Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tieftöner zu 3 Wege Boxen 6-8 Ohm

+A -A
Autor
Beitrag
Jockel99
Neuling
#1 erstellt: 02. Dez 2005, 16:21
Hallo,
ich habe 16 Jahre alte Onkyo SC550 Boxen und nun sind mir gleichzeitg beide Tieftöner kaputt gegangen. Leider gibt es wohl dafür keinen Ersatz mehr. Da ich keine neuen Boxen kaufen möchte, da Mittel- und Hochtöner noch funktionieren, möchte ich nachfragen ,wer noch Quellen für Ersatzteile kennt oder welche Alternative Tieftöner ich preiswert bekommen kann.
6-8 Ohm
Durchmesser 180 mm (Bohrung an der Box)

Danke im voraus
zawen
Stammgast
#2 erstellt: 02. Dez 2005, 16:36
Bedeutet kaputt das sie keinen Ton mehr von sich geben oder defekte Sicken??
Jockel99
Neuling
#3 erstellt: 02. Dez 2005, 16:40
Hi,
es gab keine Töne mehr und auch die Sicken waren zerstört. Hab die Töner auch bereits entsorgt

Gruß
JF


[Beitrag von Jockel99 am 02. Dez 2005, 16:41 bearbeitet]
Jockel99
Neuling
#4 erstellt: 03. Dez 2005, 19:59
Hat keiner mehr Ideen?
Metal_Man
Inventar
#5 erstellt: 03. Dez 2005, 20:05
Tag!
Da hilft nur Probehören!
Ein Kumpel von mir hat mit den selben Boxen das selbe Problem gehabt und sich "tolle ebay-Woofer" gekauft.
Klingt echt jämmerlich!
Lieber etwas mehr ausgeben, oder direkt neue Boxen anschaffen!
Grüße
Jockel99
Neuling
#6 erstellt: 03. Dez 2005, 20:10
Hallo Metal Man,
danke für den tipp
jedoch möchte ich keine neuen Boxen kaufen ,da ich dafür kein Geld habe. Ich würde lieber erstmal 2 neue Teiftöner preisgünstig erkaufen, Fragt sich nur, wo es günstig ist.
A-Abraxas
Inventar
#7 erstellt: 03. Dez 2005, 20:14
Hallo,
die Frage ist, was für Dich günstig ist
Ein Paar "beliebiger" 20er passen problemlos in das vorhandene Loch in der Box - aber ob das Ergebnis Dir gefällt ? ?
Das wäre die klassische "Trial & Error Methode" und es wird sehr teuer, das so lange mit immer anderen / neuen Chassis zu probieren , bis es gut klingt.
Viele Grüße
Jockel99
Neuling
#8 erstellt: 04. Dez 2005, 14:20
Hallo,
sicherlich stimmt das wenn man einen Versuch startet, ohne zu wissen ,wie das Klangbild ist. Aber evtl. habe ich gehofft, irgendwo ein paar gebrauchte Tieftöner zu bekommen. Da wäre der Versuch sicherlich mal möglich.
Des weiteren möchte ich anmerken, das ich nicht regelmäßig Musik höre, sondern mehr die Kinder. Aber ohne Bass ist das nicht so erqickend
Metal_Man
Inventar
#9 erstellt: 04. Dez 2005, 16:00
Moin!
Günstige Lautsprecher gibt es bei ebay oder bei Conrad.
Die sind aber meistens minderwertig (die ganz billigen auf jeden Fall!)
Bei Conrad sind die LS von Tonsil ganz ordentlich, zumindest von Frequenzgang her, was noch lange nicht heißt, dass sie auch gut klingen.
Aber ein Anfang ist das schon mal
Grüße
derboxenmann
Inventar
#10 erstellt: 04. Dez 2005, 16:12
Hi,

wie wär'S wenn du die genauen Abmaße des Gehäuses mal preisgibst

Interessant wäre auch der Gleichstromwiderstandd es vorher eingebauten Chassis gewesen... sollte ja später auch noch an die Weiche passen...

