Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

oehlbach und co.

+A -A
Autor
Beitrag
XorLophaX
Inventar
#1 erstellt: 05. Nov 2006, 19:00
hallo,

ist da wirklich so ein großer unterschied bei?

oehlbach chinchkabel.. macht das nen guten unterscheid zu 0815-kabel oder?!

wollte miene x-fi platinum mit einem oehlback 3,5klinke auf 2x chinch an meinen marantz pm 17 verbinden..

aber weiss cniht ob das reicht.. evtl müsste ich mit oehlbach chinch-verbindern am ende ncoh ein 5m chinch von oehlbach anschliessen damit ich 10m errieche.. das sollte dann genug sein.. wäre das ein großer nachteil gegen über nur einem 5m kabel?!

oder sollte ich meine 0815-verkablung einfach lassen?!


vielen dank!

Gruß,

Philipp
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 05. Nov 2006, 19:11

XorLophaX schrieb:
...ist da wirklich so ein großer unterschied bei?...

Die Antwort liegt hierbei nicht "im Auge des Betrachters", sondern "im Ohre des Hörers".

Das beste ist, Du probierst es aus - kostet nur leider Geld

Wenn Du mal die Suche bemühst ( Stichwort : Kabelklang ) wirst Du sehr viele kontroverse
Ansichten ( Anhörungen ) zu diesem Thema lesen.

Gruß
XorLophaX
Inventar
#3 erstellt: 05. Nov 2006, 19:25
hallo,

danke für deinen betrag!

kannst du evtl ein oder zwei interessante theman dazu posten?
die foren suche funktioniert bei mir irgendwie nciht.. hab ich schon probiert... find da ncihts.. nur komische google-links usw...

wäre super nett!!

gruß,

philipp
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 05. Nov 2006, 19:32

XorLophaX schrieb:
...die foren suche funktioniert bei mir irgendwie nciht.. hab ich schon probiert... find da ncihts.. nur komische google-links usw... :(...

bin ich anfangs auch drauf reingefallen !

Wenn Du oben den Punkt "Suche" angeklickt hast, bekommst Du doch das Fenster mit dem weißen Feld, in welches Du ein Wort eingeben kannst.
Darunter ist schon der Punkt markiert "www.hifi-forum.de".

Das heißt, es wird ausschließlich in diesem Forum gesucht !

Wenn Du die erweiterte Suche nimmst, hast Du noch mehr Möglichkeiten !

Probiere es bitte noch mal aus. ( sonst melde Dich wieder ! )

Gruß
XorLophaX
Inventar
#5 erstellt: 05. Nov 2006, 19:47
hallo,

also erstmal danke!
das mit der suche hat geklappt *g*
nur leider hab ich nichts gefunden was mir weitergeholfen hat

gruß
armindercherusker
Inventar
#6 erstellt: 05. Nov 2006, 19:56
Also - ich finde "nur" 3600 Einträge.

Aber zugegeben : die meisten sind "zu kompliziert" in Form von unverständlich.

das habe ich z.B. auch gefunden : http://www.hifi-forum.de/viewthread-84-870.html

Ist einer von Vielen mit noch mehr Meinungen.

Du solltest Dir Deine eigene Meinung bilden .


Gruß
Marc-Andre
Inventar
#7 erstellt: 05. Nov 2006, 20:00
Wenn du zufrieden bist gibts doch keinen Anlaß zu Veränderungen Ich habe meine Anlage komplett mit dem günstigen Oehlbach NF-1 verkabelt aber ehrlich gesagt nur wegen der Optik...

Teure Geräte mit Standart Strippen iss irgendwie uncool


[Beitrag von Marc-Andre am 05. Nov 2006, 20:02 bearbeitet]
XorLophaX
Inventar
#8 erstellt: 05. Nov 2006, 20:01
alles klar!
danke!

ich werd mal gucken..

ich denke ich werd mal nachmessen wieviel kabel ich bruache.. sollte ich mit nem 5m klink-chinch von oehlbach hinkommen werd ich es testen..

werd dann hier reinschreiben ob ich nen unterscheid gemerkt hab

Gruß
armindercherusker
Inventar
#9 erstellt: 05. Nov 2006, 20:03
Prima !

