Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mai 2006 - Neue Quadral Vulkan und Titan

+A -A
Autor
Beitrag
Bernd100
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Mrz 2006, 14:38
Hallo

bei Hifi-Regler hab ich gelesen, das Quadral im Mai neue Titan und Vulkan Lautsprecher rausbringt. Gibt es schon Infos über diese Lautsprecher?

Gruß Bernd
drachenbremser
Stammgast
#2 erstellt: 25. Mrz 2006, 15:18
Hallo Bernd,

ja gibt es. Schau mal hier rein:

http://www.hifi-foru...547&postID=2534#2534


[Beitrag von drachenbremser am 25. Mrz 2006, 15:20 bearbeitet]
lilux
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Mrz 2006, 15:34
Nochmal kurz zusammengefaßt: Reine Passivlautsprecher, Bandpass, Bändchenhochtöner. Für die Titan muß man mit einem UVP von 13.000,- € rechnen.

Gruß
Olaf
Bernd100
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Mrz 2006, 17:32
Hallo Olaf

13000€!?! Die alten kosten doch "nur" ca. 7000€! Werden die Vulkan und Montan auch im Preis verdoppelt? Eine Spekulation wäre jetzt, das Quadral dem Dreiergespann Titan, Vulkan und Montan eine vierte Box hinzufügt.

Gruß Bernd
lilux
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Mrz 2006, 17:53

Bernd100 schrieb:
Hallo Olaf

13000€!?! Die alten kosten doch "nur" ca. 7000€! Werden die Vulkan und Montan auch im Preis verdoppelt? Eine Spekulation wäre jetzt, das Quadral dem Dreiergespann Titan, Vulkan und Montan eine vierte Box hinzufügt.

Gruß Bernd


Also der letzte mir bekannte UVP der Titan beträgt 8000,- €. Wir werden im wenigen Wochen wissen
was sich Quadral dabei gedacht hat. Bin schon mächtig gespannt.

Gruß
Olaf
Manowar05
Stammgast
#6 erstellt: 06. Apr 2006, 18:53
Hallo...mein Hifi-Händler meinte der Preis von der neuen Titan würde um 12.000,-- Euro liegen.Die Titan würde direkt von Technikern der Firma Quadral geliefert und aufgebaut. Bei der World of Hifi in Dortmund meinte eine Mitarbeiter der Preis würde um 11.000,--Euro für die Titan liegen und ca. 7.000,-- Euro für die neue Vulkan liegen. Nach der HighEnd in München weiss man mehr.
lilux
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 06. Apr 2006, 19:00

Manowar05 schrieb:
Hallo...mein Hifi-Händler meinte der Preis von der neuen Titan würde um 12.000,-- Euro liegen.Die Titan würde direkt von Technikern der Firma Quadral geliefert und aufgebaut. Bei der World of Hifi in Dortmund meinte eine Mitarbeiter der Preis würde um 11.000,--Euro für die Titan liegen und ca. 7.000,-- Euro für die neue Vulkan liegen. Nach der HighEnd in München weiss man mehr.


Spannend, die Stereoplay schreibt was von 13.000 €. Wer bietet mehr?

Gruß
Olaf

Edit: Willkommen im Forum...


[Beitrag von lilux am 06. Apr 2006, 19:01 bearbeitet]
Manowar05
Stammgast
#8 erstellt: 06. Apr 2006, 19:02
In welchem Heft steht das ?
lilux
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 06. Apr 2006, 19:12

Manowar05 schrieb:
In welchem Heft steht das ?


Ausgabe 04/06 auf Seite 36. Ist nur eine Kurznachricht:

"Quadral bringt eine neue Titan.Die Zeiten grosser Transmissionline-Lautsprecher
sind zwar vorbei ( Der Bass kommt aus einem Bandpass), aber im Hochton wird
selbstredend wieder ein Bändchen für feinste Auflösung sorgen. Die erste
Vorstellung soll Ende Mai auf der High End sein, der Preis bei etwa 13.000 € liegen."


Soweit die Stereoplay.

