Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ELAC BOXEN EURE MEINUNG!!!

+A -A
Autor
Beitrag
Zero-cool02
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Dez 2005, 20:46
Hy

also habe mir nun die ELAC FS 109.2 4 mal , ELAC CC 101.2 1 mal gekauft

so was sagt ihr den nun dazu angaben vom hersteller

ELAC FS 109.2

Technische Daten
Abmessungen :H × B × T 970 × 185 × 240(255) mm
Bruttovolumen :46 l
Gewicht :14 kg
Prinzip :3-Wege, Bassreflex
Tieftöner :2 × 140 mm AS Konus, (mag. geschirmt)
Mitteltöner :1 × 140 mm AS Konus, (mag. geschirmt)
Hochtöner :1 × HT 25 KST IV Kalotte,(mag. geschirmt)

Empf. Verstärkerleistung
bei Nennimpedanz 20-200 W / Kanal
Trennfrequenz der Weiche 500 / 2.800 Hz
Empfindlichkeit 90 dB bei 2.83 V und 1 m
Nennimpedanz
passend für Verstärker (von ... bis) 4 Ohm
4 ... 8 Ohm
Minimalimpedanz 3 Ohm bei 140 Hz
Übertragungsbereich 38 ··· 25.000 Hz
Nenn -/ Impulsbelastbarkeit 100 / 150 W



ELAC CC101.2

Technische Daten
Abmessungen :H × B × T 185 × 435 × 240(255) mm
Bruttovolumen :20 l
Gewicht :7,4 kg
Prinzip :2-Wege, Bassreflex
Tieftöner :2 × 140 mm AS Konus, (mag. geschirmt)
Hochtöner :1 × HT 25 KST IV Kalotte, (mag. geschirmt)

Empf. Verstärkerleistung
bei Nennimpedanz 20-150 W / Kanal
Trennfrequenz der Weiche 2.400 Hz
Empfindlichkeit 90 dB bei 2.83 V und 1 m
Nennimpedanz
passend für Verstärker (von ... bis) 4 Ohm
4 ... 8 Ohm
Minimalimpedanz 3,3 Ohm bei 210 Hz
Übertragungsbereich 46 ··· 25.000 Hz
Nenn -/ Impulsbelastbarkeit 80 / 120 W

achso ich habe nun vor mir diesen VERSTÄRKER zu kaufen sagt mal was ihr mir empfehlen würdet bzw. was ihr von dem haltet ich tendiere zu einem DENON da dieser mit den ELAC Boxen schön harmuniert und etwas kräftiger ist

DENON AVR-2106

unten der link

http://www.denon.de/...ction=detail&Pid=234



VIELEN DANK SCHON UM VORRAUS!!

MFG Zero-cool
Nordmende
Stammgast
#2 erstellt: 06. Dez 2005, 21:17
Von Herstellerangaben halte ich generell wenig, die sind alle in irgendeiner Weise so zurecht gebogen worden um sie ins rechte Licht zurücken...

Ich entscheide die Qualität einer Box danach wie sie klingt und nicht nach Prospektangaben, nach Prospektangaben kaufen is das schlimmste was man machen kann ! Vertrau lieber deinem Gehör !

Zu Elac, die LS sind ganz solide und sehen (meiner Meinung!) gut aus - wie sie klingen kann ich nicht sagen, hab sie noch nocht gehört.

MFG Anto-Vodddooist und Prospektangabenglauber Joschka
Zero-cool02
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Dez 2005, 23:48
öhm sagmas sorum wenn die 450€ kosten und du bekommst sie für 200€ dan is das ma ein hammerpreis ohne irgentwelche fehler mankos etz
außerdem finde ich hören sich die LS sehr angenehm mit einem DENON an mit dem HAMRAN/KARDON hören sie sich viel zu hell an

also mir gefallen sie vom klang aber ich wollte nun eben wissen was ihr mir noch für VERSTÄRKER empfehlen würdet so im preissegment von 400-600€

THX
terr1ne
Stammgast
#4 erstellt: 07. Dez 2005, 07:23
Klempt manchmal dein CAPSLOCK?
Nordmende
Stammgast
#5 erstellt: 09. Dez 2005, 16:56
Wir könnten dir Verstärker empfehlen, doch wir würden sie nur empfehlen weil wir sie gut finden. Es kann sein das ein Verstärker, der dir empfohlen wurde, dir überhaupt nicht gefällt !

Also gehe lieber in eine Fachgeschäft (damit meine ich nicht den Blödmarkt), hör dir da Verstärker mit [b]deinen[/] Boxen an. Oder am besten leist du dir im Fachgeschäft eine paar Verstärker , die dir zusagen, aus udn porbierst die zuhause in Ruhe aus.

Somit ist das Risiko das du entäuscht wirst minimal und die Freude, dass du zufrieden bist maximal, toll oder ?


[Beitrag von Nordmende am 09. Dez 2005, 16:58 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac 105II
LuckyStriker am 18.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  9 Beiträge
Welche Lautsprecher? Eure Meinung zu B&W, Dynaudio, Elac
JupiterJones am 12.03.2003  –  Letzte Antwort am 13.03.2003  –  10 Beiträge
Eure Meinung zu Standlautsprecher
Frank_os am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  8 Beiträge
Elac????
Zerwas am 20.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2007  –  33 Beiträge
JBL Control Serie: eure Meinung
Andi78549* am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  15 Beiträge
Luxman und Elac?
michl488 am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  6 Beiträge
ELAC DOLCE VITA? Kaufen?
EyeNet am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  3 Beiträge
Heco Aleva vs Elac 207
Rainer0104 am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2010  –  2 Beiträge
Phonar oder Elac
claurus am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  2 Beiträge
Spikes bei ELAC 107
Shurik am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMittelalter
  • Gesamtzahl an Themen1.345.943
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.065