Bin gespannt auf das Ergebnis

Dank und Gruß
XorLophaX
Inventar
#10 erstellt: 05. Nov 2006, 20:05

Marc-Andre schrieb:
Wenn du zufrieden bist gibts doch keinen Anlaß zu Veränderungen Ich habe meine Anlage komplett mit dem günstigen Oehlbach NF-1 verkabelt aber ehrlich gesagt nur wegen der Optik...

Teure Geräte mit Standart Strippen iss irgendwie uncool :L



hehe,ja das stimtm schon,aber uncool ode net is mir egal,hauptsach der klang ist gut *g+

was hälst du von diesem? also klangtechnisch??

hatte vor dieses zu testen klinke - chinch

oder welches chinch-kabel würdest dua ls besser empfinden?

oehlbach NF-1

oehlbach beat


Gruß,

Philipp
Hr.Wagner
Inventar
#11 erstellt: 05. Nov 2006, 20:22
Du wirst vermutlich einen Unterschied zur Beipackstrippe hören und natürlich, die Optik bringts.

Aber investiere nicht zuviel, mit den NF 1 bist du bestens versorgt.
Marc-Andre
Inventar
#12 erstellt: 05. Nov 2006, 20:23
Ich empfehle Dir jetzt einfach mal garnix! Cinch wir aber auf 10m störanfällig, das ist das Einzige was ich Dir sagen kann. Achte einfach nur darauf dass der ganze Kram anständig Kontakt hat.

Ich habe mal probiert ob ich bei Kabeln irgendwas hören kann, ohne Erfolg. Ich kann auch eine MP3 nicht vom original unterscheiden. Abgefahren, oder?



Marc
XorLophaX
Inventar
#13 erstellt: 05. Nov 2006, 20:34
hehe,ja das mit mp3 und original.. naja da gibts bei ner guten analge schon nen unterscheid ^^

also zu dem NF-1 .. das kabel ist teurer als das beat !!!

daher frag ich ja

aber ich brauch auf jedenfall von klinck auf chinch..

also sollte ich da 10m ja nicht gut sind... lieber das5m klincke auf chnich nehmen und gucken dass es von der länge passt.. ?!

gruß



ps: ist denn ca 60e für das kabel in ordnung?
das mein ich
Hr.Wagner
Inventar
#14 erstellt: 05. Nov 2006, 20:38

XorLophaX schrieb:

ps: ist denn ca 60e für das kabel in ordnung?
das mein ich


Jaaaaaahaaaaa...nimm das, aber du wirst keinen Unterschied zu einem 7,50 €uronen Hama Kabel hören!

Als Beispiel!
guck hier


[Beitrag von Hr.Wagner am 05. Nov 2006, 20:41 bearbeitet]
XorLophaX
Inventar
#15 erstellt: 05. Nov 2006, 20:41

Hr.Wagner schrieb:

XorLophaX schrieb:

ps: ist denn ca 60e für das kabel in ordnung?
das mein ich


Jaaaaaahaaaaa...nimm das, du wirst keinen Unterschied zu einem 7,50 €uronen Hama Kabel hören!
guck hier


meinst du wirklich?

hmm...

ach,ich weiss nicht

möchte es nicht wegen 40e drauf ankommen lassen.. ok zuviel ausgeben möchte ich nciht,wenn es unnötig ist..

ach,ich weiss nicht..
Marc-Andre
Inventar
#16 erstellt: 05. Nov 2006, 20:42

XorLophaX schrieb:
hehe,ja das mit mp3 und original.. naja da gibts bei ner guten analge schon nen unterscheid ^^



Klar gibts da einen Unterschied Die Frage ist nur ob man den ausmachen kann
XorLophaX
Inventar
#17 erstellt: 05. Nov 2006, 20:45

Marc-Andre schrieb:

Klar gibts da einen Unterschied Die Frage ist nur ob man den ausmachen kann



ja,also ich finde,dass kann man!!

