Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Leistungsaufnahme und Musikleistung ?

+A -A
Autor
Beitrag
Skape
Neuling
#1 erstellt: 06. Nov 2006, 18:27
Hallo.

Ich habe einen Lautsprecher für ein Surroundsystem mit einer Leistungsaufnahme von 100W nun wollte ich wissen, ob ich statt dem einen Lautsprecher eines Mikrosystems benutzen kann der 30W Musikleistung hat...

Woher erfahre ich, ob das auch geht?

Was ist die Leistungsaufnahme bei Lautsprechern, und was ist die Musikleistung?

Danke im Voraus

Master_J
Inventar
#2 erstellt: 06. Nov 2006, 18:33
Skape
Neuling
#3 erstellt: 06. Nov 2006, 18:34
Power consumption 100W
steht auf dem Lautsprecher
Master_J
Inventar
#4 erstellt: 06. Nov 2006, 18:37
Ist das etwa ein aktiver Lautsprecher?
Hersteller/Modell?

Gruss
Jochen
Skape
Neuling
#5 erstellt: 06. Nov 2006, 18:41
ja es ist ein Aktiver... eines Surroundsystems von Elta mit 880W PMPo ist älter....9999 CLSI von Elta
Master_J
Inventar
#6 erstellt: 06. Nov 2006, 18:45
OK, dann formuliere doch bitte nochmal, was Du genau austauschen bzw. erreichen willst.

Dieser Satz:

Skape schrieb:
nun wollte ich wissen, ob ich statt dem einen Lautsprecher eines Mikrosystems benutzen kann der 30W Musikleistung hat...

...ist nämlich unterschiedlich interpretierbar.

Gruss
Jochen
Skape
Neuling
#7 erstellt: 06. Nov 2006, 18:48
Ich habe eine alte Stereoanlage, die putt ist... deren Lautsprecher möchte ich an mein Surroundsystem schließen... die Anlage hat 30W Musikleistung Lautsprecher, und die Aktivlautsprecher des systems haben 100W power consumption.
Master_J
Inventar
#8 erstellt: 06. Nov 2006, 18:51
Das Elta-Teil ist leider nicht googlebar, ich vermute aber, dass sich alle Endstufen im Subwoofer befinden und die Satelliten normale Passivmodelle sind.
Von der Leistungs-Grössenordnung wird sich das nicht viel nehmen (die 100 Watt gelten für das gesamte "System").
Du kannst es einfach mal vorsichtig ausprobieren und auf Verzerrungen sowie übermäßige Erhitzung achten.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied von PMPO und -Musikleistung???
Paddyie am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  5 Beiträge
Unterschied von PMPO und -Musikleistung???
Paddyie am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  7 Beiträge
LS Daten - Minimale Leistungsaufnahme - Minimum Power
ts2 am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  3 Beiträge
leistungsaufnahme testen
arvidflow* am 23.05.2011  –  Letzte Antwort am 23.05.2011  –  6 Beiträge
Aktiver Sub an Verstärker, Leistungsaufnahme der LS nur über Sub oder auch über Verstärker
WohnheimMUC am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  2 Beiträge
Zusammenhang Boxenimpedanz und Verstärker
dodo2801 am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  10 Beiträge
Reihen- / Paralellschaltung v. Teufel Boxen bei 2.1 möglich und sinnvoll?
iTobi am 10.12.2013  –  Letzte Antwort am 11.12.2013  –  2 Beiträge
Frage zu Wirkungsgrad und Ohm-Zahl von Hoch bzw Mitteltöner
Mark669 am 16.10.2003  –  Letzte Antwort am 19.10.2003  –  4 Beiträge
Lautsprecher an Receiver anpassen!
floyd1992 am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  5 Beiträge
Dual-Standlautsprecher für 99 Euro
darkphan am 23.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitglied*R3nN1*
  • Gesamtzahl an Themen1.346.157
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.619