Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verwendung von 2 LS Paaren 4&8 Ohm

+A -A
Autor
Beitrag
Andi78549*
Inventar
#1 erstellt: 16. Jul 2003, 13:31
Hi Leute !

Ich bin im Besitz von 2 Lautsprecherpaaren, von denen ich
eines (Tonsil SUB 200+ Tonsil Challenger) bisher nur für
Filmton, das andere (Ravemaster FVX 21500 und JBL Control 1X) für Musikhören verwendet habe. Die Tonsil Boxen haben
8 Ohm und die Ravemaster/JBL Kombi 4 Ohm pro Kanal. Wenn ich
nun die Tonsil auf A) und die JBLs auf B) meines Receivers
hänge werden diese bei A+B in Reihe geschaltet und ich habe
dann 12 Ohm. Das klingt sehr räumlich, ist jedoch vom hohen
Wiederstand her ungünstig, da mein Sony STR-DE-325 "nur"
80 W an 4 Ohm leistet. An 12 ohm sind das ja nur noch 30 W
oder weniger...
Ist es überhaupt sinnvoll die Boxen immer zusammen zu verwenden ? 2 subwoofer mit einem 30 w Verstärker ?!

Vielen dank,

Andi
cr
Moderator
#2 erstellt: 16. Jul 2003, 13:36
Dann schalt sie halt parallel. Ergibt 1/(1/4 + 1/8) = 8/3 = 2,67 Ohm. Das sollte ein 4-Ohm-Vestärker noch halbwegs verkraften, wenn die 4-Ohm-LS die 4 Ohm nicht unterschreiten.
Andi78549*
Inventar
#3 erstellt: 16. Jul 2003, 13:49
Danke für deine schnelle Antwort ! Ich werds gleich mal
ausprobieren ! Mein Sony hat da so ein paar Schutzschaltungen, die ihn beim Überhitzen abschalten.
dann kann ja eigentlich net viel schief gehen, oder ?

Sind die Boxen noch soweit OK, oder sollte ich da mal
aufrüsten ? Die JBL Control ist meine beste Box...
und wird von einem 15" RaveMASTER im Bass unterstützt.
Das klingt für meine Ohren sehr gut, stellt sich nur die Frage ob solche Nubert Standboxen um Welten besser sind ?
Ravemaster ist auf jeden Fall besser wie Raveland, da kann
ich doch ganz zufrieden sein...

Andi
cr
Moderator
#4 erstellt: 16. Jul 2003, 14:08
Wenn die beiden Paare nicht gerade zufällig im gleichen Frequenzbereich ihr Minimum haben, ist das Ganze noch unkritischer (wäre großer Zufall).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
4 oder 8 Ohm?
Pizzaface am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 29.06.2004  –  6 Beiträge
4 Ohm 8 Ohm LS-Verteilung
aklein am 19.04.2004  –  Letzte Antwort am 20.04.2004  –  3 Beiträge
LS von 4 auf 8 Ohm ändern ??
CHICKENMILK am 12.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  17 Beiträge
Impendanz 4, 8 Ohm
boss123 am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  2 Beiträge
4-8 Ohm
fühler am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  4 Beiträge
6 ohm LS an Verstärker 4 ohm oder 8 ohm?
wüstegernmehr am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2008  –  7 Beiträge
Paralleler Mischbetrieb von 4 und 8 Ohm LS
Popopinsel am 25.03.2016  –  Letzte Antwort am 25.03.2016  –  5 Beiträge
von 4 auf 8 Ohm umstellen ?
Bomberger am 23.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  8 Beiträge
8 Ohm Passivlautsprecher an 4 Ohm Verstärker
paesce13 am 27.04.2016  –  Letzte Antwort am 28.04.2016  –  12 Beiträge
Meinung zu 4 LS-Paaren
Richard3108 am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 28.09.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.422