Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton LE 190 bzw 109 mit rotel

+A -A
Autor
Beitrag
doctrin
Inventar
#1 erstellt: 10. Nov 2005, 19:32
Hallo Leuts,

habe nun eine als Stereo/dolby surround-vorstufe (kein digital) Rotel RSP-960AX und eine Rotel-StereoEndstufe RB-870BX.

Nun haben diese Gerätschafften und der HARMAN-KARDON HD 7400 CD-Player meinen geldbeutel schrumpfen lassen. Um diesem entgegenzuwirken habe ich die doch sehr günstigen LE-109 ins Auge gefasst. Davor war der Nubert NuBox 580 (später mit modul ) Favourite, aber das ist aus finanzieller Sicht wegen Bafögrückzahlungen ins Ferne gerückt.
Ein Freund von mir hat die LE-109 und ist sehr zufrieden, aber er hört ja auch was anderes als ich. Ich höre eher Jazz,Blues, Rock, Heavy Metal, KLassik und alles was damit direkt klanglich verwandt ist . Er betreibt sie an einer Yamaha, da ich weiß das die LE eher im Bass und in den Höhen betonen ist ein Yamaha nicht die beste Wahl ;). Aber zurück zu mir: Ich habe nun Rotel Endstufen (konnte sie aber noch nicht hören leider versand dauert etwas)...sind diese nun eher "britisch" abgestimmt oder eher hell? Denn mit der richtigen Endstufen kann man ja diese Höhenbetonung abflachen und hoffentlich die wichtigen Mitten wieder angleichen . Also wie spielen die RotelEndstufen eher neutral, "warm" oder "kalt".
Also wie gesagt Jazz und Klassik sollte man schon noch hören können damit


[Beitrag von doctrin am 10. Nov 2005, 19:32 bearbeitet]
Torsten_Adam
Inventar
#2 erstellt: 17. Nov 2005, 07:23

doctrin schrieb:
Hallo Leuts,

habe nun eine als Stereo/dolby surround-vorstufe (kein digital) Rotel RSP-960AX und eine Rotel-StereoEndstufe RB-870BX.

Nun haben diese Gerätschafften und der HARMAN-KARDON HD 7400 CD-Player meinen geldbeutel schrumpfen lassen. Um diesem entgegenzuwirken habe ich die doch sehr günstigen LE-109 ins Auge gefasst. Davor war der Nubert NuBox 580 (später mit modul ) Favourite, aber das ist aus finanzieller Sicht wegen Bafögrückzahlungen ins Ferne gerückt.
Ein Freund von mir hat die LE-109 und ist sehr zufrieden, aber er hört ja auch was anderes als ich. Ich höre eher Jazz,Blues, Rock, Heavy Metal, KLassik und alles was damit direkt klanglich verwandt ist . Er betreibt sie an einer Yamaha, da ich weiß das die LE eher im Bass und in den Höhen betonen ist ein Yamaha nicht die beste Wahl ;). Aber zurück zu mir: Ich habe nun Rotel Endstufen (konnte sie aber noch nicht hören leider versand dauert etwas)...sind diese nun eher "britisch" abgestimmt oder eher hell? Denn mit der richtigen Endstufen kann man ja diese Höhenbetonung abflachen und hoffentlich die wichtigen Mitten wieder angleichen . Also wie spielen die RotelEndstufen eher neutral, "warm" oder "kalt".
Also wie gesagt Jazz und Klassik sollte man schon noch hören können damit :)


Moin
Frage doch mal deinen Freund, ob er dir die LS an einem Wochenende ausleiht. Dann weisst du, ob diese LS, bei dir zu Hause und mit deiner Musik, sich mit deiner Rotel-Anlage vertragen. Alles andere ist Spekulation.
Rotel ist eine japanische Firma, die ausschliesslich in China produzieren läßt. Pauschal kann man über die Klangabstimmung nur folgendes sagen, Neutral bis Höhenbetont. Ist aber Modell abhängig.
doctrin
Inventar
#3 erstellt: 17. Nov 2005, 16:55
Na ja er ist mein Wohnpartner im Studentenheim und wohnt gut 400 km entfernt, ich glaub der leiht die mir auch net
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton 190 vs. 109!
friedrich81 am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.09.2006  –  5 Beiträge
Canton LE 109 bzw. LE 190, was ist der unterschied ?
Thomas_II. am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  5 Beiträge
LE 190
S42486 am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  4 Beiträge
LE 190 + Clipping
MicroScience am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  6 Beiträge
Canton LE 190 zerrt!
Kooper am 26.09.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  10 Beiträge
Canton LE 190 Füße
Limmo am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  9 Beiträge
Canton LE 190 ???
petermadsen am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  4 Beiträge
Canton LE 109 Aufstellung
dernikolaus am 01.04.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2004  –  3 Beiträge
Aufstellung Canton LE 109
dernikolaus am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  5 Beiträge
Erfahrungen zu Canton LE 109, LE 190, GLE 409
Nightwish_222 am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 01.02.2007  –  66 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedDaniel_Secka
  • Gesamtzahl an Themen1.345.423
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.219