KS

+A -A
Autor
Beitrag
A1B2C3D4
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jul 2006, 17:47
Was ist aus der Firma "KS" geworden ?

Die saßen in Wuppertal, haben ursprünglich Telefonzellen gebaut, und sind Anfang der 80-er in den HiFi-Markt eingezogen (Verstärker und Boxen).

Bei Google gibt es noch andere "KS", die aber damit wohl nichts zu tun haben.........
aileena
Gesperrt
#2 erstellt: 09. Jul 2006, 01:19
KS steht für Kücke und Schenk. Die müßten an sich noch existieren. Ob die alllerdings noch HiFi machen? -- URL entfernt --
A1B2C3D4
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Jul 2006, 19:59
@ Peter:

Danke.........
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KS Aischa
-Helios- am 28.12.2013  –  Letzte Antwort am 28.12.2013  –  2 Beiträge
Ersatzteile für KS Aktiv 3
hifimike am 10.09.2003  –  Letzte Antwort am 20.12.2003  –  4 Beiträge
KS Digital Studiomonitore
Leisehöhrer am 25.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.04.2004  –  4 Beiträge
Aktiver Monitor: KS Digital C88 Coax
Meiler am 27.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2013  –  9 Beiträge
KS Digital und Backes u. Müller
Dr._Funkenstein am 10.12.2015  –  Letzte Antwort am 10.12.2015  –  5 Beiträge
T+A KS 300 vs Nubert Nuline 102
amhorn am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  10 Beiträge
Boxen bei 80 Grad
Niclas92 am 18.08.2014  –  Letzte Antwort am 19.08.2014  –  4 Beiträge
Meine Boxen krachen - was tun?
Shera am 14.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.08.2008  –  13 Beiträge
Wer hat KS digital Studio Monitore gehört?
Zehle am 28.06.2006  –  Letzte Antwort am 03.07.2006  –  6 Beiträge
KS Audio Aischa
CnCwurm am 23.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2013  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedflexx24
  • Gesamtzahl an Themen1.382.486
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.332.699