdem ich mich ein wenig umgehoert habe, und eigentlich immer Yamaha bevorzugt habe (aus alter Loyalitaet), habe ich den Denon 2802 und den NAD T752 gehoert. Der Denon soll 550 Euro... weiterlesen → TorstenB am 19.07.2003 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 06.09.2003
  • Avatar von exxtatic 5 NAD T 752 gut bei Stereo ?
    Hat jemand von Euch schon mal den NAD T 752 gehört und kann mir sagen, ob er auch gleichzeitig ein gut-klingender Stereo-Receiver ist ? Viele Grüße, René weiterlesen → exxtatic am 15.03.2004 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 22.03.2004
  • Avatar von Noisy 10 Wer hilft mir Geld ausgeben? *g*
    Hab wohl das selbe Problem, wie so viele andere hier: ich kann mich nicht entscheiden, und je mehr ich hier rumlese, umso unsicherer werde ich. Darum wollte ich jetzt mal ein paar Meinungen von euch hören. Plane einen kompletten Neuaufbau, stehe im Moment im Bezug auf Anlage auf dem absoluten... weiterlesen → Noisy am 25.07.2003 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 30.08.2003
  • Avatar von Ralph_P 4 Verstärker 5.1 bis 500 Euro gebraucht
    Nachdem mein NAD T 752-Verstärker ab und an ein wenig muckt suche ich für meine Config (Selbstbau): CerAl 4.2, CerAl 4.1 (Rear) , Sub AWM12 einen neuen Verstärker. Die Anforderungen wären: - gebraucht - Sollte ein paar Jahre halten - daher max. 4 Jahre alt - bis 500 Euro, eher weniger - eher... weiterlesen → Ralph_P am 28.03.2012 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 29.03.2012
  • Avatar von elmaestro696 7 Arcam AVR 300, NAD T 763
    Wollte mal fragen, ob jemand Erfahrung mit dem Arcam AVR 300 hat, dem größten Receiver der Diva-Serie?! Vor allem im Hinblick auf den Stereosound........... Oder eventuell mit einem NAD T 753, T763 oder T 773? Ich bin mir nämlich unsicher, für welches Gerät ich mich entscheiden soll...... Liebe... weiterlesen → elmaestro696 am 08.03.2005 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 10.03.2005
  • Avatar von Yoshi 9 Rotel RSX 1055 oder Alternativen
    Nachdem ich mich hier im Forum schon ein wenig eingelesen habe (den "Thema: 7.1 oder gar 10.1 THX etc. wie geht das?-Thread kann man ja gar nicht übersehen ), würde mich doch mal Eure Meinung interessieren. Bei mir steht in absehbarer Zeit ein Austausch meines Yamaha RX-V 795a RDS an.Der... weiterlesen → Yoshi am 08.09.2003 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 01.10.2003
  • Avatar von viggo 19 Gute 5.1 Lautsprecher gesucht
    Ich bin neu hier und hab gleich die erste Frage. ich habe mir einen Surround-Vestärker gekauft, einen NAD T752 AV Surround Sound Reciever. Jetzt brauch ich nch passende 5.1 Lautsprecher dazu. Es sollte aus Patzgründen ein Subwoofer sein und Satelitenboxen, die ich an die Wand hänge. Ich muss... weiterlesen → viggo am 04.06.2007 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 05.06.2007
  • Avatar von Ben_MZ 2 von 2.0 auf 5.1 - Lautsprecher- bzw. Konzeptemfehlung?
    Liebe Leute! Ich komme mir etwas doof vor hier eine Frage zu stellen, die ähnlich schon 100x gepostet wird, aber irgendwie ist mein "Fall" doch ein wenig speziell. Ich hatte bisher eine Verstärker/Lautsprecherlösung, die aus einem NAD-Verstärker und zwei B&W DM601 Lautsprechern bestand. Nun... weiterlesen → Ben_MZ am 18.10.2010 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 18.10.2010
  • Avatar von blueshaddow 7 Günstiger Umstieg NAD auf ?????
    Erstmal ein freundliches hallo Ich habe hier im Forum soviele Beiträge gelesen das mir ganz schwindelig ist. Aber leider kann ich mich nicht entscheiden. Bei meinem Umstieg auf 5.1 tue ich mich sehr schwer den richtigen Receiver zu finden. Für den Übergang habe ich einen Red Star (nicht hauen).... weiterlesen → blueshaddow am 23.07.2005 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 26.07.2005
  • Avatar von Durstig 7 Welchen AV-Receiver für Elac 207?