und wenn man dann noch ne creative x-fi hat (platinum sollte es sein.. oder eine elite pro.. die fidal1ty und xtreme sind nciht ihr geld wert im vergleich..)
dann merkt man dass die mp3 sich vorher schlechter angehört hat!! denn dann aht sie qualität von guten audio-dvds in 24bit !!

gruß
Hr.Wagner
Inventar
#18 erstellt: 05. Nov 2006, 20:46
Ich war auch mal so drauf mit diesen Kabeln. Habe mir für 25 €uronen ein Hama vergoldetes Klinke-Cinch Kabel geholt und war sehr zufrieden. Dann habe ich es beim Umzug verlegt und ein Kumpel hat mir seine 1,50 Strippe von ebay geliehen, dann fand ich es wieder und hörte null Unterschied.
Haben dann eine Blindtest gemacht, weil er sich halb totgelacht hat und....ich hörte keinen Unterschied.

Nun bin ich geheilt, aber kaufe dir das teure und bestelle bei ebay mal so ein ganz billiges aus Spass mit. Hinterher kannst das teure bzw wirst es leicht wieder los.
XorLophaX
Inventar
#19 erstellt: 05. Nov 2006, 20:50
hmm... das scheint mir recht eindeutig.. aber warum gibt es dann soviel trubel und so viele meinungen über diese high-end-kabel ?!?!

da MUSS doch was dran sein ?!

also ich denke schon allein weil das eine kupfer und das andere silber ist.. oder nciht?!?!

Marc-Andre
Inventar
#20 erstellt: 05. Nov 2006, 21:08
Woraus besteht denn der Rest Deiner Anlage?

mfg

Marc
armindercherusker
Inventar
#21 erstellt: 05. Nov 2006, 21:09
Dann nimm doch ´n Goldkabel - da muß demzufolge noch besser sein

Und je mehr Du bezahlst, umso besser klingt´s . . .


bloß nicht alles zu verbissen sehen

Gruß
Marc-Andre
Inventar
#22 erstellt: 05. Nov 2006, 21:11
Fazit:


armindercherusker schrieb:

Und je mehr Du bezahlst, umso besser klingt´s . . .


XorLophaX
Inventar
#23 erstellt: 05. Nov 2006, 21:14
nien,ich dneke nicht dass "umso teurer = umso besser"

abe irgendwas muss docuh dran sein..

der rest meiner anlage:

vom pc über eine creative x-fi platinum zu einem marantz pm 17 und dann zu den infinity reference 61 MK II

gruß,

Philipp
armindercherusker
Inventar
#24 erstellt: 05. Nov 2006, 21:19

armindercherusker schrieb:
...Du solltest Dir Deine eigene Meinung bilden .


Sorry für diese Wiederholung .

Teste doch mal den Kabelklang an Deiner Anlage aus.

Und wenn Du´s nur für mich tust

Gruß und
XorLophaX
Inventar
#25 erstellt: 05. Nov 2006, 21:20
hmm..

ja klar subjektiv muss es entschieden werden,das ist klar.. aber ich dachte jmd hat evtl eine objektive meinung.. bzw einen test beriht.. der sagt
"besser" "schlechter" "sch*** egal"

das wäre doch mal super

Hr.Wagner
Inventar
#26 erstellt: 05. Nov 2006, 21:24

XorLophaX schrieb:
hmm..

ja klar subjektiv muss es entschieden werden,das ist klar.. aber ich dachte jmd hat evtl eine objektive meinung.. bzw einen test beriht.. der sagt
"besser" "schlechter" "sch*** egal"

das wäre doch mal super

:*


äh...ich ich ich, hab aber schon was dazu gesagt.
XorLophaX
Inventar
#27 erstellt: 05. Nov 2006, 21:27
hehe,ja dafür bedanke ich mich auch! das scheint mir schon klar zu sein,dass sie anscheinend keinen unterscheid haben.. aber das ist ja wiedermal etwa subjektives..

ich meinte von ner hifi-zeitschrift oder so..
Hr.Wagner
Inventar
#28 erstellt: 05. Nov 2006, 21:34

XorLophaX schrieb:


ich meinte von ner hifi-zeitschrift oder so..


Von denen bekommst noch weniger was subjektives. Die schreiben um Ihren Job und werden nicht selten von den Herstellern bezahlt.

