Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LS Kabel Suche

+A -A
Autor
Beitrag
osko
Neuling
#1 erstellt: 14. Apr 2006, 06:55
Hallo kann mir jemand ein LS Kabel für meine Anlage empfehlen ? Amp Denon PMA 1500AE,CD Player Denon DCD 1500AE, LS B&W 705. Was wäre besser bi oder single ?
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 14. Apr 2006, 18:00
Grobe Werte:
Bis 5 Meter Länge Kabel im Durchmesser 2,5 mm², darüber 4 mm².

Jedes Baumarktkabel ist in Ordnung, lass dich nicht von den Kabelklanghörern verarxxhen.
Traktor_1
Inventar
#3 erstellt: 14. Apr 2006, 18:25
Hi osko,

ich habe den Denon PMA -2000AE und werde nun da hoffentlich bald meine neuen LS-Kabel ( ViaBlue SC-4 Bi-Wire Lautsprecherkabel - 2x3m ) da sind auf Bi-Wire umsteigen obe es nun besser ist für mich persöhnlich schon und wenn ich mir schon einen Amp für 1300 Euro hole sollte das LS-Kabel nicht sooo billig sein.Ich weiss auch selber das Kabel den Klang nicht herzaubern können aber es sollte alles im ähnlichen preislichen Rahmen sein.
Und das Auge hört auch mit

Bi-Wire soll besser sein als single und noch besser ist bi-Amping ( 2 Vertärker )...

und wenn du aber kein großes Geld ausgeben willst der kollege hat schon recht so 2,5 mm sollte es mindestens sein


Gruß Christian


[Beitrag von Traktor_1 am 14. Apr 2006, 18:30 bearbeitet]
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 14. Apr 2006, 18:42

Traktor_1 schrieb:
...und wenn ich mir schon einen Amp für 1300 Euro hole sollte das LS-Kabel nicht sooo billig sein....


Warum sollte es denn teurer sein, wenn es keinen Unterschied macht? Wenn du zuviel Geld hast, übermittle ich dir gern meine Kontodaten.

Man kann natürlich das optisch schönere Kabel nehmen, aber auch das sollte nicht über 5 Euro für den Meter gehen.
Everon
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 14. Apr 2006, 18:46
Traktor_1
Inventar
#6 erstellt: 15. Apr 2006, 14:27
ich habe das Kabel das ich mir gekauft habe sowieso nur nach Optischen Eindrücken gekauft und auf den Preis geachtet das es nicht zu teuer ist.
Es ist mir sofort ins Auge gefallen

Liebe auf den ersten Blick

Sonst hast du recht

von Sommer Cable habe ich mir einiges an Cinch dat Stratos Meterware gekauft und selber gelötet spart Geld





ich verschenke kein Geld bloss was mir gefällt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL LS 80 und DENON PMA 1500ae ?
Lucifer am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  3 Beiträge
welche ls für denon pma 1500ae
Pierre16 am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  4 Beiträge
B&W 804 Bi-Wiring oder Single?
Kollmix am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  9 Beiträge
LS Kabel Kontakte opitimieren durch Splitten?
Stud.Ing am 14.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  3 Beiträge
Welches LS-Kabel
HeinzBO am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  5 Beiträge
Kabel einen Photovoltaik Anlage für LS nutzen?
sebbi1983do am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  2 Beiträge
canton 790 DC oder reichen 770 DC für Denon PMA-1500AE
Erdbeerklumpen am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  4 Beiträge
LS mit 20m Kabel anschliessen?!!!!
carismafreund am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  8 Beiträge
B&W 704 im "Bi-Amp"-Betrieb?
roman.kuechler am 03.05.2006  –  Letzte Antwort am 03.05.2006  –  2 Beiträge
LS Kabel
filmegucker am 15.03.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 134 )
  • Neuestes Mitglieddermischke
  • Gesamtzahl an Themen1.345.491
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.477