Welches LS-Serie darfs / sollte es sein? Nähere Angaben im Thread

+A -A
Autor
Beitrag
TheBoondockSaint
Stammgast
#1 erstellt: 18. Jul 2006, 00:29
Guten Tag!
Ich habe vor mein altes Infinity Primus HCS durch anständige LS zu ersetzen. Dabei habe ich mir folgende LS-Linien näher angeschaut:
- Canton Vento
- Canton Karat (die älteren Modelle M 90 etc.)
- Heco Celan
- Mangnat Quantum
Die Ventos konnte ich schon kurz Probehören, war von den 802ern und 807ern eher weniger begeister. Die klangen meiner Meinung nach recht "blechern", vor allem die 802er. Die 807er hatten für mich etwas wenig Bass.
Die Karats (Front M90DC, Rears M35DC), Celans (Front 800, Rears 300) und Quantums (Front 907 oder wenn finanziell möglich 908, Rears 903)könnte ich noch nicht hören. Wichtig ist für mich ein solides Bass-Fundament.
Der Raum ist beinahe rechteckig (3,40m x 5,50m) und ist recht üppig möbliert, aber relativ viele glatte Flächen und knapp 2m Schräge an der einen Längsseite des Raumes.
Für den Anfang sollen aber erst die Rears (egal welche es werden) als Fronts genutzt werden, da es nur eine Verbesserung sein kann und ich zur Zeit nicht enorm viel Geld zu verfügung habe.
Betrieben soll das ganze werden an:
DVD- / CD-Player Onkyo 503
AV-Receiver Yamaha RX-V 1400
Für eure Meinungen und Anregungen wäre ich euch sehr dankbar!
visir
Inventar
#2 erstellt: 18. Jul 2006, 11:16
nur ein kleiner Tipp zum Probehören: der Bass wird bei Dir immer anders sein. Da hat der Hörraum enormen Einfluss.

lg, visir
Sir_Aldo
Stammgast
#3 erstellt: 18. Jul 2006, 11:36
Hi!
TheBoondockSaint schrieb:
Die Ventos konnte ich schon kurz Probehören, war von den 802ern und 807ern eher weniger begeister. Die klangen meiner Meinung nach recht "blechern", vor allem die 802er. Die 807er hatten für mich etwas wenig Bass.
Ist mir auch so vorgekommen, jedoch fand ich die Bühne am schlimmsten. Für eine gewisse Zeit, sofern man den ihmo total überzogenen Preis nicht beachtet, ein ganz schlichter LS, aber die Höhen wurden bald nervig.
Ich finde es gibt weitaus besseres für das Geld!

Tipp: Hör die so viel an wie es nur geht!
gamefreak776226
Stammgast
#4 erstellt: 18. Jul 2006, 11:37
Nunja vielleicht sollteste erstmal alle LS probehören und zwar entweder bei dir zu Hause oder in Verhältnissen die deinen zu Hause ähnlich sind.
Zum Bass muss ich auch Sagen das du dies nur in deinem Hörraum rausfinden kannst da dieser sich sehr unterschiedlich von Raum zu Raum verbreitet.
Allerdings von der Basspotenz denk ich das alle angeführten LS schon ein gewisses Maß bringen werden da man das iw eich finde auch in dieser Preisklasse erwarten kann.

Gruß Tobias
Stones
Gesperrt
#5 erstellt: 18. Jul 2006, 12:23
Hallo:

Ich habe auch lange suchen müssen, bis ich die richtigen
Boxen gefunden habe. Mein Raum ist ca. 4ma4 Meter und
ebensfalls recht vollgestellt und mir haben meine bisherigen Boxen nicht dynamisch genug geklungen
(Elac Edition One II) und im Bassbereich zu dünn.

Jetzt habe ich die JM lab Cobalt 816 Jubilee. Die Box macht
richtig Spaß. Unglaublich dynamisch und super trockener,
schneller Bass.

Also, ich kann Dir diese Box wärmstens empfehlen.
Der Neupreis lag bei ca. 1800 Euro. Mit ein wenig
Glück bekommst Du sie bei Ebay für erheblich weniger
Geld.

Tschüß

Stefan
no.body
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Jul 2006, 13:16
Hi,

aufgrund meiner positiven Erfahrungen kann ich nur Canton empfehlen. Die Karats sind echt klasse

Viel Erfolg noch beim Suchen!!
TheBoondockSaint
Stammgast
#7 erstellt: 18. Jul 2006, 18:31
Erstmal vielen dank für die vielen Antworten!!!
Hat schon jemand mit den Heco Celan 300 erfahrungen geamcht / sie Probegehört?
Glaube die Vento-Serie ist aus dem Rennen.
@ no.boby: Wie sind deine Erfahrungen mit den Karats (M35DC???)? Wie ist ihr Klangbild?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thread für Acoustic Energy ((AE)) LS Liebhaber
blackjack2002 am 13.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2017  –  80 Beiträge
neue JBL ES Serie
born2drive am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.06.2010  –  38 Beiträge
Welches Boxenkabel sollte man nehmen?
lupni am 16.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  6 Beiträge
Magnat-Thread
Suzuki-Freak am 20.08.2008  –  Letzte Antwort am 20.08.2008  –  4 Beiträge
Lautsprecher ohne Angaben?
AlexKu am 20.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  5 Beiträge
neue JBL LS-Serie
born2drive am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2012  –  14 Beiträge
Thread für T+A-LS Besitzer/Liebhaber
Schili am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 15.10.2017  –  2744 Beiträge
Welches LS-Kabel
HeinzBO am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  5 Beiträge
Infinity Beta Serie - Auslaufmodell?
hardcore5 am 09.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  3 Beiträge
LS Angaben
3Cyb3r am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedVisaLuke
  • Gesamtzahl an Themen1.382.743
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.337.616

Hersteller in diesem Thread Widget schließen