Gruß
Olaf
Manowar05
Stammgast
#10 erstellt: 06. Apr 2006, 19:22
Danke für die Info. Wir werden uns die neue Titan in München anhören, und wenn die Preise stimmen sollten uns doch dann die neue Vulkan kaufen. Der Unterschied sollte hörbar sein.
lilux
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 06. Apr 2006, 19:25

Manowar05 schrieb:
Danke für die Info. Wir werden uns die neue Titan in München anhören, und wenn die Preise stimmen sollten uns doch dann die neue Vulkan kaufen. Der Unterschied sollte hörbar sein.



Warum der Geiz? Bei Deiner feinen Anlage darf es auch die Titan sein.

Gruß
Olaf
Manowar05
Stammgast
#12 erstellt: 06. Apr 2006, 19:50
Das ist kein Geiz, es kommt auf die Gehäuseform(Grösse)an. Meine andere Hälfe steht auf grosse Boxen, aber sie müssen noch ins Wohnzimmer passen. Die jetzige Titan wäre zu gross für unser Wohnzimmer.
lilux
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 06. Apr 2006, 19:53

Manowar05 schrieb:
Das ist kein Geiz, es kommt auf die Gehäuseform(Grösse)an. Meine andere Hälfe steht auf grosse Boxen, aber sie müssen noch ins Wohnzimmer passen. Die jetzige Titan wäre zu gross für unser Wohnzimmer.



Klar, dass mit dem Geiz war auch nicht Ernst gemeint. Bloß bei so edler Elektronik,
nach der man sich die Finger leckt, schreit es im ersten Moment ja förmlich nach
einer Titan, gell?

Gruß
Olaf
Manowar05
Stammgast
#14 erstellt: 06. Apr 2006, 20:08
Das stimmt schon.Würde auch gerne die Titan kaufen, wenn es eine Vulkan wird bin ich auch zufrieden. Habe Glück mit meiner anderen Hälfte.
areadvd_hardware
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 06. Apr 2006, 21:36
Hallo,

schon jetzt freue ich mich sehr, wenn Berndt Stark von Quadral mir "unsere" Titan zum großen Stereotest vorbeibringt....


...hoffe, dass es bald ist

Gruß
CR
lilux
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 06. Apr 2006, 22:28

areadvd_hardware schrieb:
Hallo,

schon jetzt freue ich mich sehr, wenn Berndt Stark von Quadral mir "unsere" Titan zum großen Stereotest vorbeibringt....


...hoffe, dass es bald ist

Gruß
CR


Pöhhh... immer kriegt Ihr die feinen Sachen zuerst zu hören.
Aber gut, es sei Euch gegönnt.

Gruß
Olaf

drachenbremser
Stammgast
#17 erstellt: 07. Apr 2006, 08:14
Hi Carsten,

und wenn die neue Titan dann noch so gut ankommt bei Euch wie die Aurum 970, dann fällt in Hannover Weihnachten und Ostern auf einen Tag.
lilux
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 07. Apr 2006, 09:13

drachenbremser schrieb:
Hi Carsten,

und wenn die neue Titan dann noch so gut ankommt bei Euch wie die Aurum 970, dann fällt in Hannover Weihnachten und Ostern auf einen Tag. :D



Wenn der Rampacher keinen ordentlichen Titan Test hinlegt, fahren wir da alle gemeinsam
hin und rücken ihm die Möbel zurecht.

*SCNR*

Gruß
Olaf
Manowar05
Stammgast
#19 erstellt: 07. Apr 2006, 15:13
Bin auch gespannt wie sich die neue Titan anhört. Noch 7 Wochen warten dann weiß ich mehr. Bei dem Preisunterschied von ca. 4.000,-- Euro darf man auch etwas erwarten.
Bastler2003
Inventar
#20 erstellt: 07. Apr 2006, 19:26

lilux schrieb:

areadvd_hardware schrieb:
Hallo,

schon jetzt freue ich mich sehr, wenn Berndt Stark von Quadral mir "unsere" Titan zum großen Stereotest vorbeibringt....


...hoffe, dass es bald ist

Gruß
CR


Pöhhh... immer kriegt Ihr die feinen Sachen zuerst zu hören.
Aber gut, es sei Euch gegönnt.

