Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klangcharakter B&W DM602 zwecks Alternative

+A -A
Autor
Beitrag
npk
Stammgast
#1 erstellt: 10. Okt 2006, 10:08
Hallo nochmal,

wie erwähnt hier jetzt die Frage zu meinen Boxen.

Da ich ein "offeners" Klangbild suche, versuche
ich mal meine B&Ws zu beschreiben.

Ich finde die Boxen schon recht gut, aber für mein
dafürhalten haben sie ein ausgeprägtes Bassfundament und
gute Mitten. Aber die Höhen kommen nur bis zu einem gewissen
Punkt raus. Bis dahin sind sie absolut super und Briliant
aber verschwinden dann irgendwie. Die Boxen spielen
einfach nicht richtig bis nach oben. Beim Auto würde man
sagen, da ist ein Drezahlbegrenzer.

Geht es bei den Boxen nur mir so, oder ist das B&W typisch?

Als Vertärker dient Marantz PM68 und als CDPlayer der 63Se.

Ich habe mir jetzt mal überlegt mal andere Regalboxen in der Preisklasse bis 700€ zu testen. Ganz oben habe ich mal die Dynaudio Audience 52 auf meiner Testliste. Sollte ich damit mein Klangwunsch eher hinbekommen?
Tobiiii
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Okt 2006, 19:50
Hör dir doch mal die CM1 an von B&W. Die liegt bei 800€ das Paar und klingt meiner Meinung ein ganzes Stück besser als die 600er Regallautsprecher!

Als Alternative gäbe es da zum Beispiel die Epos M5. Die liegt bei 600€ Paarpreis und man kann nicht sagen, dass sie besser oder schlechter klingt. Ist einfach was anderes!

Einfach mal anhören.


[Beitrag von Tobiiii am 10. Okt 2006, 19:51 bearbeitet]
npk
Stammgast
#3 erstellt: 10. Okt 2006, 20:44
Ja die Epos habe ich schonmal gehört. War
aber glaube ich die M12 oder M15.

Die haben sich aber im unteren Bereich sehr dünn angehört.
Einfach recht "unmusikalisch". Die waren so differenziert
das sie mich nicht hinter dem Ofen hervorlocken konnten.

Zu meiner B&W muß ich sagen, das es die ca. 10 Jahre
alte 602er ist. Weiß nicht wie die sich gegen
die neueren behaupten. Ich kann aber mal nach der CM1 schauen.
Die sieht ja wirklich schick aus, nur könnte es
Probleme mit der Bassreflexöffnung nach hinten geben. Da werde ich mit meinen 60cm Abstand zur Rückwand wohl Probleme haben.


[Beitrag von npk am 10. Okt 2006, 20:56 bearbeitet]
Tobiiii
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Okt 2006, 13:38
Für solche Fälle ist noch ein Schaumstoff Stopfen für den Bassrelfex bei der Box dabei, damit sollte das dann gut funktionieren!
npk
Stammgast
#5 erstellt: 12. Okt 2006, 21:20
Heute habe ich mir mal die die Dynaudio Audience 42 angehört,
und war schonmal angetan von dem Klang.

Schöner klarer Klang mit einem sauberen differenzierten
Bass. Die höhen waren sehr brilliant. Hat mir
echt gut gefallen. Nächstes Wochenende nehme
ich die Boxen mal mit nach Hause und werden
dann einen richtigen Vergleichstest machen.

Als alternativen wollte ich mir noch die Epos M12.2 anhören
und gegebenenfalls auch mit zum Test heranziehen.

Kann mir jemand was zur Focal Chorus 807 V sagen???
Wäre auch noch preislich im Rahmen und "liest" sich
vielverprechend.

Gruß npk
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B & W DM602 S3
electricxxxx am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  4 Beiträge
Neupreis B&W DM602 S3
kirbyjoe am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  3 Beiträge
HK 670 und B&W DM602 S3
Nebukadnezar am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  2 Beiträge
Nubert NuWave 35 oder B&W DM602 S3 ???
schackchen am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2006  –  6 Beiträge
Alternative zu B&W 804
Speedie am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  6 Beiträge
Klangcharakter Magnat Vector 55 ?
Enif am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.04.2004  –  4 Beiträge
NuBox 380: einzige Alternative von B&W ???
leenor am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  6 Beiträge
Monitor Audio, B&W,KEF ???
Loud'n'Proud am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  5 Beiträge
Alternativen zu B&W 704
diktus am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  17 Beiträge
Bi-Amping B&W 803D
803ster am 27.02.2009  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • Epos
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedschulz3633
  • Gesamtzahl an Themen1.345.313
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.003