Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


12 qm Zimmer- was ist sinnvoller?

+A -A
Autor
Beitrag
slex
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Sep 2003, 01:47
Hi Leutz

Frage:

Was ist sinnvoller:
Hersteller Nubert:

Modell: NuBox 310 oder Nubox 360?

Verstärker: Yamaha Ax 396


Dazu die passende Wandhalterung (nubert seite --- zubehör)

Geht mir halt um die RAUMGRÖßE... 12qm... Auch sollte die Box gut mit dem Ax 396 laufen... Empfiehlt ihr vielleicht sogar was anders?

Greetz
Alex
das_n
Inventar
#2 erstellt: 14. Sep 2003, 06:33
310 ist als alleine genutzter ls ein bisschen klein. lass dir beide von nubert schicken und hör sie dir an, das bieten die ja extra an.
slex
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Sep 2003, 14:13

310 ist als alleine genutzter ls ein bisschen klein. lass dir beide von nubert schicken und hör sie dir an, das bieten die ja extra an.


Wie meinst du das mit: 310 ist als alleine genutzter ...

Die Sache ist halt die, 12 qm sind net viel und ob sich der Kauf einer 360 oder 380er lohnen wird... mhh ist ja schon ein gewisser Aufpreis...
das_n
Inventar
#4 erstellt: 14. Sep 2003, 14:36
alleine genutzter heisst ohne subwoofer.....und da können die 13er tieftöner(chen) der 310 schon schnell an die grenzen kommen, besonders wenn es mal über zimmerlautstärke herausgehen soll, und echten bass kann man von denen auch nicht erwarten.

lass dir doch beide paare von nubert schicken und gib das, was du nicht haben willst, zurück.


[Beitrag von das_n am 14. Sep 2003, 14:38 bearbeitet]
slex
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Sep 2003, 14:42
Mhh... ok

Bekomme auch im Forum von Nubert grade viele Antworten...
Fazit:

380er ist besser geeignet

Siehe Thread:

http://www.nuforum.de/nuforum/viewtopic.php?p=22259#22259
das_n
Inventar
#6 erstellt: 14. Sep 2003, 16:55
jo, gerade für house. nen sattes "untz-untz" ist nunmal besser als nen müdes "plöp-plöp" aus einem klein-ls. zudem ist die 380er auch partygeeignet, macht druck und ist quasi nicht kaputtzukriegen.
!ceBear
Stammgast
#7 erstellt: 14. Sep 2003, 17:10
Also wenn die LS außschließlich für das 12qm Zimmer sind tun die 310 es doch auch!
Und wenns dann in nem halben jahr doch was besseres sein soll gibt ja noch das ABL modul.
Klar ist die 380 besser, aber in nem 12qm Zimmer kann sie sich eh nicht "entfalten"!
IMHO ist die 310 die günstigere und sinnvollere Alternative.
slex
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Sep 2003, 17:13
ABL MODUL ...

Ich dachte das geht nur bei großen Modellen der Nubert Serie???

Wer kann ein bissele mehr erzählen?

Gruß
Alex
Wambolo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 14. Sep 2003, 17:50
ich würde dir auch zu der 310er raten, die 380er musst du erstmal wieder auf einem Ständer mindestens 60cm von der Wand entfernt aufstellen, die 310 kannst du fast direkt an die Wand bringen und wenn sie dir doch nicht reicht, dann kannst du sie ja immer noch zurückschicken!
DrNice
Moderator
#10 erstellt: 14. Sep 2003, 18:01
Das ABL-Modul ist gerade für kleinere Lautsprecher gedacht, die naturgemäß etwas schwach im Tieftonbereich sind. Dieses Modul veranlasst irgendwie, dass die Tieftönermembran weiter auslenkt, um so einen deutlich tieferen Bass zu erzeugen. Laut Nubert hat dieses Modul nichts mit der Funkionsweise eine Bassreglers am Verstärker gemein. Genaueres gibt es HIER
slex
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 14. Sep 2003, 18:05
Ok danke...

Ich werde dann morgen dann mal bei der Kostenlosen Hotline von Nubert anrufen und mich infomieren...

DANKE EUCH FÜR DIE HILFE...

Ich sag bescheid was aus dem Telefonat geworden ist.

Gruß
Alex
Charlie39
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 14. Sep 2003, 18:28
Hi Slex,

war am Samstag bei Nubert in Schwäbisch Gmünd. Was ich da hörte war kaum zu glauben!

Die 310er ist schon ein echter Hammer für den Preis. Ich würde sie allerdings nur als Rear verwenden - sowieso wenn Du keinen Sub einsetzen willst. Die 360er hab ich nicht gehört, aber die 380er - und wow ich muss sagen, die hatte
für Ihre Abmessungen schon einen tollen Sound und mächtig Bass. Die 400er war nur unmerklich "bassiger". Einen richtigen Sprung gab es dann nur noch mit der 580er (ist aber für 12qm nicht sinnvoll). Aber die 310er zusammen mit dem 880er-Sub waren im Surround-Bereich kaum zu toppen. Sprich 380er mit Sub waren nur im Stereo-Bereich besser. Allerdings sollten die 380er ca. 10-15cm von der Wand weg sein.

