Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dynacord Eminent 2, lautsprecher auswahl

+A -A
Autor
Beitrag
Edlly
Neuling
#1 erstellt: 03. Apr 2006, 18:01
Hallo erstmal,

Ich habe einen Dynacord Eminent 2 vor einigen jahren sehr günstig erstanden (100DM) ;)... Ich habe nun endlich die zeit gefunden diesen nach einiger zeit des gebrauche general zu überholen und bin mit dem ergebnis recht zu frieden nur Ärgern mich die LS die ich dazu habe ein wenig. Eigentlich ist ein gesangs vestäker aber ich habe mich in klang verliebt.

Die lautsprecher die ich dazu damals mit gekauf habe sind echolette LE4 (kennt einer vieleicht) doch vom verkaufer weiß ich das er sich mal umgebaut hat. sie haben nur noch 2 bass und 2 hochtöner. Leider muß ich sagen das die bässe nach nun mehr als 30 Jahren doch sehr übel verzehren. Kann man da ihrgenwas noch Richten?

Ansonst einer einen vorschlag was da sonst für boxen ran können? Ich kann leider nur die Max ausgangsleistung von 80 Watt sagen...


Und ja ich bin auf dem gebiet einen N00B
schnuddel55
Stammgast
#2 erstellt: 22. Apr 2006, 11:58
hi edlly,
die LE4 haben im original 2 breitband-chassis, was du als bass-chassis siehst dürften also diese sein.
ja - da kann man noch was richten, und es lohnt sich allemal:
sieh dir bitte mal die "frequenzweichen" an - echolette hat da folien-elkos 10 uF/15V verbaut und die dürften nach der langen zeit ausgelutscht sein.
löte mal neue ein (auf die polarität achten!)und dein problem müsste erledigt sein.
ich hatte das gleiche problem bei LE2 und nachdem ich die alten elkos gegen bipolare tonfrequenz-elkos (kosten so um 5 euro)der gleichen kapazität ausgetauscht hatte klangen die wieder richtig gut.
allerdings frage ich mich, wie du mit einem eminent von dynacord "richtig" musik hören willst??
ist ein tolles teil aber doch nur mono!?
am eminent klingen auch LE20 extrem gut (hab´ ich an onkyo 7090 laufen).
mfg
stef
reinersen
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Okt 2007, 19:44
hallo kommt vll bissle spät... aber hab

2 Eminent 2t


würd mich von der kiste nicht trennen sonder für stereosound nen zweiten kaufen.


Meine eminent arbeiten an "viechers" selbstbaulautsprecher für 150 euro die hier im forum zu finden sind.

Man kann laut muss aber nicht. Mit diesen lautsprechern kann man leicht die 120 DB Marke knacken (und das im Heim-Beinahe-Hifi) es klingt gut AUSGESPROCHEN Livehaftig mit einem kackigen nicht übertriebenem aber ausreichendem bass. kann dank den 160 Watt röhrenpower leicht mit einem livekonzert des jeweiligen musikktitels mithalten. Wenn die nachbarn mitspielen


Das ist ne richtie gute kombo. (aber selbstverstänlich geschmackssache)

Bei mir fehlt blos noch die geralüberholung der eminent die aber bald in angriff genommen wird.


gruss reiner
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dynacord S60
Invisigore am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  2 Beiträge
Auswahl der Lautsprecher
HifiForumFriend am 10.06.2004  –  Letzte Antwort am 10.06.2004  –  15 Beiträge
Lautsprecher Auswahl
TorstenB am 13.05.2003  –  Letzte Antwort am 13.05.2003  –  4 Beiträge
Lautsprecher Auswahl ?
HeliTamer am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  4 Beiträge
Auswahl zwischen Klipsch RF62 und RF82
chuchundra am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 20.11.2011  –  3 Beiträge
Anfänger benötigt Hilfe bei Auswahl der Lautsprecher
Quax28 am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  5 Beiträge
lautsprecher auswahl zu lindemann 830s/858
darius110 am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher?
diver am 10.11.2003  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  11 Beiträge
Teufel Lautsprecher
rgordon am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  12 Beiträge
Lautsprecher
Stones am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 04.02.2007  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedJh_Bux
  • Gesamtzahl an Themen1.346.149
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.478