Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Einspielen von Piega Bändchenhochtönern

+A -A
Autor
Beitrag
holk
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Dez 2005, 22:44
Hallo,
ich höre gerade zuhause ein Paar frisch ausgepackte Piega P4 XS MK II mit Subwoofer P Sub 4. Die Lautsprecher klingen wie erwartet super, bis auf ein deutliches Defizit bei den hohen Tönen. Die klingen doch sehr belegt und lassen etwa ein helles Glockenspiel dumpf erscheinen. Ich weiß, dass die Lautsprecher erst eingespielt werden müssen. Jetzt aber meine Frage. Ist zu erwarten, dass die Bändchenhochtöner nach dem Einspielen noch deutlich mehr obere Höhen darstellen und heller klingen als zu Anfang. Oder ist das typisch für die P 4 Reihe (etwa im Gegensatz zur C2)?

Für hilfreiche Antworten bedanke ich mich schon jetzt.

Holger Kuhlmann
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher einspielen?
-Electro_hippo- am 15.05.2012  –  Letzte Antwort am 15.05.2012  –  3 Beiträge
LS Einspielen
qui_chaos am 15.05.2003  –  Letzte Antwort am 29.12.2003  –  64 Beiträge
Lautsprecherboxen "einspielen"
jottweh am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 29.01.2004  –  16 Beiträge
Einspielen von neuen Lautsprechern ???
am 24.02.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2004  –  8 Beiträge
Einspielen von Lautsprechern
Babagal am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  3 Beiträge
Einspielen von LS ?
Dr._Weißnich am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  8 Beiträge
Einspielen von Boxen?
BIG_G_24 am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  24 Beiträge
Einspielen von neuen Lautsprechern
Pinhead am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  12 Beiträge
"Einspielen" von Lautsprechern - Notwendig?
Lifehouse am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 12.11.2007  –  90 Beiträge
Piega und Denon
Rene67 am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedbatiko
  • Gesamtzahl an Themen1.345.527
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.383