ABL-Module gibts glaube ich nur für die teureren Modelle und die sind ja auch nicht ganz billig!

Für meinen Raum (ca.45qm) wurde mir vom Nubert-Berater Folgendes empfohlen:

2x nuBox 380 als Front (alternativ 580er)
1x CS-330 als Center
2x RS-300 Dipol als Rear (alternativ 310er)
1x AW-880 od. AW-1000 als Sub

Aber hör Dir die nuBoxen einfach mal selbst an. Ich würde Dir empfehlen die 310er und die 380er zu bestellen (aber ich kann Dir jetzt schon sagen welche Du zurückschicken wirst ;-)))
slex
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 14. Sep 2003, 19:26
Danke für deine Antwort...

Ich werde morgen mit der Hotline telefonieren...

Siehst du... du hast für ein 45 qm Großes Zimmer die 380er genommen...

Dann werde ich wohlt doch locker mit den 310er auskommen... also bei grade mal 12qm...

Du hast einen fast VIER MAL Größeren Raum zu beschallen... an deiner Stelle hätte ich natürlich auch die 380er genommen...

Aber bei 12 qm
!ceBear
Stammgast
#14 erstellt: 21. Sep 2003, 08:10
Wie gesagt bei dir sollten die 310 locker reichen, den man ärgert sich schon ein bisschen wenn man das Potenzial seiner LS nicht ausschöpfen kann.
BBei meinen Magnats ist das richtig kritisch, den die brauchen normal jede Menge Platzt.

Und wenn du mal meht Bass willst, kannst du dir ja noch nen Sub oder das ABL Modul holen.
Der Sub wäre Sinnvoller für HK. Und das ABL für Musik.
slex
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 21. Sep 2003, 13:50


Der Sub wäre Sinnvoller für HK.


Was bedeutet HK?

Ja ich denke ich werde mich für die 310er entscheiden.

Gefallen mir auch optisch sehr gut

Verstärker wird es ein Yamaha AX 396
DrNice
Moderator
#16 erstellt: 21. Sep 2003, 14:01
HK = Heimkino
nicht zu verwechseln mit H/K (= Harman / Kardon) ;-)
slex
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 21. Sep 2003, 14:40
Danke für die schnelle Antwort...
Charlie39
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 22. Sep 2003, 12:52
Hallo Slex,

war nochmals bei Nubert und hab mir den CS-330 und die RS-300 geholt. Dabei habe ich nach den ABL-Modulen im Zusammenhang mit der NuBox-Serie gefragt. Von Nubert wurde mir davon abgeraten - die ABL's seien eher was für die NuWave und NuLine-Serien.

Ich werde mir vermutlich die NuBox 580 oder 400 als Front LS holen. Zusammen mit dem Center und den Dipolen als Rear dürfte das dann meine 45qm musikalisch ausfüllen. Irgendwann werde ich noch einen AW-880 oder AW-1000 als Sub dazukaufen. Der Unterschied machte sich bei meinen Hörtests vorwiegend im HK-Bereich bemerkbar (wenn man richtigen Spass haben will braucht man halt nen Sub dazu). Du hast mich also etwas missverstanden mit den 380ern.

Viel Spass mit den 310ern - die sind wirklich ihr Geld mehr als wert!
slex
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 22. Sep 2003, 13:16
Danke für diese Info...

Mein Zimmer ist 11,6 qm groß und ich denke auch, dass die 310er reichen...

Wenn nicht, dann kann man die ja noch immer umtauschen...

Cu und danke euch allen
Mister_T
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 22. Sep 2003, 13:29
ABL = Alles bleibt langweilig

lieber nen Sub

besser issas !
slex
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 22. Sep 2003, 13:37
Naja das Abl Modul soll laut den Benutzern schon sehr gut sein...

Andere Frage, ist es denn möglich einen Sub in Verbindung mit den 310er von Nubert zu betreiben?

Verstärker wäre Ax 396 von Yamaha...
Markus
Inventar
#22 erstellt: 22. Sep 2003, 14:24
Klar ist es möglich, dafür sind die nuBox 310 sogar konzipiert (leichte Anhebung um Höhenbereich).

@Mister_T: Könnte es sein, dass Du noch kein ABL-Modul in Aktion erlebt hast?

Gruß,

Markus.
slex
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 22. Sep 2003, 15:56
Und wie wird das dann MIT SUB angeschlossen...

Sehe ich das richtig, also: Sub an Verstärker (ax 396er) und die Boxen ganz normal an den Verstärker... richtig?
Markus
Inventar
#24 erstellt: 23. Sep 2003, 10:36
Hallo Slex,

da gibt es einige Anschlussvarianten. Ich würde mir mal die entsprechenden Dokumente zum Sub Deiner Wahl bei Nubert herunterladen (PDF-Dateien), dort sind die Alternativen beschrieben.

