Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Quadral Shogun: Erfahrungswerte

+A -A
Autor
Beitrag
Olli_D
Neuling
#1 erstellt: 08. Okt 2006, 08:28
Hallo,

ich habe mir gestern im Elektronikmarkt ein Paar Quadral Shogung gekauft. Aufgrund von Umbaumaßnahmen waren die Ausstellungstücke reduziert und zu einem Preis zu beommen, der für mich akzeptabel war.

Daheim natürlich gleich angeschlossen und dan die erste Enttäuschung: der Bass kommt einfach nicht rüber.
Im Laden klang das ganze (bei größerer Lautstärke) noch okay.

Also erst mal in die Einstellungen des Marantz - de war noch auf Surround eingstellt - und einige verändert.
Ein wenig besser ist es schon - aber eben nicht befriedigend.

Jetzt muß ich gestehen, daß die Anlage in den letzten Jahren mit einem JBL Surround Set für DVD ihren Dienst verrichtet hat. Und das natürlich ganz ordentlich.
Jedoch fehlte mir das gewisse Etwas zum Musik hören.
Und nach meinem jetzigenUmzug dachte ich, der Zeitpunkt für gute Standlautsprecher ist gekommen.

Mit angeschlossenem Subwoofer kommen die Bässe natürlich gut - aber ohne???
Okay, die Quadral hört sich detailreich an, was so denke ich jedenfalls aus den Höhen kommt.
Der Bums mit dem Bass ist bei höherer Lautstärke gut - aber eben nicht wie ich es mir vorstelle.

Jetzt bitte nicht lachen - ich habe mir vor kurzem die B&W CM7 angehört und war begeistert. Kostet aber eben auch das doppelte.

Hat denn jemand die Quadral und wie sind die Erfahrungswerte?

Ich freue mich auf eure Antworten.

Grüße

Oliver
Metal_Man
Inventar
#2 erstellt: 08. Okt 2006, 08:33
Hallo und willkommen im Forum

Wenn sie dir nicht gefällt, dann kann es dir eigentlich egal sein, was andere von der Box denken. Schließlich bist du ja derjenige, der mit den Boxen hören "muss".

Welchen Verstärker hast du denn angeschlossen?

Wenn es an Bass fehlt, was hältst du dann von einem Subwoofer?

Grüße
Markus
Olli_D
Neuling
#3 erstellt: 08. Okt 2006, 09:10
Hallo Markus,

optisch gefällt sie mir gut.
Klangtechnisch kann ich es leider noch nicht so recht einschätzen (könnte ja auch ein defkt vorliegen).
Deswegen die Frage, ob jemand schon so einen LS hat und wie derjenige den Klang empfindet.

Als Verstärker habe ich einen Marantz SR4300.
Auch den Subwoofer von JBL habe ich schon angeschlossen und ausprobiert. Klar geht dann der Bass mehr in die Tiefe.
Nur eben bei kleineren Lautstärken fehlt mir ein wenig das Fundament.
Aber vielleicht ist das auch völlig normal und ich muß mich erst an die Box gewöhnen.

Grüße

Oliver
Olli_D
Neuling
#4 erstellt: 09. Okt 2006, 11:58
Nachtrag

Hab' jetzt mal das erste mal eine DVD abgespielt (Marantz DV4200). Bin total überrascht vom Klang. Wesentlich besser - gerade im Tieftonbereich so richtig druckvoll.

Sehe im Reciever die Einstellungen digitaler Eingang und Surround.

Muß jetzt wohl erst mal im Reciever die Einstellungen checken

Gebe wieder Bescheid.

Grüße

Oliver
Quadralfan
Stammgast
#5 erstellt: 09. Okt 2006, 14:16
Ein Tipp noch von mir:

Du kannst im Punkto Aufstellung noch etwas machen. Ich bin im Besitz von 2 Canton Ergo RC-L und habe mal einen Nachmittag damit vebracht die beste Position für meine LS zu finden, du kannst mit dem Abstand zu den Wände, also die Seiten und die Rückwand, viel erreichen auch wenn das Bassreflex-Loch vorne ist. Probier einfach mal ein wenig herum.

mfg
Quadralfan
Crazy-Horse
Inventar
#6 erstellt: 09. Okt 2006, 16:24
Schmeiß die Test weg und gehe hinaus in die tolle HiFi Welt, da gibt es sogar mehr als 32Bit Farbe

So wirst du schnell feststellen wie unterschiedlich Lautsprecher tönen tun

Phonar, Kef, Elac, Canton, Wharfedale, Monitor Audio, Quad usw.


[Beitrag von Crazy-Horse am 09. Okt 2006, 16:25 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral und weitere Fragen
Stefan23539 am 03.08.2005  –  Letzte Antwort am 03.08.2005  –  3 Beiträge
Quadral
Stones am 31.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  3 Beiträge
Quadral Shogun IV (Revision)
Co60 am 07.10.2012  –  Letzte Antwort am 11.10.2012  –  16 Beiträge
Quadral Shogun prestige II - Schrott ?
ginger-bulldog am 24.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.10.2009  –  6 Beiträge
Quadral Aurum 9
Iduar am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  5 Beiträge
Quadral Vulkan, vielleicht ein Fehlkauf?
arni59 am 28.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  25 Beiträge
Quadral Thread
Dualbieter am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  4 Beiträge
Heco Cantata 550 vs. Quadral Shogun
rolleum am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2010  –  2 Beiträge
Fragen zu Quadral Quintas 215S
Castaneda am 20.08.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  3 Beiträge
Frage zu Quadral Montan MK2
SdL am 11.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Canton
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 109 )
  • Neuestes MitgliedSirHiuc
  • Gesamtzahl an Themen1.345.457
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.850