    Ich habe zwei hervorragende Standlautsprecher vom Typ Elac 207 und möchte von Stereo auf Surround umsteigen. Die Elacs sollen den "Hauptjob" machen, da mir KEIN Aktiv-Sub ins Haus kommt (zur Freude meiner Nachbarn ) Der AV-Receiver muß also in der Lage sein, die gesamte leistungszehrende... weiterlesen → Durstig am 25.09.2003 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 06.11.2003
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Yam660 6 NAD T752, Center geht nicht
    Nachdem ich nun endlich auch meine Dali-Boxen bekommen habe, wollte ich das neue System ein bisschen austesten und mir paar Filme reinziehen. Tja - war wohl nichts. Der Center geht nämlich nicht. Die Lautstärkeregulierung ist futsch (alle anderen Lautsprecher funktionieren problemlos). Wenn... weiterlesen → Yam660 am 26.04.2004 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 26.04.2004
  • Avatar von chris08 2 NAD T752 - Plötzlicher Lautstärkeanstieg
    Vielleicht hat ein NAD T752 Besitzer schon einmal das gleiche Phänomen gehabt. Beim Abspielen einer CD mittels DVD Player (Toshiba) und Bitstream Übertragung an den AV Receiver kam es ohne Bedienung an der Fernbedienung oder am Gerät selber zu einem plötzlichen, permanenten Anstieg der Lautstärke.... weiterlesen → chris08 am 12.01.2007 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 15.03.2007
  • Avatar von Labelle 13 NAD T752 + EARS
    N A D T 7 5 2 --------------- In der Werbung und in den Anleitungen zum NAD T752 wird eine Soundeinstellung gelobt, die man E.A.R.S nennt. Aber in der LCD-Anzeige des Receivers habe ich diese Bezeichnung noch nie gesehen, geschweige denn etwas davon gehört. Weiß jemand wie ich dieses geheimnisvolle... weiterlesen → Labelle am 03.02.2004 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 22.02.2004
  • Avatar von elena1 5 Probleme mit NAD T752
    Halli-Hallo, ich möchte demnächst den NAD T752 ausprobieren, habe aber diesbezüglich von zahlreichen Macken des Gerätes gehört. Kann dies jemand mal aus eigener Erfahrung konkretisieren? Gibt es schon einen Nachfolger der ggf. besser ist? Danke und MFG weiterlesen → elena1 am 14.01.2004 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 30.01.2004
  • Avatar von arndt 3 NAD T752 Lüfterproblem?
    Habe vor, mir den NAD T752 zuzulegen. Jetzt habe ich aber gehört, dass er einen Lüfter hat, der in ruhigen Passagen zu hören ist. Hat jemand von euch Erfahrung damit gemacht? Gruß Arndt weiterlesen → arndt am 06.11.2003 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 01.12.2003
  • Avatar von Toto 1 Sub spielt nur im Stereobertrieb. NAD T 752 Receiver
    Ich habe gerade einen NAD T752 mit Mordaunt Short LS gekauft und angeschlossen. Leider spielt der Sub nur im Stereo und EARS-Betrieb. In allen anderen Modi bleibt er stumm. Was habe ich da denn wohl verkehrt gemacht? Ich bin totaler Neuling und verstehe leider auch nur die Hälfte der Bedienungsanleitung... weiterlesen → Toto am 13.01.2004 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 13.01.2004
  • Avatar von Toto 2 Problem mit NAD T752. Sub spielt nicht in allen Modi.
    Ich habe gerade einen NAD T752 mit Mordaunt Short LS gekauft und angeschlossen. Leider spielt der Sub nur im Stereo und EARS-Betrieb. In allen anderen Modi bleibt er stumm. Was habe ich da denn wohl verkehrt gemacht. Ich bin totaler Neuling und verstehe leider auch nur dioe Hälfte der Bedienungsanleitung... weiterlesen → Toto am 12.01.2004 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 19.01.2004
  • Avatar von Ralph_P 8 Yamaha DSP-A1 / ältere Verstärker
    Zusammen, kann sich der Yamaha DSP-A1 (ab 1998) oder generell etwa 10+ Jahre alte Verstärker mit den neueren Modellen messen? Ich lese da irgendwie sehr verschiedene Meinungen! Meine Frage wäre konkret also die: Wenn man sich einen neuen Verstärker für sagen wir 800€ kauft und damit ein neues... weiterlesen → Ralph_P am 30.06.2011 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 10.07.2011
  • Avatar von boysetsfire06 7 Denon AVR-1509 geht einfach aus?
    Ich besitze seit ungefähr 3 Wochen den DENON-AVR-1509 und bin eigentlich sehr zufrieden damit. Jedoch hatte ich heute ein Problem. Habe ca. 2-3 Stunden Musik über den Receiver gehört und wollte Abends mit ein paar Kumpels eine DVD schauen. Nach ca. 5 min. ist der Receiver einfach ausgegangen... weiterlesen → boysetsfire06 am 14.09.2008 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 16.10.2008
  • Avatar von kaiwonline 23 Erfahrungsaustausch NAD T753 V.2
    Ich möchte auf diesem Wege einen Erfahrungsaustausch über den NAD T753 V.2 einleiten. Bei mir läuft er jetzt seit ein paar Tagen. Gruß Kaiwonline weiterlesen → kaiwonline am 11.12.2005 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 22.02.2006
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu NAD T 752

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 90
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 5
  • DAB-Empfang: nein
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Höhe in mm: 132
  • Sound
  • Dolby / DTS: Dolby Digital
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: nein