Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Musical Fidelity E100 welche Kompaktboxen

+A -A
Autor
Beitrag
jeff1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Okt 2006, 10:55
Hi Leute,

hab hier nen Verstärker von Musical Fidelity E100 Elektra und möchte mir gerne neue Boxen kaufen da ich momentan Grundig 25Watt über 15 Jahre alte Boxen dran hab.
Technische Daten die ich zum Verstärker finden konnte:
------------------------------
Power Output 2 x 70 watts 8 ohm 2 x 110 watts 4 ohm THD ^ 0.05% Frequency Response 20HZ - 20 KHz +/- 1 db Inputs MM 5 Line Input sensitivity Line 250m V 47 K ohm S/N ratio MM/ Line 76db/^85db Tape ouput Dependent on input Pre-out,main-in sockets Pre out Level Dependent on input and Volume setting Main in Level 250mV 15 K ohm Power Consumption 300 Watts Weight 12 kgs XLR INPUT Pin 1 = ground Pin 2 = Input Pin 3 = Ground
------------------------------

Was haltet ihr von den Wharfeldale 9.1 oder Nubox310?
Hier schreiben leute immer das man die 9.1er schon für 140€ Paarpreis bekommen kann, ich frage mich nur wo?? FInde immer nur 199€ Paarpreis.
Oder habt ihr ne andere empfehlung?
Danke
klingtgut
Inventar
#2 erstellt: 14. Okt 2006, 16:50

jeff1 schrieb:
Was haltet ihr von den Wharfeldale 9.1 oder Nubox310?
Hier schreiben leute immer das man die 9.1er schon für 140€ Paarpreis bekommen kann, ich frage mich nur wo?? FInde immer nur 199€ Paarpreis.
Oder habt ihr ne andere empfehlung?
Danke


Hallo,

neben der Diamond 9.1 sollten auch die Mission M 31 i und die Monitor Audio Bronze Reference BR 1 sehr gut mit dem Musical Fidelity harmonieren.

Viele Grüsse

Volker
LaVeguero
Inventar
#3 erstellt: 14. Okt 2006, 19:39

jeff1 schrieb:
H...ich frage mich nur wo?? FInde immer nur 199€ Paarpreis.
Oder habt ihr ne andere empfehlung?
Danke


Überall, einfach mal nen Händler anrufen/mailen.

klingtgut hat mit Monitor Audio schon was vernünftiges ins Rennen geworfen. Die Tannoy Fusion wäre vielleicht auch interessant. Ebenso die auslaufende Chorus-Serie von JMLab (Rabatte).
Benedictus
Inventar
#4 erstellt: 14. Okt 2006, 19:46
Ich denke, dass du an den Musical Fidelity ruhig eine Schüppe drauf legen kannst und solltest, denn der kann auch weit bessere Boxen betreiben. Mit der 9.1 fängst du ja gerade mal ganz unten in der Reihe der Empfehlungen an. Viele Vorschusslorbeeren bekommt aktuell z.B. die neue Monitor Audio Bronze BR2, das müsste vermutlich auch besser zum Musical Fid. passen als die Wharfedale. Muss es denn eine Kompaktbox sein?

bis später,
Benedikt
jeff1
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Okt 2006, 19:30
Hab den Verstärker von meinem Vater bekommen der hat da
Yamaha NS1000 Monitorboxen dran gehabt, von der Lautstärke und vom Klang war das schon echt heftig (bin auf dem gebiet absolut neu) mein empfinden war aber super.
Naja jetzt bei mir in der Wohnung, weiss nicht ob ich da grosse Boxen aufstellen kann, ich mag auch diese langen hohen boxen nicht, sondern eigentlich so wie die yam ns1000 die sind echt super
Naja hatte mir halt gedacht erstmal was günstiges für nen bischen Film und Musik nix spezielles, sollte aber auf garkeinen Fall schlechter als meine bisherigen Grundig 25watt teile sein
Wollte ja am Anfang die hier, sind mir aber a biserl zu teuer
http://www.canton.de/de-produktdetail-karat-karat702.htm


P.S.
Kennt ihr ein paar Händlerlinks? Kenn mich garnicht aus ebay? günstiger.de?
Danke!
Stirnwand
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Okt 2006, 21:58
Hallo Jeff1,

ich habe mir vor kuzem die Monitor Audio Bronze B1 gekauft und bin sehr zufrieden. Ich fand sie beim Probehören im HiFi-Laden deutlich besser, als die Wharfedale Diamond 9.1 und kosten auch nicht viel mehr. Alternativen wären ansonsten noch die ASW Cantius I, B&W 601 und eben die Nubow310, wenn du nicht allzu viel ausgeben willst. Solltest einfach mal probehören (wobei das bei den Nubert schwierig ist, wenn du nicht bestellen und bei Nicht-Gefallen zurückschicken willst). Wenn du einen guten Laden in der Nähe hast, kannst du die Lautsprecher meistens auch ausleihen und zu hause ausprobieren.

MfG
jeff1
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Nov 2006, 11:23
Meint ihr an meinem Verstärker funktionieren die Monitor Audio Silver RS8?
Die haben ja 6 Ohm impedanz geht das?
Danke!
klingtgut
Inventar
#8 erstellt: 01. Nov 2006, 12:34

jeff1 schrieb:
Meint ihr an meinem Verstärker funktionieren die Monitor Audio Silver RS8?
Die haben ja 6 Ohm impedanz geht das?
Danke!


Hallo,

also vom Verstärker her sehe ich da keine Schwierigkeiten.

Viele Grüsse

Volker
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welche kompaktboxen?
-Z3RO-X- am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  46 Beiträge
Billig Lautsprecher am Musical Fidelity--Wahnsinn
DrTebi am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2007  –  6 Beiträge
Musical Fidelity V-CAN II - Netzteil?
thrabe am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 02.12.2013  –  2 Beiträge
Welcher LS für kleinen Raum mit Musical Fidelity David ?
spartaner am 21.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  2 Beiträge
Audio Physic Yara 2 Classic - Musical Fidelity - Naim
binsky am 05.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  6 Beiträge
passende Kompaktboxen
hierkommtkurt am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  6 Beiträge
Welche Kompaktboxen würdet Ihr mir empfehlen?
mrclock am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  14 Beiträge
Kompaktboxen für 300?
Peter_Pan am 05.07.2003  –  Letzte Antwort am 13.07.2003  –  17 Beiträge
Kompaktboxen der Topklasse_Beratung
Audiofan100 am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2006  –  48 Beiträge
Kompaktboxen für Regalaufstellung
Sup am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mission
  • Wharfedale
  • ASW

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitgliedhannahha
  • Gesamtzahl an Themen1.344.853
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.118