Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DIY´ler versucht sich an Fertigboxen (Focal V706)

+A -A
Autor
Beitrag
Radiologe
Inventar
#1 erstellt: 30. Jan 2007, 16:37
Hallo zusammen,
Vorab:normalerweise habe ich bis vor kurzem einige Latsprecher selbst gebaut.Jetzt wollte ich mir mal einen alten Traum erfüllen und Lautsprecher von Focal besitzen

Ich muss sagen ich bin hin und weg.Die kleinen Dinger spielen mit einer Freude(subjektive Meinung) dass es in Genuss ist ihnen zu lauschen.
Auch die Verarbeitung ist für die Preisklasse mehr als nur Okay.Ich hab sie nun etwa 2Sunden gehört und konnte mich kaum von ihnen trennen,aber leider muss ich zu Arbeit.

Wer hat noch die V706 zuhaus?
Wer hat sie eventuell schon mal gehört?

Wenn ich mehr Zeit habe werde ich mich etwas intensiver mit ihnen beschäftigen.Über Reaktionen von euch freu ich mich aber jetzt schon.

MfG Markus
Radiologe
Inventar
#2 erstellt: 04. Feb 2007, 05:44
Hallo,
da ich gerade von der Arbeit komme und noch nicht schlafen kann,möchte ich mal noch etwas zu den kleinen Focals sagen.

Nach lägerem hören gefallen sie mir immer besser.Der Oberbassbereich ist sehr ausgeprägt muss ich feststellen.Das ist kein Minus,sondern so bekommt die Box einen sehr warmen Sound.
Was weiter auffällt ist der sehr "weichgespülte"Hochtonbereich.Er wirkt nie agressiv,sondern eher smooth und relaxt.Leider ist das nicht immer von Vorteil.Im Bereich ab 5-6khz läuft die kleine etwas auf sparflamme(könnten3-4dB fehlen),dadurch klingen einzelne Titel etwas belegt.Rhytmische Claps (Klatscher) aus einigen bekannten Black Music Titeln hören sich eher wie "platsch" an(sorry genauer kann ich nicht beschreiben.)
Weiter fällt der Hochtöner früher ab als erwartet.Mit Lochblechschutz fällt der Hochtöner bei 12-13k schon ab.Ohne Lochblechschutz ist bei 14-15k ein Abfall zu erkennen.
Als trennfrequenz sind 3k angegeben.Hier habe ich auch andere Werte gemessen.Würde sagen die Trennfrequenz liegt irgendwo zwischen 4 u 5kHz.Wenn ich mal wieder Zeit habe reiche ich mal Messungen ein,wenn es überhaupt interesse gibt.

Trotzdem klingt die Focal sehr gut.Bei den Meisten Titeln verspürt man nicht das Gefühl dass Hochton fehlt.Sie kompensiert ganz gut die heutigen Abmischungen im Tonstudio,wo Höhen und Bass eh gezielt angehoben werden.
Ungesoundete Musik gibt sie deshalb,wie ich eingangs schon sagte sehr relaxt wieder.

Vielleicht kann der ein oder andere was mit meinem geschiebenen anfangen

MfG Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DIY vs Fertigboxen
Anpera am 25.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2014  –  2318 Beiträge
Focal Mittel/Tieftöner defekt
menas am 23.02.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  3 Beiträge
Der Neue Isophon Fertigboxen Thread
MLuding am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.06.2014  –  308 Beiträge
Meine Focal expression lahmen
plimbam am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  4 Beiträge
Focal/JM Lab ELECTRA SE
tpoint am 20.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  144 Beiträge
Focal 1007BE
Mepeg am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.07.2011  –  3 Beiträge
FOCAL-Chassis
Badhabits am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 22.06.2005  –  7 Beiträge
Focal Temptation
Blues113 am 29.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.04.2004  –  6 Beiträge
Herstellung Focal?
Gotto1991 am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 01.03.2008  –  2 Beiträge
Focal Chorus 826 W richtig anschließen?
Torchmann am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.03.2015  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thomson

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedKaebbi
  • Gesamtzahl an Themen1.344.798
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.076