Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecherauswahl Canton vs. Teufel

+A -A
Autor
Beitrag
Robson3954
Neuling
#1 erstellt: 17. Dez 2006, 16:33
Hallo Leute,

ich stehe vor der Auswahl von LS und habe folgende Teile im Auge:
Teufel Theater 1 oder 2
Teufel Concept S
Canton LE 190 mit LE 120 als Rear und AS 50 C (Preis: 1080€)
Canton GLE 407 und 402 mit AS 105

Eventuell käme auch eine Kombination Canton Ergo 607 / 602 mit AS 650 in Frage. Hier wurde mir ein Super Angebot versprochen, mal sehen...

Mein Händler hat gemeint, die Rears könnten auch Canton CD 100 sein. Die Canton LE Kombination habe ich schon gehört, klang schon recht gut.

Ich habe einen Yamaha RX-V1700 und DVD-S1700 und höre ca. 60% Musik.

Sieht jemand die Möglichkeit bei passender Auswahl der Front LS auf einen Center zu verzichten (wg. WAF)?

Danke
Peter
Opium²
Inventar
#2 erstellt: 17. Dez 2006, 17:14
hallo,
da du viel musik hörst würde ich auf jeden Fall zu Canton greifen, die sind für Musik besser geeignet als Teufel und im Heimkino auch sehr gut. Die Kombination GLE 407 402 und as 105 sc scheint mir die beste zu sein. Wie groß ist denn der raum wo sie betreiben werden?
gruß
Robson3954
Neuling
#3 erstellt: 18. Dez 2006, 11:30
Der Raum hat insgesamt 32 qm, zu beschallen sind ca. 25 qm.

Ich würde gerne auf den Center verzichten (und bessere Front LS verwenden). Ist das sinnvoll? Hat schon jemand damit Erfahrung?

Grüße
Peter
dertelekomiker
Inventar
#4 erstellt: 18. Dez 2006, 15:02

Opium² schrieb:
hallo,
da du viel musik hörst würde ich auf jeden Fall zu Canton greifen, die sind für Musik besser geeignet als Teufel und im Heimkino auch sehr gut. Die Kombination GLE 407 402 und as 105 sc scheint mir die beste zu sein. Wie groß ist denn der raum wo sie betreiben werden?
gruß

Einspruch, Euer Ehren: Wenn er für die Ergo ein faires Angebot bekommt, dürfte sich die Antwort nach der besten Kombination deutlich in deren Richtung verlagern...


Robson3954 schrieb:
Der Raum hat insgesamt 32 qm, zu beschallen sind ca. 25 qm.

Ich würde gerne auf den Center verzichten (und bessere Front LS verwenden). Ist das sinnvoll? Hat schon jemand damit Erfahrung?

Grüße
Peter


Das ist grundsätzlich machbar. Der größte Nachteil ist, dass bei der Center-Phantom-Schaltung nur die Person, die direkt im Spot sitzt, von der Simulation profitiert. Wenn Du also nur für Dich planst, ist es okay. Falls Du mit mehr als einer Person vor Deinem Heimkino sitzen möchtest, halte ich einen Center für unabdingbar.
Keynoll
Stammgast
#5 erstellt: 18. Dez 2006, 15:19
Wenn du den Platz für die Standboxen hast, dann würde ich auch eher die Canton nehmen, wobei die Ergo-Serie der LE Serie meiner Meinung nach deutlich überlegen ist. Die GLE habe ich aber noch nicht gehört, deshalb weiss ich jetzt nicht, wie viel da nachgebessert wurde.
Opium²
Inventar
#6 erstellt: 18. Dez 2006, 16:20
hallo,
ja die ergo serie ist um eineiges beser als die GLE, es kommt halt aufs geld an, ...
gruß
Mario9873
Neuling
#7 erstellt: 18. Dez 2006, 19:49
Also ich würde dir zu teufel raten....einschlägige testberichte sagen schon alles.Ich besitze selber das theater 3 system ist auch. im stereoton preis - leistungsmässig kaum zu schlagen. schau doch mal auf der teufelseite nach unter testberichte
Opium²
Inventar
#8 erstellt: 18. Dez 2006, 19:52
hallo,
ein muss man klar sagen: die teufel sind besser fürs heimkino und die cantons besser für musik. Kommt ganz darauf an wie das verhältnis bei dir ist
+gruß
dertelekomiker
Inventar
#9 erstellt: 18. Dez 2006, 19:55

