Tipp für mehr Boxen anzuschließen

+A -A
Autor
Beitrag
Eminem
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jul 2003, 19:54
Man Kuppelt einfach die Audio Kabel zusammen
+ an + und - an -
tux
Stammgast
#2 erstellt: 22. Aug 2003, 11:46
Yeaaaaaahhh und am besten gleich 20 davon

Bitte nicht zu Hause nachmachen
Dj-Sirius
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Aug 2003, 12:08
Joo, supi Sache so mehrere Boxen an einen Ausgang. Allerdings nur zu empfehlen, wenn man sowieso schon überlegt, ne neue Anlage zu kaufen
Möllie
Stammgast
#4 erstellt: 22. Aug 2003, 12:35
Hi,
super Tipp- sollte unbedingt in die Rubrik "Hifi-Wissen" verlegt werden......
Möllie
lantanos
Stammgast
#5 erstellt: 22. Aug 2003, 13:10
Der hat nen Tick, der Typ. Er hat doch schon weiter unten so nen Unsinn verzapft
Bruno
Stammgast
#6 erstellt: 22. Aug 2003, 13:54
der beste Weg, Endstufe(n) und/oder Lautsprecher zu zerstören - kein guter Tip !

Aber irgendwie gehts Dir ja offensichtlich weder um "Wissenstransfer" noch um konstruktives Mitwirken am Forum, sonst gäbs diesen Thread garnicht und Du hättest spätestens aus http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=30&thread=1053 gelernt !

@@Admins: Thema löschen !?

MFG
Bruno


[Beitrag von Bruno am 22. Aug 2003, 13:57 bearbeitet]
AR9-lover
Stammgast
#7 erstellt: 22. Aug 2003, 14:39


Was soll man zu so einer Aussage eigentlich noch schreiben

Nach Deinen diversen Äusserungen hier im Forum solltest Du Deinen persönlichen Smily verliehen bekommen: (aber nur leihweise )

Gruss
AR9-lover
das_n
Inventar
#8 erstellt: 22. Aug 2003, 15:08
eminem, du bist der held!

schließ mal 5 boxen parallel an einen kanal und dreh voll auf! das gibt ne lautstärke!! (mindestens 5*86dB bei 1Watt, und wenn du ne 50Watt- anlage hast schaffst du atemberaubende pegel von 5*50*86dB...geil, wa?)

ein 21500dB-Hoch auf Eminem
DrNice
Inventar
#9 erstellt: 22. Aug 2003, 17:04

Was soll man zu so einer Aussage eigentlich noch schreiben


Antwort: Gar nichts! Lasst den Thread einfach absacken...


[Beitrag von DrNice am 22. Aug 2003, 17:04 bearbeitet]
tux
Stammgast
#10 erstellt: 22. Aug 2003, 19:22
Sorry, dass ich diesen Thread aus dem Juli aufleben hab lassen

Ob sich wohl auch 30 Boxen ausgehen würden?
Nur woher die Boxen nehmen? *g* ..
Man könnte so doch mit einem einzigen kleinen Verstärker aus dem Quelle-Katalog ein ganzes Haus beschallen
.. nur nicht sonderlich lang


[Beitrag von tux am 22. Aug 2003, 19:22 bearbeitet]
tiger007
Stammgast
#11 erstellt: 22. Aug 2003, 22:10
quatsch,garnichts wird so schnell kaputt!man muss nur aufpassen. ich betreibe schon jahrelang meinen amp mit 6 boxen! dauerhöchstbetrieb würde ihm das leben kosten , klar. doch für zwischendurch mal laut(nicht mal voll) aufzudrehen,um mal bisschen erdbebenfeeling zu erzeugen,das berührt den amp gar nicht . und nach nur ein paar minuten mit dieser lautstärke dreht man gerne wieder zurück , da es einem im kopf zuviel wird ! ,und die verstärkertemperatur bleibt auch im grünen bereich. also,wenn ein Paar boxen für den amp zu schwach sind nimmt man halt mehrere. no problem,try it!!
devilpatrick88
Stammgast
#12 erstellt: 23. Aug 2003, 16:47
Ist das eigentlich ein Hobbie von dir immer nur scheiß threads zu eröffnen???
Kann es sein das du dir nen Spaß draus machst. Da ist ja der echte E. noch intelligenter.
tiger007
Stammgast
#13 erstellt: 23. Aug 2003, 22:30
nein ,patrick nur meine meinung und eigene erfahrung zu diesem thema. das ist eigendlich der sinn eines diskussionsforums,nicht? die hifiprofis reden über die teuersten und besten boxen ,deren abstrahlverhalten bestes chassismaterial usw,die hifiexperimentierer schliessen halt mal mehrere boxen an und sehen was passiert.und bei mir funktionierts eben und bringt was, sonst würde ich eh davon abraten!! und bitte uns experimentierer nicht gleich als verrückt abstempeln.
tux
Stammgast
#14 erstellt: 23. Aug 2003, 22:37
@tiger007