Denke daran, jeder will nur verdienen. Geld regiert die Welt und alle wollen nur noch mehr.

Nimm dir doch mal meine Tipp zu Herzen und bestelle dir zwei Kabel,ein billiges und ein teures. Teste sie und das was dir nicht gefällt oder wo du doch zuviel bezahlt hast , setze es bei ebay rein. Da findet sich bestimmt ein Käufer
XorLophaX
Inventar
#29 erstellt: 05. Nov 2006, 21:44
hehe,da hast du sicherlich recht.. hmm.. also ich werde mir das teure oehlbach kaufen und das von hama..
dann teste ich... vergleiche meine jetzige verkablung und die beiden adneren..

werd dann mal was dazu sagen,wenn ich es hinter mir hab

nochmals danke für eur anteilnahme!

wenn jmd noch etwas dazu beitragen möchte,kann er dies gerne tun.. werde die kabel erst morgen abend kaufen..

gruß,

philipp
armindercherusker
Inventar
#30 erstellt: 05. Nov 2006, 21:47

XorLophaX schrieb:
... aber ich dachte jmd hat evtl eine objektive meinung...

Das ist in sich ein Paradoxum.

.. werde die kabel erst morgen abend kaufen..

Dann erfahre ich das Ergebnis ja heute gar nicht mehr.

Schade . . . und Gute Nacht !
XorLophaX
Inventar
#31 erstellt: 05. Nov 2006, 21:52

armindercherusker schrieb:

Dann erfahre ich das Ergebnis ja heute gar nicht mehr.

Schade . . . und Gute Nacht ! :angel


hehe,ne heute leider nicht.. wie auch? ist sonntag

also dann gute nacht!
armindercherusker
Inventar
#32 erstellt: 05. Nov 2006, 21:56

XorLophaX schrieb:
... wie auch? ist sonntag ;)

Hätt´ich nicht gedacht - Gestern war doch erst Samstag

( und nu´ is´ Schluß mit Lustich ! Morgen Abend werde auch ich wieder ernsthaft )
charly0880
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 06. Nov 2006, 12:07
Cinch hab ich WireWorld, Yuv hab ich SommerCable/ProfiGold
ein Scart von Monitor !

teilweise günstiger als die jedermann oehlbach und sogar besser
XorLophaX
Inventar
#34 erstellt: 06. Nov 2006, 15:42
hmm.. also ich ah jetzt oehlbach bestellt.. werde es mal testen..

werde mir auch black & white kaufen (ca 300€/m) und es testen..
MasterRabbit
Stammgast
#35 erstellt: 06. Nov 2006, 16:13
HI,
habe auch ein cinch auf klink kabel, dieses hier: das da
Also ich höre da keinen unterschied zu einem normalen.
Allerdings vom dvd (cd)- player hab ich mir ein neues gekauft dun höre einen unterschied zu dem normalen standart kabel.
Finde es klingt einfach klarer und deutlicher.
Der bass ist einwenig prezieser und die höhen brillianter.
Klar, es ist minimalst der utnerschied, aber ich höre einen.
Freue mich hscon auf deinen Testbreicht.

Gruß max
XorLophaX
Inventar
#36 erstellt: 06. Nov 2006, 16:17
hi,

danke für die unterstützung!

genau das meine nen freund von mir auch.. der ist auch hifi-verrückt und hat auch erst ein kramba chinch gehabt und jetzt ein black & white ... oehlbach findet er schon zu schlecht

er meint das black & white (ca 300€/m !!!) wäre das non plus ultra und man würde einen guten unterscheid hören!

eben wie du sagtest: präziesere und etwas kräftigere bässe und brillintere höhen!

werde auf jedenfall berichten wie die kabel im vergleich klingen!!

mfg,

philipp
MasterRabbit
Stammgast
#37 erstellt: 06. Nov 2006, 16:21
hi,
wann hast du sie bestellt?
Wann können wir den test erwarten?

Gruß max
XorLophaX
Inventar
#38 erstellt: 06. Nov 2006, 16:24
gestern bestellt..
sollte ende der woche da sein..

ich würde jetzt mal sagen übernächste woche sollte ein ausführlicher bricht vorliegen! (leider erst so spät,da ich ende nächster woche nciht zu bin bis in die übernächste woche rein..)

aber ich erde berichten und hier den link zum thread posten!

Gruß
MasterRabbit
Stammgast
#39 erstellt: 06. Nov 2006, 16:27
hi,
welches black&white hast du dir bestellt?
Würdest du wenn man einen postitiven unterschied es behalten?
Ach nochwas : ich mach auch kampfsport

gruß max
XorLophaX
Inventar
#40 erstellt: 06. Nov 2006, 16:43
klick

also von black & white habe ich mir folgendes bestellt:

LS-1202 in 2x5m als bi-wire
NF 1202 Chinch in 1,2m

dann von oehlbach habe ich folgendes bestellt:

Mp3 in 5m
Mp3 in 2m
LS-Kabel 2x4mm² 10m
XXL® Series 2 chinch in 2x2m

und ein sehr günstiges klinke auf chinch 5m für 28€
das gleiche was du auch hast nur halt länger..
und ein AIV-chinch kabel 5m..


also testobjekte sind geplant:

CD-Player: Marantz CD-17
Verstärker: Marantz PM-17
PC: Creative Soundblaster X-Fi Platinum
LS: Infinity Reference 61 MK II
TV: Thomson 42 KH 412 S


gruß,

Philipp
MasterRabbit
Stammgast
#41 erstellt: 06. Nov 2006, 16:51
na , dan warten wir jetzt alle auf deinen bericht.

gruß max
XorLophaX
Inventar
#42 erstellt: 06. Nov 2006, 16:56
hab mir grad überlegt evtl noch einen marantz dvd-player dazu zu ziehen.. wobei ich mir ncoh nciht sicher bin welchn ich nehmen soll.. da meine andren komponenten in gold sind.. hmm.. schön wäre ja der DV7600 oder ein 8400

naja..

ich melde mich auf jedenfall wieder wegen dem test

Gruß


[Beitrag von XorLophaX am 06. Nov 2006, 16:58 bearbeitet]
MasterRabbit
Stammgast
#43 erstellt: 06. Nov 2006, 20:59
Hi,
Hab auch nen marantz dvd player.
Allerdings den Dv 4400 .
Was haste denn jetzt für einen ?
Kaufst du dir geräte eigentlich nur für den Test oder behältst du die???
Sind ja nen ganz paar sachen

Gruß max
XorLophaX
Inventar
#44 erstellt: 06. Nov 2006, 21:50
ist der dv4400 gut?
hab im moment gar keinen dvd-player,das ist es ja..

ja kaufe die sachen für den test und wqenn sie gut sind dann behalte ich sie.. ansonsten verkaufe ichs ie wiede rund kauf mir was besseres..

am liebsten hätte ich die komplette marantz 17er serie.. das passt natürlich am besten zusammen.. und da ich alles in der farbe gold hab.. ist es recht schwer wa gebrauhtes zu finden was passt.. leider..

gruß,

philipp
Marc-Andre
Inventar
#45 erstellt: 06. Nov 2006, 23:14

XorLophaX schrieb:
klick

also von black & white habe ich mir folgendes bestellt:

LS-1202 in 2x5m als bi-wire
NF 1202 Chinch in 1,2m

dann von oehlbach habe ich folgendes bestellt:

Mp3 in 5m
Mp3 in 2m
LS-Kabel 2x4mm² 10m
XXL® Series 2 chinch in 2x2m

und ein sehr günstiges klinke auf chinch 5m für 28€
das gleiche was du auch hast nur halt länger..
und ein AIV-chinch kabel 5m..


also testobjekte sind geplant:

CD-Player: Marantz CD-17
Verstärker: Marantz PM-17
PC: Creative Soundblaster X-Fi Platinum
LS: Infinity Reference 61 MK II
TV: Thomson 42 KH 412 S


gruß,

Philipp


Sorry, das ist ein Witz, oder?
XorLophaX
Inventar
#46 erstellt: 06. Nov 2006, 23:54
ne,warum?

die kabel haben ja alle ein rückgaberecht,wenn sie mir net gefallen oder ihr geld net wert sind dann geb ich sie wieder zurück

Gruß




ps: hab mir grad nen marantz DV4300 gekauft


[Beitrag von XorLophaX am 07. Nov 2006, 00:04 bearbeitet]
Marc-Andre
Inventar
#47 erstellt: 07. Nov 2006, 00:16

XorLophaX schrieb:
ne,warum?