Mario9873 schrieb:
Also ich würde dir zu teufel raten....einschlägige testberichte sagen schon alles.Ich besitze selber das theater 3 system ist auch. im stereoton preis - leistungsmässig kaum zu schlagen. schau doch mal auf der teufelseite nach unter testberichte

Das ist natürlich der ultimativ objektive Schritt, sich die Testberichte auf der Herstellerseite anzuschauen...

Und im Stereobetrieb wird keines der hier genannten Teufelsysteme, Dein 3er eingeschlossen, gegen die Ergo 607 anstinken können. Besonders dann nicht, wenn wir über 2.0 Stereo reden.
Opium²
Inventar
#10 erstellt: 18. Dez 2006, 19:56
hallo,
stimmt demanch müsste man LS von allen Herstellern kaufen^^.
gruß
Mario9873
Neuling
#11 erstellt: 18. Dez 2006, 20:26
Die testberichte der teufel sind von einschlägigen testzeitschriften!!!nicht von teufel!!!ein goldenes ohr 2006 sagt doch wohl alles. vor allem zu nen super preis.
Opium²
Inventar
#12 erstellt: 18. Dez 2006, 20:37
hallo,
das ist war, aber sie sind kaum son stereofachzeitschrifen.
Im Heimkinobereich ist teufel sicherlichspitzenmäßig, aber jemand der überwiegend musik hört, ist mit canton wohl besser beraten.
gruß
dertelekomiker
Inventar
#13 erstellt: 18. Dez 2006, 20:49

Mario9873 schrieb:
Die testberichte der teufel sind von einschlägigen testzeitschriften!!!nicht von teufel!!!ein goldenes ohr 2006 sagt doch wohl alles. vor allem zu nen super preis.

Teufel ist sehr gut im Heimkinobereich, was auch Tests belegen. In den Testauszügen der Herstellerseiten steht aber nicht, wer 1. evt. Testsieger noch vor dem gut getesteten eigenen Produkt ist und 2. findet man dort keine negativen Tests.

Niemand will Dir Deine Teufelchen madig machen, aber sie halt definitiv nur bedingt für Stereo geeignet.

Aber, und das ist doch das wichtigste: Hauptsache ist, dass Dir Deine Lautsprecher gefallen!
Mario9873
Neuling
#14 erstellt: 18. Dez 2006, 21:16
Mir gefallen sie sehr. und darum empfehle ich sie auch weiter. ich würde mir auch immer wieder teufel kaufen. aus überzeugung. und jetzt

HSV HSV HSV

Willst du Hamburg oben sehen musst du die Tabelle drehen!!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Vs Teufel
Überdruck am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  3 Beiträge
Canton vs. Teufel ?? 2 Welten ??
tordi am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2006  –  2 Beiträge
Lautsprecherauswahl
Schatzele am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 28.08.2004  –  3 Beiträge
Canton Karat 790 vs. Teufel Theater 4 Hybrid
Dan2212 am 25.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  2 Beiträge
Lautsprechersystem für 20m^2 in Mietwohnung: Canton vs. Teufel
Atlan078 am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  6 Beiträge
Canton Chrono 507 DC vs. Teufel Ultima 40 mk2
Tragaldabas am 01.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  4 Beiträge
Canton Karat 790.2 DC vs. Teufel Hybrid 4
Jorgosch am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  3 Beiträge
Teufel T4 Satelliten vs. Wharfedale Diamond 9.2
SpoOokY am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.02.2007  –  4 Beiträge
Canton + Teufel????
Splifstar am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  10 Beiträge
Canton Karat vs. Kirsch K 803
kamikaze363 am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedAcrion
  • Gesamtzahl an Themen1.345.660
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.364