Beck BK2

+A -A
Autor
Beitrag
zook
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Nov 2005, 10:41
Hallo

Kennt jemand die Boxen ?
Danke,
zook
Hüb'
Moderator
#2 erstellt: 05. Nov 2005, 10:46
Ja.
zook
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Nov 2005, 10:52
Hallo Hüb'

Kannst Du mir was über die Beck's sagen?
Würden sie sich mit Rega Mira (60W/8 ohm) gut vertragen ?
Höre fast ausschlieslich Jazz

Danke,
zook
Hüb'
Moderator
#4 erstellt: 05. Nov 2005, 12:04
Hi!

Ich "kenne" die LS nur aus diversen Tests in der Image Hifi.
Die LS sollen sehr gut für Jazz und Klassik geeignet sein.
Sind Dir die Lautsprecher gebraucht angeboten worden?
Verarbeitung und Chassis-Bestückung sind/waren hochwertig. Die einzelnen LS-Typen sind im Rahmen verschiedener Evolutionsstufen modellgepflegt worden. Die älteren Versionen haben polypropylen (schreibt sich das so?) Tief- und Mitteltöner, die neueren Alu-Membranen.

Kannst Du mal ein Foto posten?

Schönen Gruß

Frank
Hüb'
Moderator
#5 erstellt: 05. Nov 2005, 12:07
Hier ein Link zur Hersteller-HP mit den aktuellen Typen:
http://www.beck-elektroakustik.de/

Vielleicht können die Dir auch weiterhelfen?

Gruß

Frank
zook
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Nov 2005, 12:19
Hi
Habe die Boxen bei ebay ersteigert und warte auf Lieferung

http://cgi.ebay.de/w...TRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

Gruß,
zook
Hüb'
Moderator
#7 erstellt: 05. Nov 2005, 13:01
Hi!

Meiner Ansicht nach ein hervorragendes Paar LS zu einem wirklich guten Preis.
Da wirst Du viel Freude dran haben. Pegel- und Tiefbassorgien sind natürlich nicht möglich.
Es scheint mir eine ältere Version mit Seas-Polyprop-Tiefmitteltöner und Seas-HT (evtl. auch Scan Speak; ist auf den Bildern schlecht zu erkennen) zu sein.
Die Beck-LS wurden immer als recht verstärkerunkritisch beschrieben. Das korrespondiert auch mit der Tatsache, dass Beck mal Röhrenverstärker hergestellt hat bzw. noch herstellt.
Evtl. lassen sich die LS auch nach- bzw. aufrüsten. Du kannst ja mal bei Beck anfragen.
Gefühlmäßig würde ich sagen, dass der Rega sehr gut zu den LS passt. Die Leistung dürfte jedenfalls ausreichen. Klanglich musst Du es natürlich ausprobieren.

Schönen Gruß

Frank
Hüb'
Moderator
#8 erstellt: 09. Nov 2005, 09:56
@zook:
Und, wie gefallen Dir die LS?
Berichte mal!

Schönen Gruß

Frank
zook
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Nov 2005, 21:06
Hi

Na, was soll ich sagen...
Schreinerarbeit vom feinsten... Aber :
Ein Hochtöner verzert dermaßen daß ich nicht in der Lage bin etwas über Klang auszusagen. Es ist ein Audax HD100D25.
Habe Paar deren Nachfolger bestellt, TW025A0 ,sollen 1db lauter sein, hoffe daß ist nicht so schlimm.
Ansonsten, die Box wo HT in ordung ist, lässt erahnen das die Dinger eine feine Sache sind.
Werde berichten wie ist mit neuen HT's.

Grüße,
zook
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beck BK4
aoxo1970 am 23.06.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2017  –  12 Beiträge
Beck BK4 - Gehört - Gefallen - Gekauft
azon777 am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2009  –  13 Beiträge
Gibt es den Lautsprecherhersteller Beck eigentlich noch?
chessmichi am 16.03.2014  –  Letzte Antwort am 17.03.2014  –  4 Beiträge
Kennt jemand diese Boxen?
Hi-Fi_Honk am 22.11.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2007  –  4 Beiträge
kennt jemand heco boxen ?
alex- am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2004  –  2 Beiträge
kennt jemand phonar boxen
dj_x_cell am 28.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  11 Beiträge
Kennt die LS jemand???
Daniel030 am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  14 Beiträge
Kennt jemand...
Seavel am 16.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  3 Beiträge
Kennt jemand diese Mediac Boxen?
*Tom77* am 02.07.2016  –  Letzte Antwort am 06.07.2016  –  15 Beiträge
Kennt jemand den Hersteller NOVEX?
marioppunkt am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.647 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedavus1964
  • Gesamtzahl an Themen1.406.709
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.790.768

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen