Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecherkabel

+A -A
Autor
Beitrag
Thomas_110
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Dez 2006, 14:45
Hallo Zusammen,

ich hab da mal eine wahrscheinlich völlig doofe Frage. Es gibt ja Lautsprecherkabel in Silber, Kupfer, 4 mm dick bis 20 mm, € 1.- pro Meter bis zu € 1000.

Wenn nun aber das Kabel zwischen Chassis und Polklemme immer das Gleiche bei einer Box bleibt, was bringt mir dann ein teures und dickes Kabel klanglich an Vorteilen? Denn spätestens an der Polklemme läuft es doch wieder auf die Innenverkabelung der Box raus. Und wenn die nicht entsprechend ist, kann doch ein anderes Boxenkabel auch nichts bringen!?

Wünsche allen einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr !!!

Gruß
Thomas
Hr.Wagner
Inventar
#2 erstellt: 31. Dez 2006, 14:51

Thomas_110 schrieb:
ich hab da mal eine wahrscheinlich völlig doofe Frage. Es gibt ja Lautsprecherkabel in Silber, Kupfer, 4 mm dick bis 20 mm, € 1.- pro Meter bis zu € 1000.

Wenn nun aber das Kabel zwischen Chassis und Polklemme immer das Gleiche bei einer Box bleibt, was bringt mir dann ein teures und dickes Kabel klanglich an Vorteilen? Denn spätestens an der Polklemme läuft es doch wieder auf die Innenverkabelung der Box raus. Und wenn die nicht entsprechend ist, kann doch ein anderes Boxenkabel auch nichts bringen!?


Welch eine Einleuchtung und genau damit hast du den Nagel auf den Kopf getroffen. Es macht keinen Unterschied, ausser optisch oder es ist kaputt

Das ist das selbe wie mit Netzkabeln für 500 €uronen, da müsste man es schon bis zum Atomkraftwerk ziehen um was zu erziehlen.
Thomas_110
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Dez 2006, 15:09
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Hatte ich mir fast gedacht.
Kam nur darauf, weil bei meinen Boxen das Silberkabel direkt am Chassis angeschlossen ist und es keine Polklemmen gibt. Und nun schlug mir ein Freund vor doch Polklemmen anzubringen und ein schönes dickes LS-Kabel zu kaufen.
Den Gedanken kann ich ja nun zu den Akten legen.
Grüße


[Beitrag von Thomas_110 am 31. Dez 2006, 15:10 bearbeitet]
Hr.Wagner
Inventar
#4 erstellt: 31. Dez 2006, 15:18
Gern geschehen!

Hier ist noch was zum nachlesen, lies ruhig mal alles und beachte die Links unten, da gibt es zusätzliche interessante Berichte.

hier entlang bitte->

Guten Rutsch und fröhliche Feier, falls es eine gibt
skully
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 31. Dez 2006, 16:40
@Thomas_110
Ich hab da mal einen wahrscheinlich völlig doofen Vergleich. Es gibt ja Getränke in Flaschen, Dosen, 4° warm bis 20°, € 1,- pro Liter bis € 1000.
Wenn nun aber das Blut zwischen Magen und Pipimann immer das Gleiche bei einem Mann bleibt, was bringt mir dann ein teures und warmes Getränk geschmacklich an Vorteilen?
Denn spätestens im Magen wird es auf die Adern verteilt und läuft beim Pipimann raus. Und wenn die nicht entsprechend sind, kann doch ein anderes Getränk auch nichts bringen!?

@Hr.Wagner
Es macht keinen Unterschied, ausser optisch oder die Blase ist entzündet.
Das ist das selbe wie mit Analdildos für 500 €uronen, die müsste man schon bis zum Rachen drücken um was zu erziehlen.

Guten Rutsch und auf die Kabelklang-Threads im nächsten Jahr.

P.S.: Upps, hoffentlich haben die das mit dem Rutsch nicht missverstanden...
Hr.Wagner
Inventar
#6 erstellt: 31. Dez 2006, 17:17
Stimmt skully,völlig doof der Vergleich. Vorallem von der physiologischen Seite her gesehen.

Ebenfalls guten Rutsch.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecherkabel
janberlin am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  147 Beiträge
Kann ein Lautsprecherkabel zu dick sein?
Reckermann am 20.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  17 Beiträge
Lautsprecherkabel zerbissen - was nun ?
smartin am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  15 Beiträge
Lautsprecherkabel
Bunkermann am 09.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  2 Beiträge
Lautsprecherkabel, gleiche Länge?
sozela am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  38 Beiträge
Kabel
Irie am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  3 Beiträge
Polung Lautsprecherkabel
supercracker am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.05.2004  –  11 Beiträge
An ein Lautsprecherkabel zwei Boxen???
indianajones0712 am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  5 Beiträge
Lange Lautsprecherkabel
Paperplanemusik am 13.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.12.2003  –  9 Beiträge
Lautsprecherkabel und Stromleitungen?
ciorbarece am 22.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedufish
  • Gesamtzahl an Themen1.345.957
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.428