Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Autolautsprecher in eine Box einbauen

+A -A
Autor
Beitrag
Steven2
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Sep 2003, 14:30
Hallo,
was spricht dagegen einen 4-Wege-Lautsprecher(6*9 Zoll)in eine 52 Liter Box reinzubauen? Gibt es irgendwelche Nachteile? Danke für eure Hilfe.
Steve
Andi78549*
Inventar
#2 erstellt: 16. Sep 2003, 14:43
Volumen vermutlich zu groß-
Was willste mit dem Autolautsprecher ?
Was haste denn überhaupt für welche ??
Andi
------
Sanft klopft die Membran an das Schutzgitter und versucht
verzweifelt zu signalisieren "Ich kann nicht mehr".
Steven2
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Sep 2003, 15:57
Also ich hatte mir jetzt 4-Wege-Lautsprecher gekauft. Die Leistung beträgt 80 W Sinus. Und ich hatte diese gekauft einfach weil ich dachte das ich damit nicht mehr das Problem mit der Frequenzweiche außerdem sehen diese Lautsprecher von Pioneer super aus. Ich hab diese Lautsprecher in eine weiße Box eingebaut. und bin mit dem Klang und so voll zufrieden. Aber viele äußerten Kritik und sagten das das absoluter mist sei und die Lautsprecher nichts taugen und so. Ich meine für 70 € ich bin eigentlich zufrieden.Steve
Andi78549*
Inventar
#4 erstellt: 16. Sep 2003, 17:23
Hast du denn Vergleich zu "normalen" Lautsprechern ?
So ein Autolautsprecher ist halt optisch mal was anderes,
da geb ich dir Recht, aber wie kommst du auf
genau 52 Liter ? Hast du das irgendwie berechnet ?!?

Ich denke du solltest dir mal ein Paar Fertigboxen anhören.
Die Autoboxen würde ich entweder in die Küche als
Hintergrundbeschallung, oder eben in dein Auto bauen
nur mal so ne Frage: Wie alt bist du denn ?

MfG
Andi
Battlepriest
Stammgast
#5 erstellt: 16. Sep 2003, 18:53
ah. isser hier auch angekommen Nu tut dem Jungen den Gefallen und nickt den ScheisZ ab. Wer mehr über die geniale Kiste wissen will, der lese hier nach. Dann muss er nicht nochmal alles neu einhacken.
nathan_west
Gesperrt
#6 erstellt: 17. Sep 2003, 11:34
Steve, nimms hin:

Jede Menge spricht gegen deine Konstruktion.

Wirklich.

Nochmal freundlich gesagt:

Niemand baut sich sowas. Aus gutem Grund.
Selbst für DAS Geld hättest du bessere Quailität bekommen.
Auch als Fertiglautsprecher.

Zum Topic:
Man hat dir "drüben" schon gesagt, ohne genaue Angaben kann die keiner helfen.

Tipp 1)
Bau die Box fertig. Mach ein Bassreflexrohr rein, passt schon. Welches ist EGAL. Du wirst den Unterschied nicht merken.

Alternativ Tipp 2)
Verkauf den Krempel wieder *komplett* und mach aus der Kiste was anderes. Aber keinen Lautsprecher!

Dann rechnest du mal zusammen und sagst uns wieviel Geld du für Lautsprecher ausgeben möchtest, und was du damit machen willst.

Dann bekommst du von uns sicherlich einen ernstgemeinten und sinnvollen Vorschlag, an dem du ganz sicher mehr Spass haben wirst.
Steven2
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Sep 2003, 12:31
@ Andy
also ich bin 15.

Und da ich ja die Boxen mit meinem Vati zusammen gebaut habe, weiß ja auch die Daten genau und hab das halt ausgerechnet.

Nagut es stimmt ja ich hab nich viel Ahnung. Ich hatte damals extra noch dem Verkäufer beim Media Markt, der bei den Lautsprechern, wo ich dachte das er ein bischen Ahnung hatte. Und er meinte halt "klar geht das, du kannst sogar relativ kleine Boxen nehmen". Naja und auf diese Aussage habe ich mich halt verlassen und dachte kann ja nichts schaden wenn ich größere Boxen nehme.
Danke für ihre Hilfe. Steve


[Beitrag von Steven2 am 17. Sep 2003, 13:13 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
autolautsprecher zuhause?
avenarius am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  5 Beiträge
Autolautsprecher für Party
bobfischinger am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  4 Beiträge
Wie ich eine Box konstruieren würde
allgemeinheit2 am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 31.05.2004  –  37 Beiträge
Haifisch Box / Hifisch Box
f.k.1 am 06.07.2009  –  Letzte Antwort am 25.04.2014  –  7 Beiträge
Was ist das für eine Box ? (JBL)
Andi78549* am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  16 Beiträge
Monitore in Schrank einbauen
CyberAce am 29.10.2012  –  Letzte Antwort am 31.10.2012  –  8 Beiträge
welche box ist das ?
BLND am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  8 Beiträge
Bewertung dieser Box möglich?
Flieger_HH am 26.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.02.2007  –  13 Beiträge
Box mit weißer Membran
eaglesnest am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  15 Beiträge
Box rückwand wackelt!
famo0uz am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitgliedsanderf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.618
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.750