Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DVDP brummt wenn Beamer in Betrieb

+A -A
Autor
Beitrag
wean
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Jul 2005, 15:59
tach,

ich habe beamer und dvdp direkt übereinander an einer wandhalterung hängen. vom dvdp gehts dann mit stereo cinch in den verstärker. nun brummts aus den boxen, sobald der beamer an den strom gehängt wird. er muss nicht mal an sein. stdby reicht aus.

beamer angesteckt über schuko
dvdplayer ohne schuko

beide hängen auf der gleichen steckdosenleiste.
vielleicht weiss jemand rat
notengewirr
Stammgast
#2 erstellt: 10. Jul 2005, 17:53
Sind beamer und dvd an selber Steckdose?
wenn nicht dann machen!!sonst brummschleife
notengewirr
Stammgast
#3 erstellt: 10. Jul 2005, 17:56
sorry ,wer lesenkann ist klar im Vorteil.
notengewirr
Stammgast
#4 erstellt: 10. Jul 2005, 18:00
Vielleicht hilf es den dvd zusätzlich zu erden z.B von der cinch-Masse einer Buchse zum schutzkontakt der Steckdosenleiste.Dies hat bei meinem alten sub damals geholfen eine Brummschleife unschädlich zu machen.
Uwe_Mettmann
Inventar
#5 erstellt: 10. Jul 2005, 19:24
Hallo wean,

hier ein paar Links zu Thema Brummschleife:

Link 1, Link 2, Link 3, Link 4 und Link 5


Die Ursache suchen musst Du schon selber.

Wenn Du nicht weiterkommst, zeichne mal die Verkabelung aller Deiner Geräte auf und stelle die Zeichnung hier rein. Gib dabei auch an, welche Geräte einen Schutzleiteranschluss haben oder irgendwie anders mit Erde verbunden sind (z.B. über Antenne).


Viele Grüße

Uwe
wean
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 11. Jul 2005, 06:31
huhu,

ich habe vom Schukostecker des Beamers den PE entfernt. Jetzt brummts nicht mehr. Aber ich hab kein Schutzleiter mehr (?)
GandRalf
Inventar
#7 erstellt: 11. Jul 2005, 08:18
Moin auch,


wean schrieb:
huhu,

ich habe vom Schukostecker des Beamers den PE entfernt. Jetzt brummts nicht mehr. Aber ich hab kein Schutzleiter mehr (?)


Und damit gegen die VDE Vorschriften verstoßen!!
Wenn bei dir was abbrennt oder jemand durch Stromschlag zu tode kommt, zahlt keine Versicherung.

Prüf erstmal nach den o.a. Links ob bei dir eine Brummschleife über einen Antennenanschluss oder ähnliches vorliegt. Die dann erforderlichen Maßnahmen (ggf. Mantelstromfilter etc.) kannst du dann ja hier noch einmal hinterfragen.



[Beitrag von GandRalf am 11. Jul 2005, 08:20 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
was brummt denn da?
Arnie_75 am 01.05.2004  –  Letzte Antwort am 26.05.2004  –  17 Beiträge
Warum brummt der Cambridge Audio 640 C ?????
Nachtmond70 am 18.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  8 Beiträge
Subwoofer brummt extrem wenn er eingeschaltet wird...
black_night am 26.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  12 Beiträge
Phono-Stereo brummt, Mono nicht
Coltrane am 16.11.2003  –  Letzte Antwort am 25.11.2003  –  7 Beiträge
Trafo brummt auf Holz (Resonanz)
joruku am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  2 Beiträge
es brummt und brummt und brummt.
Snttu am 02.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2008  –  10 Beiträge
fernseher brummt
enzi am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  6 Beiträge
Verstärker Brummt!!
Tekkst am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  6 Beiträge
endstufe brummt
lallimall am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 11.09.2012  –  9 Beiträge
Philips MCD 908 brummt bei CD
tron14 am 05.06.2013  –  Letzte Antwort am 22.07.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Lenco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 98 )
  • Neuestes Mitgliedkokotron
  • Gesamtzahl an Themen1.345.297
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.744