Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


kleine frage

+A -A
Autor
Beitrag
julianLe
Neuling
#1 erstellt: 10. Dez 2005, 15:45
ich wollt mir jetzt ma neue boxen für meine anlage kaufen, und dann steht da was von "2 wege..." und "3wege..." kann mir ma bitte jamand sagen, was das zu bedeuten hat ? und am besten wär noch, wenn mir jemand schreiben könnte, welche boxen er zum verstärker yamaha ax 396 empfehlen würde...

freue mich über jeden post!
alfa.1985
Inventar
#2 erstellt: 10. Dez 2005, 16:12
Hallo,

das ist einfach : 2 Wege bedeutet, daß zwei verschiedene Lautsprecherchassis sich das Frequenzspektrum (von den tiefen Tönen bis zu den ganz hohen Tönen) teilen. Bis zu einer bestimmten Frequenz spielt der sog. Tieftöner, dann übergibt eine sog. Frequenzweiche an den Hochtöner.

3 Wege ist ähnlich, nur daß hier 3 Chassis sich die Frequenzen aufteilen, nämlich ein Tieftöner, ein Mitteltöner und ein Hochtöner.

Man kann aber nicht generell sagen, daß z.B. ein 3-Wege LSP immer einem 2-Wegerich überlegen ist. Es kommt auf die gelungene Abstimmung von Gehäusen, Weichen und Chassis an.

Laß Dir also keinen Verkäuferblödsinn erzählen.

Fragen : wie groß ist Dein Hörraum, wleche Musikrichtungen hörst Du bevorzugt, kannst Du mit gewissem Abstand von den Wänden die Boxen aufstellen ?

Gruß

alfa


[Beitrag von alfa.1985 am 10. Dez 2005, 16:13 bearbeitet]
julianLe
Neuling
#3 erstellt: 10. Dez 2005, 17:04
Also : mein zimmer is ca. 5x8 m groß, die boxen müsste schon in den ecken oder an der wand stehen und ich höre hauptsächlich punk und son zeug, aber eigentlich alles , danke schonma für deine hilfe
alfa.1985
Inventar
#4 erstellt: 10. Dez 2005, 18:53
Hey,

bei 40 qm kannst Du Dir ruhig ein paar anständige Standboxen zulegen. Dein Amp hat ca. 55 W/Kanal - das reicht durchaus für etwas Pegel - aber nicht allzu üppig - ich würde da ausreichend dimensionierte 3-Wege LSP mit möglichst hohem Wirkungsgrad nehmen. Hast Du ein Budget ?

Gruss

alfa
julianLe
Neuling
#5 erstellt: 11. Dez 2005, 11:41
was würdest du denn von den "Rererence s200" halten?
mein budget ist nicht sonderlich hoch, also kann ich keine allzu großen sprünge machen ...
alfa.1985
Inventar
#6 erstellt: 11. Dez 2005, 11:54
Hi,

also ich kenne weder das Modell, noch den Hersteller. Ich würde Dir wirklich nicht raten, alleine anhand der Bilder und der Beschreibung bei ibay die Dinger zu kaufen. Nimm Dir etwas Zeit und höre Dir mal ein paar Boxen real an, dann kannst Du wesentlich beurteilen, ob Dir der Klang gefällt.

Gruss

alfa
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was für Boxen für Yamaha AX 396?
sniperyogi am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2006  –  5 Beiträge
Welche Boxen für den Verstärker
gabs am 07.03.2003  –  Letzte Antwort am 07.03.2003  –  2 Beiträge
Suche boxen für yamaha ax-396 bis ca. 600?
nothing-12 am 08.10.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  16 Beiträge
Verhältnis von Boxen zum Verstärker ?
gregorhuber am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 24.09.2007  –  2 Beiträge
Welche Boxen??
Reggae210 am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  3 Beiträge
Neue Boxen?
El_topo85 am 23.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  4 Beiträge
2 Ohm Verstärker - Was für Boxen?
punk-rocker am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  7 Beiträge
JBL E 80 & Yamaha AX 396
Gummiente am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 23.06.2004  –  5 Beiträge
Was für Boxen ???
Schwarzwälder am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  2 Beiträge
Was für Boxen/Marke mögen meine sein?
Thorbjoern08 am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 113 )
  • Neuestes MitgliedCalaglin
  • Gesamtzahl an Themen1.345.459
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.962