Gruß
Olaf

:prost


Die machen ja auch immer ne gute Werbung
lilux
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 07. Apr 2006, 20:08

Bastler2003 schrieb:
Die machen ja auch immer ne gute Werbung :prost


Naja, der letzte Mastertest hat eher das Gegenteil bewiesen. Da waren einige bestimmt nicht erfreut.
Aber das passiert bei einer Titan nicht. Die ist garantiert Spitze.

Gruß
Olaf
Bastler2003
Inventar
#22 erstellt: 08. Apr 2006, 08:07

lilux schrieb:

Bastler2003 schrieb:
Die machen ja auch immer ne gute Werbung :prost


Naja, der letzte Mastertest hat eher das Gegenteil bewiesen. Da waren einige bestimmt nicht erfreut.
Aber das passiert bei einer Titan nicht. Die ist garantiert Spitze.

Gruß
Olaf


Naja, das Nubert wieder vorne dran war, ist wohl eher eine "politische" Entscheidung gewesen.
Trotzdem wars ein interesanter Test. Schon alleine weil man schön übersichtlich die Daten der Lautsprecher vergleichen konnte.

Aber auf Tets verlasse ich mich sowieso nicht

Was ich immer nicht verstehe ist: Warum bescheinigen die Nubert immer ein perfektes Preis/Leistungsverhältniss?
Ich sehe das nicht so, wenn man bedenkt was man für Strassenpreise bei den anderen Anbietern zahlt. Da bekommt man sehr schnell eine "bessere" Box für das gleiche Geld.

Aber nur meine Meinung.....

MfG
Manowar05
Stammgast
#23 erstellt: 08. Apr 2006, 10:28
Ich lese auch die Test bei AreaDVD und finde die Test auch interessant, aber die beste Möglichkeit eine Box zu testen ist, zum seinem Händler hin und sich das ausgesuchte Modell übers Wochenende ausleihen. Auf Messen oder aus Testberichte kann nur ungefähr erfahren wie die Lautsprecher klingen.Den Lautsprecher in den eignen 4 Wänden und an eignen Anlage hören, das macht den Unterschied. Ich habe auf den HighEnd 2004 die Titan an einer AudioNet Anlage bei Quadral gehört, Klang einfach super.Den denselben Lautsprecher bei Saturn an einem Mehrkanal Denon Verstärket gehört. Schweigen besser darüber.Ich weiß worüber ich rede, 2002 einfach ein Paar Aurum Vulkan gekauft und mit einer kleinen T+A Anlage betrieben.An dieser Anlage war vorher ein Montan MK II. Die Vulkan klang erst nach ca. 3 Monaten halbwegs gut. 2003 wurde die kleine T+A ausgetauscht gegen eine P1230 und A1530 von T+A. Die Vulkan kannte man nicht wieder und jetzt klingt die Aurum Vulkan traumhaft an der Burmi-Anlage. Natürlich gibt es bessere Lautsprecher, aber zu welchem Preis. 4.800,-- für ein Paar Lautsprecher sind kein Pappstiel, wenn man überlegt das mein Paar damals noch 3.600,-- gekosten hat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral Vulkan und Titan Thread !
Frühaufsteher1979 am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 24.07.2012  –  7 Beiträge
Quadral Vulkan
Jochen56 am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.07.2007  –  18 Beiträge
Quadral Vulkan !?
orpheus63 am 20.07.2003  –  Letzte Antwort am 20.07.2003  –  2 Beiträge
Quadral Titan
minigau am 09.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2005  –  3 Beiträge
Quadral Titan gekauft
Enthusiastenhirn am 19.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  108 Beiträge
Quadral Vulkan und Marantz 1180DC
pollux81 am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2007  –  2 Beiträge
Quadral Vulkan
Pete am 14.05.2003  –  Letzte Antwort am 16.05.2003  –  7 Beiträge
Quadral Vulkan
Chris_190789 am 12.04.2013  –  Letzte Antwort am 12.04.2013  –  10 Beiträge
suche Alternative zur Quadral Vulkan
Satfreaks am 11.12.2003  –  Letzte Antwort am 18.12.2003  –  12 Beiträge
Quadral Titan
Makai am 01.02.2003  –  Letzte Antwort am 23.04.2003  –  13 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Acer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedEzco
  • Gesamtzahl an Themen1.345.564
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.092