Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brummende Boxen durch angeschlossenen PC

+A -A
Autor
Beitrag
lindbergh
Neuling
#1 erstellt: 22. Dez 2006, 13:22
Hallo,
erstmal kurz zu mir: Bin Student und habe es endlich zu einer halbwegs anständigen Anlage gebracht (Akai M 570 Verstärker und M670 Tuner und Cassette; Wahrfedale Diamond 9.2 Boxen)und möchte dem ganzen Hifi-Forum danken, da ich hier schon viel gelesen hab und ich so vom Hifi-DAU immerhin zum Hifi-Newbee wurde..
Da ich trotz der Suchfunktion noch keine Antwort auf mein Problem haben, habe ich es mal gepostet.

Mein Problem:
Sobald ich meinen PC (Onboard Creativ Labs Soundkarte auf Asus-Board) über Kleinklinkeausgang -> Chinchadapter -> Verstärker anschliesse brummen die Boxen, sobald ich die Lautstärke etwas hochdrehe.
Das Brummen ist immer da, egal ob der PC an- oder ausgeschaltet ist, der Netztstecker gezogen, das Gehäuse nachträglich geerdet wurde.
Am lautesten ist das Brummen, wenn ich den Kleinklinkestecker direkt an das PC-Gehäuse halte. Sogar bei gezogenem Netzstecker, ausgeschalteten Kippschalter etc.
Um ein leises Brummen zu erzeugen, langt es wenn ich an den Klinkestecker des Kabels lang

Ich habe Kabel, Chinchadapter, Eingang am Verstärker gewechselt, alles ohne Änderung.
Als "Schuldige" kamen mir die Onboardsoundkarte (soll eh zugunsten einer Auudigy o.Ä. abgeschaltet werden) und mein Verstärker, von dem ich nicht vollends überzeugt bin, in den Sinn.
Kennt jemand diese Problem, würde ein vernünftiger Vorverstärker oder gemantelte Kabel (auf die läuft es in andere "Brummen-Threads" oft raus) helfen??
Bin für jede Antwort dankbar, schöne Weihnachten.
Gruß
Jörn

P.S.: Falls ich das alles an falscher Stelle poste, bitte an passender Stele verschieben. thx
Uwe_Mettmann
Inventar
#2 erstellt: 22. Dez 2006, 13:36
Hallo lindbergh,

benutze doch bitte die Forumssuche:



Ziehe mal alle Antennenleitungen gleichzeitig aus der Antennendose oder von den Geräten ab (auch SAT-Antennenleitungen). Ist das Brummen weg -> Mantelstromfilter. Auch da findest Du viel Infos, wenn Du die Forumssuche bemühst.


Viele Grüße

Uwe
lindbergh
Neuling
#3 erstellt: 22. Dez 2006, 13:49
Hallo Uwe,
danke für die schnelle und kompetente Hilfe.
Hatte zwar gesucht, aber leider wohl net genau genug...
(Hätte vielleicht das Wort "PC" zu den Worten "boxen" und "brummen" hinzufügen sollen...)
Sorry dafür, Stufe mich selbst vom Hifi-Newbee zum Hifi-Dau zurück
Werde mich mal an den Elektronikhändler meines Vertrauens wenden.
Gruß,
Jörn
Fhtagn!
Inventar
#4 erstellt: 28. Dez 2006, 21:50
DAU ist hart. Frage 1: Hast du das Ganze überhaupt an einer Antennenanlage?
Sind evtl. Massekontakte (Eigenbau-PC) möglich? Normalerweise geht der PC bei einem Massefehler gar nicht, manchmal treten aber nur Störungen in bestimmten Bereichen auf. Saft ist immer in deinem Mainboard, die Elkos speichern einiges.
Ist das Anschlusspanel für die Onboard Karte vom Gehäuse isoliert?
Am Kabel lag sowas bei mir noch nie, und ich habe schon zig PCs zusammengebaut. Meistens lags an schlechten Mainboards, falschem Anschluss am Verstärker (schon erlebt, dass auf MC Phono gesteckt wurde) und ähnlichem. Schreib doch einfach mal an welchen Aus/Eingängen du genau den PC betreibst. Ausserdem gehören PC und Anlage an verschiedene Steckdosen. In Studentenwohnheimen ist das Ganze nochmal anders.
Also, bitte beschreib mal deine Verkablelung genau.

Mit PCs kenn ich mich besser aus als mit HIFI, hehe.
rainer5193
Neuling
#5 erstellt: 03. Jan 2007, 06:53
moin,
einfach mal nen Übertrager zwischenstecken,
kennt man aus dem Car-Hifi als Störunterdrücker,
manche PC´S verursachen nun mal ein Brummen,kommt durch das Schaltnetzteil,welches nicht galvanisch vom Netz getrennt ist,
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Knacken der Boxen durch Kühlschrank
dasding am 13.03.2012  –  Letzte Antwort am 22.03.2012  –  11 Beiträge
Verstäker durch Boxen beschädigt?
BodoB am 29.03.2003  –  Letzte Antwort am 29.03.2003  –  2 Beiträge
Boxen an PC anschließen
Burnout-freak am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  19 Beiträge
Verbesserung durch DA-Wandler .
Euklid am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  11 Beiträge
Boxen knacken nur über PC
xeroftw am 24.03.2012  –  Letzte Antwort am 24.03.2012  –  5 Beiträge
pc>verstaerker>boxen=ich scheitere
h-boy132 am 18.02.2014  –  Letzte Antwort am 21.02.2014  –  4 Beiträge
Plötzlich HF-Störnebel durch PC!
AlexG1990 am 27.06.2012  –  Letzte Antwort am 12.07.2012  –  24 Beiträge
Verstärker durch geringe Lautstärke schützen
lilapause am 25.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  3 Beiträge
PC Spiele über Receiver...
CoolJay am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 01.11.2003  –  4 Beiträge
Wieder einmal das brummende Notebooknetzteil! PLS HELP
Pro90 am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.275