Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche boxen für yamaha ax-396 bis ca. 600€

+A -A
Autor
Beitrag
nothing-12
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Okt 2005, 17:14
HALLO

Ich benötige Hilfe beim Boxenkauf.
Ich habe einen yamaha ax-396 Verstärker an den die Boxen angeschlossen werden sollen.
Das ganze soll dann hauptsächlich für Musik dienen.(Rock/Soul/Pop)
Da ich Schüler bin sollten die Boxen möglichst nicht zu teuer sein. Das heißt konkret, dass sie einen Preis von 600€(paar) nicht übersteigen sollten.
Das Zimmer in dem sich alles abspielt ist 16qm groß, rechteckig und mit Packet ausgelegt.

Es wäre nett wenn ihr mir ein paar konkrete Vorschläge machen könntet, damit ich mir diese beim Fachhändler anhören kann.

vielen dank im Vorraus


[Beitrag von nothing-12 am 08. Okt 2005, 17:15 bearbeitet]
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 08. Okt 2005, 17:35
Grüß Dich!

Ich würde dir da ganz konkret zu KEF Q oder iQ sowie Tannoy Sensys raten. Im Laden sollten beide für 600 zu haben sein. Im Kompaktbereich bietet sich vor allem bei Tannoy mit den DCs eine weitere tolle Alternative. Ein weiterer Tipp sind vlt. auch die Monitor-Audio.
meinkino
Inventar
#3 erstellt: 08. Okt 2005, 17:39
ich würde auch Monitor Audio in die engere wahl nehmen.
standbox:
www.monitoraudio.de/products/bronze/series/b4.htm
kompaktbox: aus meiner sicht besser
www.monitoraudio.de/products/silver/rs_series/rs1.htm
die links der anderen beiden hersteller:
www.tannoy.com
www.kefaudio.de
nothing-12
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Okt 2005, 18:11
Was haltet ihr denn von bose acoustimass 5?
Ich könnte mit den Standlautsprechern leichte Ausrichtungsprobleme haben.Ich weiß nicht, ob ich die ideal ausrichten kann.

aber schon mal vielen dank
LaVeguero
Inventar
#5 erstellt: 08. Okt 2005, 18:23

nothing-12 schrieb:
Was haltet ihr denn von bose acoustimass 5?


Bose ist vorsichtig gesagt "überschätzt". Die Preis/Leistungsrelation ist irrsinnig, im negativen Sinne.
meinkino
Inventar
#6 erstellt: 08. Okt 2005, 18:49
nothing-12
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Okt 2005, 20:00
ok danke
aber habt ihr eine andere lösung zu dem genannten preis, die relativ leicht stellbar und platzsparend ist.
Mir helfen ja gute Boxen nichts, wenn ich sie nicht richtig stellen kann.
meinkino
Inventar
#8 erstellt: 08. Okt 2005, 20:05
brauchen nicht mehr stellfläche als die BOSE: www.monitoraudio.de/products/radius/series/r90.htm
nothing-12
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Okt 2005, 20:33
1. Wie teuer wären die ungefähr?(ich konnte zum preis nichts finden)
2.Müsste ich die mit nem subwoofer kombinieren?


Ich wüsste dann auch noch gerne eure Meinungen zu den folgenden Boxen
1.Canton Ergo 601
2.Canton Karat 701

vielen dank
meinkino
Inventar
#10 erstellt: 08. Okt 2005, 21:35
die ERGO sind doch nicht wirklich kompakt? was suchst du nun genau bzw. was kannst du denn stellen?
die radius 90 liegen bei 400.-€/Paar und funktionieren besser als das acoustimass, aber klangliche steigerungen sind sicherlich mit einem subwoofer drin. die boxen gehen natürlich nicht sehr tief.
nothing-12
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 08. Okt 2005, 21:55
Ich würde sagen die ergo(20,5*34*27,5)sind gerade noch im machbaren.
Kleiner wäre auch nicht schlecht aber der sound soll nicht leiden.

was für ein subwoofer würdest du mir denn zu den r90 empfelen?

bekomme ich di r90 auch ohne probleme bei meinem fachhändler?(ich konnte ja selbst im internet keinen preis finden, geschweige denn bei ebay)

danke
meinkino
Inventar
#12 erstellt: 08. Okt 2005, 21:59
schau mal bei www.benedictus.de oder www.klingtgut-lsv.de im shop
für die 601 wäre ein subwoofer ja auch nicht verkehrt.
nothing-12
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 08. Okt 2005, 22:22
danke schon mal.
hab gerade mal die seite meines fachhändlers(www.hifi-pawlak.de)gefunden.
dort gefielen mir die b&w dm 600/601 s3,die system audio sa 505,so wie di oben schon erwähnte kef iq1 und iq3

wenn du mir zu diesen boxen auch noch einen kommentar abgeben könntest wäre ich dir dankbar.dann hätte ich eine ordentliche liste mit boxen die ich mir mal anhören müsste.

vielen dank
meinkino
Inventar
#14 erstellt: 08. Okt 2005, 23:08
B&W und KEF sind sicherlich interessante boxen, aber du solltest dir diese mal live anhören. benedictus ist ja nicht allzuweit weg von hifi pawlak
nothing-12
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 08. Okt 2005, 23:16
vielen dank für alles.
Leisehöhrer
Inventar
#16 erstellt: 09. Okt 2005, 10:47
Hi nothing-12,

wenn du die Boxen zum musikhören bevorzugst würde ich auf
eine Lösung mit Subwoofer verzichten. Sowas kann zu dem Preis nie und nimmer so gut klingen wie nur Lautsprecher für das Geld zu kaufen. Aussserdem können Subwoofer (auch die Besten) nicht den Klang ansich verbessern.
Gute Kompaktboxen sind auch die Nubert NuWave 35. Kosten mit Versand (geht nur über 4 Wochen Probekauf) um 550 Euro. Ich habe sie und denke für deine Raumgrösse ne optimale Basskraft. Ausserdem finde ich sie extrem gut. Sind für mich typische Allrounder.
Es gibt natürlich noch einige andere gute Modelle in der Preisklasse.
Zum testen habe ich die Erfahrung gemacht das man neben sehr guten Aufnahmen auch mal ettwas hören sollte was bei ungünstiger Abstimmung schnell nerven kann.
Als Beispiel sei Heather Nova genannt. Ihre helle Stimme darf und muss auch nicht nervig klingen.

Gruss
Nick
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was für Boxen für Yamaha AX 396?
sniperyogi am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2006  –  5 Beiträge
Ax 396 + Canton LE 109 ?
kief am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  28 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha AX-1090 bis ca. 700 Euro
vinyllover am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  7 Beiträge
box bis ca 600 ?
mclaeusel am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.11.2003  –  18 Beiträge
Nubert nuLine 32 +Yamaha Ax-396
Feliixx am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  10 Beiträge
Lautsprecher bis ca. 600 Euro
Stefan23539 am 08.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  30 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha rx-396
Zerwas am 27.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2004  –  8 Beiträge
Welche LS zum Yamaha AX-596
Daniel_T am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 05.10.2005  –  9 Beiträge
Klinkenstecker an Yamaha ax 396 ?
Swordfish1 am 05.07.2009  –  Letzte Antwort am 05.07.2009  –  2 Beiträge
Suche Regallautsprcher bis 600 ?
horsthengst am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • KEF
  • Canton
  • Monitor Audio
  • Southwing

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedTorsten.74
  • Gesamtzahl an Themen1.345.838
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.005