Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LS zum onkyo tx-5000?

+A -A
Autor
Beitrag
ddic
Inventar
#1 erstellt: 21. Nov 2005, 19:50
Hallo, ich weiss, eine Gretchenfrage, aber ich kann mir hier in der Schweiz nicht alle Kandidaten anhören (beziehen ist schon nicht so einfach, z.B. Dynaudio Focus):
Welche passen am ehesten zum dicken onkyo?
canton vento 809 (+ surround)
KEF IQ9 (+ surround)
Dynaudio Focus 220 (+ surround)?
surround= entsprechende Regalboxen + center
Subwoofer behalte ich, chronos w38.
Ich möchte LS, die auch bei geringer Lautstärke (Frau, Kind und Hund) klar klingen, Höhen wie Bässe. Meine infinity betas können nur laut einigermasssen. Das ganze für Stereo + 5.1 SACD/DVD-A, viel Jazz und Soul.
Die LS heben nach Hinten nicht viel Platz, der Wohnraum ist ca. 30 qm, hohe Decken, Fliesenboden.
Bin für jede Erfahrung am onkyo dankbar.

Gruss,
Volker
Leon-x
Inventar
#2 erstellt: 21. Nov 2005, 20:19
Hallo

Habe selber den Onkyo. Daran laufen Canton Karat L-Serie.

Gerade aktuell den Vergleichstest mit Canton Ergo 611 und Dynaudio Focus 220 abgeschlossen. Siehe Bericht im Erfahrungsbereich (Stereo).

Kenne auch die Vento 809. Würde eher die Ergo vorziehen.

Ansonsten auch schon Nubert Nuwave 125 dran gehabt. Dazu gibt es auch einem Bericht im Erfahrungsbereich Surround.

Kef iQ9. Kann man mal hören. Denke aber der Onkyo verträgt noch bessere LS.


Leon
ddic
Inventar
#3 erstellt: 21. Nov 2005, 20:32
Hallo, Karat fällt aus wegen der Optik.
Von den KEFs war ich begeistert, habe sie auf einer Ausstellung gehört. Aber eben, da bleibt das Gefühl, an den onkyo gehört etwas "gehobeneres". Von der Optik sagen mir KEF und Vento am ehesten zu (muss ja auch an meine Frau denken;-) )
throsten
Stammgast
#4 erstellt: 30. Nov 2005, 16:54
Habe mit dem 5000er und der 200er Linie von Elac sehr gute Erfahrungen gemacht. Die 209.2 gibbet aktuell oft zum Schnäppchenpreis.
ddic
Inventar
#5 erstellt: 30. Nov 2005, 17:11
Danke. Habe mich jetzt fuer die Monitor Audio RS entschieden.
Gruss,
Volker
Leon-x
Inventar
#6 erstellt: 30. Nov 2005, 17:13
Hi

Kann mir vorstellen dass die RS einen mittelgedämpfen Raum mit dem Onkyo bevorzugen.

Dann viel Freude mit den neuen LS.


Leon
ddic
Inventar
#7 erstellt: 30. Nov 2005, 17:15
Danke, ich werde es Euch berichten ;-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEF IQ-Serie an onkyo tx-5000
ddic am 02.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  4 Beiträge
Welches Boxenset zum Onkyo TX-SR501E
Echtzeit am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  8 Beiträge
Gebrauchte LS bis 5000 EUR ?
Oberberger am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  15 Beiträge
LS für Onkyo TX 8050? Denon SC 350S noch brauchbar?
conny1978 am 12.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  5 Beiträge
Passende LS zu Onkyo 8850?
the_geeko am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2007  –  4 Beiträge
Onkyo TX-NR626
bronko1357 am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 09.11.2013  –  6 Beiträge
ATC SCM 40 mit Onkyo TX NR 818?
Epos_Elan_10 am 12.07.2013  –  Letzte Antwort am 18.07.2013  –  11 Beiträge
Dali AXS 5000 und lostinhifi
lantanos am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  8 Beiträge
Standlautsprecher gesucht für Onkyo TX-4500 MK II
Kuhni_Kühnast am 31.12.2011  –  Letzte Antwort am 31.12.2011  –  2 Beiträge
Onkyo TX-SR 604 und Canton Ergo 902 / RC-L
no-fear am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 24.03.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Dynaudio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 142 )
  • Neuestes Mitgliedamaretto90
  • Gesamtzahl an Themen1.346.059
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.087