Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dynaudio, AudioPhysic oder Maggie´s...

+A -A
Autor
Beitrag
Widi10
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Nov 2005, 22:09
Hallo,
bin am Überlegen, ob ich meine Dynaudio Contour 3.0 nicht gegen eine anderen Lautsprecher austauschen soll...

Nur weiß ich noch nicht so genau wo es mich hinführt.

Ins Auge gefaßt hab ich
- Audio Physic Padua
- Audio Physic Spark
- Magnepan 1.6
- Thiel 1.6
- B&W 804 oder 803

Im Moment, habe ich einen T+A PA 1520 R.

Mit dem Klang der Dynaudio´s bin ich eigentlich sehr zufrieden, nur fehlt mir ab und an ein bißchen die Dynamik.

Wer von euch hat Erfahrung mit oben genannten Lautsprechern im Vergleich zu Dynaudio´s.

Vielen Dank im Voraus
meinkino
Inventar
#2 erstellt: 02. Nov 2005, 22:13

Widi10 schrieb:

Ins Auge gefaßt hab ich
- Audio Physic Padua
- Audio Physic Spark
- Magnepan 1.6
- Thiel 1.6
- B&W 804 oder 803


und was hast du davon schon ins "ohr gefasst"?
sind aber alles verschiedene preisklassen. würde mal, wenn du bei DYNAUDIO dynamik vermisst bei Monitor Audio reinhören. da vielleicht direkt die neue Gold Siganture 60
Widi10
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Nov 2005, 10:27
Ins "Ohr" gefasst hab ich bis jetzt die Maggie...

Preis bewegt sich so bis ca. 2000 Euro neu, bzw. auf dem Gebrauchtmarkt.

Wär für Tips dankbar, da ich meine lautsprecherlose Zeit so schnell wie möglich überbrücken möchte...
Schili
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Nov 2005, 10:35
Hi.
Hast du bei T+A Hardware schon mal an T+A-Speaker gedacht ?

Falls die Größe der Speaker dich nicht abschreckt, versuch doch mal die 25 Jubilee von T+A...gibt´s noch z.T. für ca. 2 Mille das Paar...ich persönlich bin mit diesen Speakern sehr zufrieden.

Wenn du schon AP ins Kalkül gezogen hast, wäre auch die Tempo ein heißer Tipp...toller, sehr dynamischer Speaker...hab ihn damals nur nicht genommen, weil er einiges teurer(Liste kosten die Speaker in etwa gleich...) war als meine Jubilee.
Mit dem richtigen Amp betrieben, ist an der Dynamik von Tempo & Jubilee nichts zu beanstanden...im Gegenteil...

Gruß, Schili


[Beitrag von Schili am 04. Nov 2005, 10:35 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dynaudio Contour S 1.4 / Dämpfer
ollixx am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 17.11.2014  –  7 Beiträge
Audio Physic, Dynaudio oder Thiel ?
wie_geht's? am 16.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.07.2005  –  73 Beiträge
Dynaudio Audience 72 oder 70?
vussl am 26.05.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  4 Beiträge
Dynaudio Audience 52 STP??
gbean am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2004  –  25 Beiträge
B&W vs. Dynaudio
gbean am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  15 Beiträge
Dynaudio`s Contour s 5.4
front am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  11 Beiträge
Hilfe ! - Dynaudio-Boxen sind krank ( oder eingeschnappt ? )
armindercherusker am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  10 Beiträge
PMC aml 1 oder dynaudio air 15
cemeli am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 12.04.2008  –  42 Beiträge
Schnelle Hilfe zwecks Dynaudio´s
Widi10 am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  8 Beiträge
Dynaudio S 3.4 im Test
hartooo am 26.05.2005  –  Letzte Antwort am 26.05.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • T+A

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedmarkusblock
  • Gesamtzahl an Themen1.344.841
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.960