Dein Experiment wird allerdings nur so lange gut gehen, wie sich das in Grenze hält.
Genau diese Grenzen versuchen einige hier aufzuzeigen. (nur in einer etwas eigenwilligen Art )
tiger007
Stammgast
#15 erstellt: 23. Aug 2003, 23:11
eben, alles hat grenzen.und drei boxen je kanal ist für mich die absolute höchstgrenze.doch wenns natürlich einige herren wie herr eminem noch übertreiben müssen und glauben jeden quadratmeter ihres zimmers mit boxen ausfüllen zu müssen ... tja , der ist meiner meinung nach dann wirklich voll verrückt
devilpatrick88
Stammgast
#16 erstellt: 24. Aug 2003, 02:02
Ich hab ja nichts dagegen wenn man das mal ausprobiert. Aber irgendwann reicht es doch das müsste jetzt das dritte Forum sein indem wir eminem erklärt haben das das schwachsinn ist.
Und die ganzen anderen threads von ihm kann man auch fast alle vergessen. Er sagt von sich selber er sei 16 er verhält sich aber wie 12. Wenn er rat sucht ist es ja okay aber wenn er so oft den gleichen quatsch macht da reicht es doch irgendwann.
James
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 24. Aug 2003, 16:34

Ich hab ja nichts dagegen wenn man das mal ausprobiert. Aber irgendwann reicht es doch das müsste jetzt das dritte Forum sein indem wir eminem erklärt haben das das schwachsinn ist.
Und die ganzen anderen threads von ihm kann man auch fast alle vergessen. Er sagt von sich selber er sei 16 er verhält sich aber wie 12. Wenn er rat sucht ist es ja okay aber wenn er so oft den gleichen quatsch macht da reicht es doch irgendwann.
:(


Man..Der Versucht euch (uns ) zu Verarschen...
Also..komm..ich mein: +an+ und -an- !! Halooooo!!

MfG
tiger007
Stammgast
#18 erstellt: 24. Aug 2003, 19:10
ja! dieser eminem wollte sicher nur eine heisse diskussion anzetteln und lacht sich jetzt eins . hat sich ja auch schon lange nicht mehr geäussert (ist auch besser so).
devilpatrick88
Stammgast
#19 erstellt: 24. Aug 2003, 19:41
Kann man den nicht irgendwie aus dem forum rausschmeißen?
Oder ihm für nen MOnat das maul zu stopfen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Adapter für Anlge, um mehr Boxen anzuschließen.
AlexGraumann am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  9 Beiträge
Tipp für Standlautsprecher
Scribbler am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  6 Beiträge
Bose Einbaulautsprecher Tipp
Olipop1979 am 25.11.2015  –  Letzte Antwort am 26.11.2015  –  5 Beiträge
Tipp / Hilfe bzgl. Lautsprecher.
viper2007 am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2007  –  4 Beiträge
Brauche Boxen Tipp
AC/DC am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  11 Beiträge
Tipp für Standlautsprecher
Kiaro2006 am 10.05.2006  –  Letzte Antwort am 15.05.2006  –  40 Beiträge
Boxen für Plattenspieler
placebo24 am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  2 Beiträge
Unterstellbasen für Boxen
andinator am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 09.09.2004  –  10 Beiträge
Boxen für Schwiegereltern
JanHH am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  9 Beiträge
Frequenzweiche für Boxen
alessa am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.991 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedcharlesrobotnik
  • Gesamtzahl an Themen1.365.306
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.003.875