Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W CDM 9 NT an NAD C352

+A -A
Autor
Beitrag
hifi-rookie
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Apr 2006, 12:13
Liebe B&W Fans,

ich weiss daß man ordentliche Amps braucht um die b&w´s wirklich auszunutzen. Mehrmals habe ich schon gelesen daß Rotel am besten passt. Nun ist es jedoch so daß ich den NAD C352 habe und damit bisher ältere Hecos betrieb.
Macht es mit dem Amp ( denn ich persönlich für unschalgebar im Preis/Leistungsverhältniss halte) Sinn oben gennante LS anzutreiben?
Porbehören fällt leider aus da ich bei München wohne und die LS derzeit bei Hamburg sind.....

Lohnt es den Transport auf mich zu nehmen oder meint Ihr die B&W´s sollten lieber ausserhalb der Familie verkauft werden?


Besten Dank vorab für eure Hilfe,


rookie
doominator
Stammgast
#2 erstellt: 20. Apr 2006, 12:15
Ich finde, die B&W sollten lieber an mich verkauft werden

Ich habe übrigens einen NAD C352...

Gruß,
doominator
hifi-rookie
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Apr 2006, 12:37

doominator schrieb:
Ich finde, die B&W sollten lieber an mich verkauft werden

Ich habe übrigens einen NAD C352...

Gruß,
doominator



mir kommt der verdahct du willst mich linken..

bin mir nicht sicher ob die ls mit meinem 352 harmonieren aber mit deinem bestimmt....

lg

rookie
doominator
Stammgast
#4 erstellt: 20. Apr 2006, 14:21
Hi,

der 352 bietet ziemlich souveräne Basskontrolle. Das brauchen die CDM 9 NT auch. Ansonsten klingt der 352 recht neutral, allerdings auch mit leicht heller oder spritziger Note. Kein Schönling mit weichgespültem Hochton sondern rhythmisch und detailreich. Leistung ist jedenfalls im Überfluss vorhanden. Da die CDM auch eigentlich recht neutral abgestimmt sind, könnte das passen.

Gruß,

doominator
hifi-rookie
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Apr 2006, 15:08

doominator schrieb:
Hi,

der 352 bietet ziemlich souveräne Basskontrolle. Das brauchen die CDM 9 NT auch.
doominator



das denke ich auch! war mir aber nicht sicher ob´s der 352 "packt" .

glaube ich versuche es mal. der versand liegt bei rund eur 100. hatte keine lust das mal aufs geradewohl rauszuwerfen...

werde berichten.

danke!

rookie
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schrille Höhen bei B&W CDM 9 NT
Serpent am 07.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  59 Beiträge
b&w cdm 9 nt - größe
meister_lampe am 17.08.2004  –  Letzte Antwort am 17.08.2004  –  4 Beiträge
B&W CDM 9 NT besser als DM 604 S3 ?
Bjoern2500 am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  2 Beiträge
B & W CDM 7 NT
Shevek am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2005  –  9 Beiträge
B&W CDM 7SE / NT
Ruben80 am 17.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  4 Beiträge
Was für einen Verstärker für eine B&W 9 NT?
phillip82109 am 26.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.03.2005  –  14 Beiträge
Welche Boxen für NAD C352
Haegar123 am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  24 Beiträge
B&W CDM 1
titan66 am 06.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.05.2004  –  2 Beiträge
HILFE !!! zu B&W CDM 1
Tulpe278 am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2013  –  21 Beiträge
B&W CDM 1NT besser als Dynaudio Contour 1.3 MKII ???
Colli am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedNai.Luj
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.308