Durchmesser des Lochausschnitts, Volumen des Gehäuses, Bassreflexrohrabmessungen, falls vorhanden... etc...
Preisvorstellung Designwunsch...
zawen
Stammgast
#11 erstellt: 04. Dez 2005, 16:34
Boxenmanns Ansatz ist Goldrichtig.CAAD von Monacor bietet z.B. die Möglichkeit für vorhandene Gehäuse Tieftöner auszusuchen.

Edit: http://www.gardi.de/myphp

http://www.fernseher...tml?modell=SC550MKII
Schade ,nicht mehr Lieferbar


[Beitrag von zawen am 04. Dez 2005, 16:37 bearbeitet]
Jockel99
Neuling
#12 erstellt: 05. Dez 2005, 15:45
Hallo,
Antwort an der Boxenmann,
Die Maße sind Durchmesser Innen 180mm, von Bohrung zu Bohrung Quer 230 mm könnten aber auch neu gebohrt werden und 210 mm sein )
Ansonsten habe ich keinerlei Daten, außer das genügend Platz nach hinten ist.
Keine Ahnung, ob du was damit angfangen kannst.
Tieftöner , können auch gebraucht sein, sollten nicht mehr als 30 Euro das Paar kosten .
mfg
J.F


[Beitrag von Jockel99 am 05. Dez 2005, 15:46 bearbeitet]
derboxenmann
Inventar
#13 erstellt: 05. Dez 2005, 16:10
Schau mal bei www.pollin.de und schau bei HomeHifi nach den Westra-Chassis.

KW200 oder sowas... kosten unter 10€, sind aber spitzenteile. Dürften außerdem insGehäuse passen. Ob's klingt, wirste dann sehen.. oder besser hören
S.P.S.
Inventar
#14 erstellt: 05. Dez 2005, 16:28
Jockel99
Neuling
#15 erstellt: 05. Dez 2005, 20:24
Hallo zusammen,
ich versuche es mal mit der Adresse Pollin. Habt dank

Gruß
Jf
Malcolm
Inventar
#16 erstellt: 06. Dez 2005, 11:05
"Basschassis mit groszügig dimensioniertem Magnet"
Für 4,95
Metal_Man
Inventar
#17 erstellt: 06. Dez 2005, 15:59

"Basschassis mit groszügig dimensioniertem Magnet"
Für 4,95


Was?
Das Teil MUSS ich haben!
Wo gibts das zu kaufen??

Naja, wir wollen die allerneusten Neulinge lieber doch nicht verunsichern.

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
3-Wege-Boxen mit 4 + 8 Ohm LS ???
DirtyDozen am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 14.01.2006  –  2 Beiträge
onkyo 6 ohm + magnat 4-8 ohm
Spyrm am 02.07.2013  –  Letzte Antwort am 13.07.2013  –  7 Beiträge
6 Ohm oder 8 Ohm
khfranzen am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2004  –  4 Beiträge
6 ohm lautsprecher an 8 ohm verstärker?
didihehle am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  5 Beiträge
MEDION 90W 3-Wege Boxen, hat jemand Erfahrung?
system1987 am 12.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  25 Beiträge
6 ohm LS an Verstärker 4 ohm oder 8 ohm?
wüstegernmehr am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2008  –  7 Beiträge
6 Ohm Verstärker und 8 Ohm Boxen
Capsic am 29.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2007  –  5 Beiträge
Hilfe zu unbekannten Scan Speak Fertiglautsprechern 3-Wege
Schrottsammler2 am 09.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2015  –  9 Beiträge
Frequenzweiche 3 Wege (Opus 2)
SirBecks am 10.02.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2004  –  4 Beiträge
Tieftöner Ohm
Smily71 am 31.12.2005  –  Letzte Antwort am 31.12.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.537