Gruß


Ich will Dich jetzt wirklich nicht belehren aber das Geld was Du nun versuchst in Leitungen zu investieren wäre an anderer Stelle sicherlich sinnvoller angelegt Dein Verstärker ist schonmal brauchbar, ein anständiger CDP würde Dich optisch und vor allem klanglich wesentlich weiter bringen als Kabel zu "testen". Ist jetzt nicht böse gemeint aber weisst Du überhaupt wie Du einen anständigen Blindtest( alles Andere wäre ja sinnlos ) durchführen musst?

Ganz ehrlich; es ist imho schwachsinnig mehr Geld für Kabel als für LS auszugeben

Falls Du nicht total lernresistent bist solltes Du Dich in die Thematik vielleicht noch etwas einlesen.

Grüße

Marc
XorLophaX
Inventar
#48 erstellt: 07. Nov 2006, 00:27
versteh was du sagen willst..

kalr alles andere als nen blindtest würde das ergebnis verfälschen..

das mit dem kabel ist ja nur ein test das werde ich danach zurückgeben.. ich denke mit oehlbach bin ich gut genug bedient.. damuss es kein black & white sein.. möchte nur endlich mal für mich selber wissen ob was dran ist an diesem high-high-end-mega-bonzen-kabel

Gruß

ps: der cd-player is ja wohl geil
Marc-Andre
Inventar
#49 erstellt: 07. Nov 2006, 00:31
Dann probier einfach aus ob Dich Kabel für 500 Euro weiter bringen als neue LS für den selben Preis

Glückwunsch zu Deiner Neuanschaffung!

mfg

Marc
XorLophaX
Inventar
#50 erstellt: 07. Nov 2006, 01:06
hehe ne bringen sie sicher nciht,darum geht es ja auch gar nicht!
es geht darum ob ich einen unterscheid der kabel feststellen kann.. welche boxen sind im prinzip egal.. hauptsache es sind immer die gleichen komponenten..

dass mich boxen zu dem preis weiter bringen würden ist mir klar.. aber darum dreht sich mein test ja gar nciht.. denn dass die besser sidn weis sich ja.. aber es geht darum ob die kabel wirllich besser sind!

dass sie sich nciht lohnen ist mir klar

gruß,

Philipp
MasterRabbit
Stammgast
#51 erstellt: 07. Nov 2006, 13:14
HI,
finde den Dv4400 ganz gut.
Wie teuer war denn der 4300 ?

@marc andre: es soll ja nur ein vergleich sein ob man bei kabeln einen unterschied hört. nix mehr oder weniger.

Gruß max
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Oehlbach Shock Absorber an Canton GLE490
Sony_Simon am 31.12.2015  –  Letzte Antwort am 25.11.2016  –  6 Beiträge
Klinke - Chinch / abschneiden ?!
Atranox am 23.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.12.2003  –  16 Beiträge
Aktivboxen mit Chinch anschließen!
Josy83 am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  6 Beiträge
Kabel: 10m 0,75mm² oder 15m 1,5mm²
braindump am 14.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  5 Beiträge
Befestigung von Oehlbach Spikes S 2000
Squid am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  15 Beiträge
Kabel
Irie am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  3 Beiträge
Oehlbach S2000 oder Monitor Spikes
wolle76 am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2005  –  6 Beiträge
Aktiv Sub an Pre Out anschliessen welches Kabel?
NIGHT_83 am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.04.2010  –  2 Beiträge
Was ist das für ein Kabel ?
schackchen am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.05.2014  –  4 Beiträge
Großer Lautsprechervergleich
Sirarokh am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 06.08.2006  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Marantz
  • Thomson

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedimbecilic
  • Gesamtzahl an Themen1.345.058
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.077