Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mir kostet es ständig meine PA Hochtonhörner

+A -A
Autor
Beitrag
HannibaI
Neuling
#1 erstellt: 07. Nov 2005, 22:46
Ich habe mir zwei tops für meine PA selber gebaut und alle 3 monate kostet es mir ein horn
ich habe einen 12" Breitbänder in eine Hornkonstruktion verpackt und ein Hochtonhorn mit in die Box gebaut.

Die teile machen mächtig druck aber wie gesagt irgendwie nimmt es mir immer die ht-treiber.

kann das daran liegen das das ziemlich günstige noname Hochtonhörner sind? Problem: die ausschnitte habe ich schon(365*185mm) und ich habe noch keine passenden qualitativ besseren Hörner gefunden.

die Breitbänder sollen bis 300watt belastbar sein (steht zumindest mal drauf) und die hörner ebenfalls. da die hörner intern nen kleinen hochpass eingebaut haben befeuer ich die tops ohne weitere frequenzweichen mit allen frequenzen welche meine peripheriegeräte gerade so bieten und vom amplifier verstärkt werden.

was kann ich tun, vorschläge bitte
3000_GT
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Nov 2005, 09:15
Hallo Hannibal

frage lieber dort nach www.pa-forum.de

wenn ein Ls abraucht dann gibt's mehrere gründe

Falsch abgestimt vom Frequensgang
Verstärker zu Stark oder zu schwach meisten zu schwach
oder ein scheis ding



Mfg Alex
ROBOT
Inventar
#3 erstellt: 08. Nov 2005, 09:23

da die hörner intern nen kleinen hochpass eingebaut haben befeuer ich die tops ohne weitere frequenzweichen

Dann ist der Hochpass in den Dingern viel zu optimistisch ausgelegt oder ganz falsch. Evtl. nur ein 6dB Hochpass (ein Kondensator) dann gehen die Hörner viel zu weit runter in den Mitteltonbereich.
Solche preiswerten Hörner nur mit aktiven F-Weichen anfahren, 12 oder besser 18dB /Oct. und bei passender Trennfrequenz.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Manger Schallwandler MSW ständig defekt
de0815de am 01.06.2007  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  45 Beiträge
Lautsprecher Ausrichtung PA
ChrisChros am 09.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  3 Beiträge
PA Anschluss
fanesa am 11.05.2011  –  Letzte Antwort am 12.05.2011  –  2 Beiträge
Kappa 9.2 und Pa endstufe
3000_GT am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  4 Beiträge
Zu wenig Bass bei Pa boxen???
blue-steel am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  80 Beiträge
Begriffserklärung zu "PA" Boxen...
dontkillme am 08.07.2003  –  Letzte Antwort am 09.07.2003  –  8 Beiträge
PA-Anlage zu Hause?
Kung_Fu am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  4 Beiträge
PA für DJ-Anlage
dremaster am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 11.06.2005  –  9 Beiträge
pa selbst zusammenstellen
highQ am 05.08.2005  –  Letzte Antwort am 07.08.2005  –  10 Beiträge
Hochtöner für PA-Monitor
NOI am 13.04.2006  –  Letzte Antwort am 13.04.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedberndale
  • Gesamtzahl an Themen1.345.660
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.355