Gruß,

Markus.
slex
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 23. Sep 2003, 17:42
Ok werd ich machen...

Bis denne...
Mister_T
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 18. Okt 2003, 00:03
@Markus

Nein, ich habe noch kein ABL gehört.

Aber warum soll ich mir ein 2 oder 3-Bandeqalizer kaufen,
wenn es Lautsprecher gibt, die das auch ohne ABL schaffen.

Außerdem sagt einem keiner, das ein ABL ein potentieller
Boxenkiller ist.
Die Gesamtlautstärke sinkt mit dem ABL-Teil drastisch.
Zusätzlich wird auch der verstärker deutlich höher belastet.

Nichts für Ungut, aber Subwoofer sind für tiefe Frequenzen
nun mal konstruiert. Ein 13er TMT ist da nicht gerade ein Spezialist.

Gruß MisterT
!ceBear
Stammgast
#27 erstellt: 18. Okt 2003, 09:23

310 ist als alleine genutzter ls ein bisschen klein. lass dir beide von nubert schicken und hör sie dir an, das bieten die ja extra an.


Ich weiss nicht.... ich finde das asozial sich Produkte schicken zu lassen, wo ich schon weiss das ich eines wieder zurückschicke!
Da geht man doch lieber in nen Hifi Laden wo man sich mal 2 Ausstellungsstücke mitnehmen kann.
Gelegenheitshörer
Stammgast
#28 erstellt: 18. Okt 2003, 12:29

Ich weiss nicht.... ich finde das asozial sich Produkte schicken zu lassen, wo ich schon weiss das ich eines wieder zurückschicke!
Da geht man doch lieber in nen Hifi Laden wo man sich mal 2 Ausstellungsstücke mitnehmen kann.


Ich denke nicht, daß man da ein schlechtes Gewissen haben muß. Nubert kalkuliert diese Retouren doch bereits im Produktpreis ein. Das ist für Nubert vermutlich immer noch wesentlich günstiger als der Vertrieb über Händler. Wieso sollte man sich also asozial fühlen?

Gruß,
Alexander
PapaSchlumpf
Stammgast
#29 erstellt: 18. Okt 2003, 17:22
Wenn die das extra anbieten, dass man die Boxen 4 Wochen (sie müssten ja nur 2 Wochen anbieten) probehören kann, dann ist das ein Service von Nubert und keine Abzocke, wenn der Kunde das Nutzt.

Asozial wäre wenn ich mir da mit Absicht ein Sorroundsystem kaufe, nur um ein Fettes DVD-Wochenede mit ein paar Kumpels zu machen und es dann wieder zurückschicke, ohne jemals vorgehabt zu haben es zu behalten.
slex
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 19. Okt 2003, 13:58
Also erstmal muss ich wissen, was ich nehme... dann kann ich mir ja was schicken lassen

Bin nämlich total hin und hergerissen... soll ich die Syrincs nehmen... oder die Nubert mit einem Ax 396 (yamaha) oder meine jetztigen Boxen behalten und gute Wandhalter kaufen...

Habe Aktive Monitor Boxen und die sind nicht wirklich gut positioniert, deswegen habe ich mir gedacht--- gute Wandhalter kaufen...

Mhhh

Bin auch so unentschlossen, weil ich ja die Boxen nicht sofort brauche...

Danke für eure Hilfe...
Thomaswww
Stammgast
#31 erstellt: 19. Okt 2003, 14:25

Asozial wäre wenn ich mir da mit Absicht ein Sorroundsystem kaufe, nur um ein Fettes DVD-Wochenede mit ein paar Kumpels zu machen und es dann wieder zurückschicke, ohne jemals vorgehabt zu haben es zu behalten.


Hmmm ihr bringt mich da auf böse Gedanken ;).
slex
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 20. Okt 2003, 08:44
Weiß jetzt nicht wo ich das aufgeschnappt habe, aber stimmt es, dass man die Modelle 360er und 380er von Nubert mindestens 60 cm von der Wand weg stellen sollte?

Greetz
Slex
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Karat M90 in 12 qm?
JanHH am 18.06.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2005  –  13 Beiträge
Burmester 949, sinnvoller Kauf? Gebrauchtpreis?
oldi-hifi am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  2 Beiträge
welche variante ist sinnvoller?
chris290802 am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  5 Beiträge
Stand-LS oder Regalboxen für 17 qm...?
szczur am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  2 Beiträge
Kleines Zimmer
Antenne am 08.05.2003  –  Letzte Antwort am 09.05.2003  –  11 Beiträge
14 qm welche boxen?
JOUST am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 20.04.2004  –  10 Beiträge
Besserer Sound im Zimmer...
BattleMax am 10.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  17 Beiträge
"Hörproblem" / 12 kHz
keiner am 21.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  2 Beiträge
Omni 12. 3
Special_D am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  10 Beiträge
LS für 9m² großes zimmer
FISH87 am 17.10.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2007  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedCeldrig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.581
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.226