Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage an Rowen Lautsprecher besitzer

+A -A
Autor
Beitrag
pendolino5
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Mrz 2007, 16:42
Hallo zusammen
Konnte in den letzten zwei Wochen (per Zufall)Erfahungen sammeln mit Rowen Verstärker und Rowen LS.
Muss schon sagen, ERSTAUNLICH!!!
Die Klangsäulen (Meine Frau sagt, die sehen aus wie Kühlschränke) klingen echt Gut.
Eindrücklich wie sich beim Einsatz von zusätzlichen Instrumenten die Musik seitlich aus dem Lautsprecher verteilt wurde und so eine breite Bühne aufbaute. Und dies mit eindeutig differnzierten Mitten & Höhen und trockenen Bässen.
Kurz und Gut ich hab mir gleich die 1&1 bestellt.

Frage: Hat jemand Erfahrung mit der weissen Bespannung, in Bezug auf Vergilbung?

Danke für die Antworten
Grüsse
Marco
stinicartoon
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 08. Mrz 2007, 17:47
Lieber Marco
Meine aktiv betriebenen 1&1 auf Mk III motifiziert betreibe ich nun schon seit über 6 Jahren. Von Gilb kann keine Rede sein, zumindest wenn die sogenannten Kühlschränke nicht an der direkten Sonne stehen. Eher schimmert die schwarze Beflockung darunter leicht durch. Ein reines Weiss gibt es auch bei diesem Textilteil nicht.
Zum Klang: Meine werden von Rowen Absolute Monoblöcken aktiv angesteuert. Superber Klang, detailreich und mit gewaltiger Dynamik. Seit 3 Wochen nenne ich noch den neuesten T&A SACD-Player mein Eigen... meine CD Sammlung hat neue Dimensionen bekommen. Von den wenigen SACD's ganz zu schweigen. Ansonsten wird immer noch analog die Musik genossen.
Ernesto
pendolino5
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Mrz 2007, 10:57
Hallo Ernesto
Danke für Deine Stellungnahme.

Erstmal... Glückwunsch zum CD-SACD Player. T+A ist natürlich schon Hi-end mit Stil.

Habe mir die Rowen mit schwarzer Bespannung und silbernen Abdeckungen bestellt. Das nächste "Tuning Projekt" wird sein, einen Steinmetz zu finden, der die Abdeckungen in Granit passend zuschneidet. Bin überzeugt, dass die LS mit einer 3cm dicken Granitplatte "Edler" aussehen.

Grüsse und schönes Restwochenende
Marco
stinicartoon
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 12. Mrz 2007, 11:41
Lieber Marco
Tolle Idee, das wertet die unscheinbaren Säulen massiv auf. Die Schwarzen sind sowieso eleganter als die Weissen. Weiss getünchte Wände lassen sie aber fast verschwinden. Da die Beste aller Ehefrauen auch ein Mitspracherecht hatte war dies für uns die einzig praktikable Lösung, stehen doch neben den Lautsprechern noch die Absolute Monoblöcke, immer bläulich schimmernd.
Danke für das Kompliment für den T&A SACD Player. Ich konnte ihn in einer HI FI Redaktion mit noch teureren Marantz-Playern vergleichen, auch mit dem T&A -Vorgänger. Für mich war dieser hervorragend verarbeitete Player der Beste. Endlich eine sehr stabile Laufwerksschublade und eben die wählbaren Filter, welche meinen etwas trockenen Klang der Rowen Garnitur etwas Glanz verleiht.
Herzliche Grüsse
Ernesto
nad_er
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Jun 2011, 15:28
Hallo

Ich hole einfach mal den Forumsthread aus der Versenkung um meine Frage anzuhängen.

Da ich nicht so Riesentürme von Lautsprechern in meinem Wohnzimmer will und ich auf diese Lautsprecher (mit Standfuss) gestossen bin. Meine Frage:

Kennt jemand diese Lautsprecher Rowen W8.3 http://www.rowen.ch/de/data/rowen_w8-3.php

1. und kann dazu was sagen oder hat sie evtl. selber in Betrieb?

2. würde da mein NAD 326BEE mithalten?

Kleine Zusatzinformation:

Raum: 16qm / quadratisch
Musikalische Richtung: Elektronisch

Dankt für Infos/Inputs
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Highend Lautsprecher Rowen R3 kaufen?
Stereolith07 am 26.04.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  4 Beiträge
ROWEN Lautsprecher
uem am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  44 Beiträge
Rowen-Vorführung
musikschizo81 am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  4 Beiträge
Rowen (Stereo auf 4 Bipolen Lautsprechern)
Ordoron am 12.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  9 Beiträge
Frage an Nuvero 11-Besitzer
maximi19 am 21.09.2011  –  Letzte Antwort am 24.09.2011  –  5 Beiträge
Frage an Dynaudio (Audience) Besitzer bezgl. Bodenplatte/Spikes
phippel am 22.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  4 Beiträge
Wilson Audio Besitzer gesucht!
dj-bhang am 21.05.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2006  –  20 Beiträge
Rowen : Canton : Piega
S.tein am 01.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  23 Beiträge
An alle Kef XQ10 und XQ20 Besitzer
caclclo am 08.12.2015  –  Letzte Antwort am 01.05.2016  –  2 Beiträge
An ALLE Lautsprecher Besitzer, DIE Klangverbesserung überhaupt!!!
Dragoni am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 28.08.2004  –  22 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 98 )
  • Neuestes Mitgliedkokotron
  • Gesamtzahl an Themen1.345.297
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.744