Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klipsch RF-62 vs. nubert nuBox 511

+A -A
Autor
Beitrag
Rogerwilco82
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 17. Mrz 2007, 18:00
Hi,

will mir neue Boxen anschaffen. Preis ca. 800 - 1000€ das Paar.
Habe schon diverse Jamos, MA, Wharfedale, Mission, Elac, B&W, Kef und Audio Physics gehört. U.a. auch Klipsch. RF-10 und RF-82. Die RF-82 hatte mir bisher am besten gefallen. Die RF-62 liegt jedoch eher in meiner Preisklasse und daher folgt hier noch ein Probehören (wird ja sehr ähnlich sein).

Durch einen anderen Thread hier im Forum bin ich nun noch auf die nuBox 511 gekommen. gefällt mir optisch und vom Preis her gut. Etwas ärgerlich finde ich nur, dass ich sie zum probehören wohl erst kaufen muss...

Darum einfach die Frage an alle die vielleicht schon die nuBox 511 gegen eine Klipsch in dem Preissegment gehört haben. Ist die nuBox in den Höhen deutlich "schwächer" bzw. bedeckter?

Bzw. hat jemand einfach ein paar Höreindrücke für mich bevor ich bestelle?

Gruß Robert
Goostu
Inventar
#2 erstellt: 25. Mrz 2007, 15:42
hi - leider kann ich dir nicht konkret antworten auf deine fragen, weil ich die anderen lautsprecher nicht kenne. ebenso kenne ich nicht deine vorlieben.

ich selbst überlege mir den kauf von nuBox-681-Set 1 oder nuBox-511-Set 1 oder das Lautsprecherset Theater 5 von Teufel. (siehe nubert.de bzw. teufel.de)

Testresultate hin oder her, Meinungen von Forum-Mitgliedern hin oder her ... (denn alle Meinungen sind schlussendlich nicht meine Meinung, und alle Tests fanden nicht mit meinen Ohren statt ... ich bin überzeugt von Teufel und Nubert.

Heute Morgen war ich bei einem Freund, der hat das Nubert-Set NuBox-311-Set 2. Hauptgewicht für Ihn ist Musik. Vorallem Rolling Stones. (nur so nebenbei).
Er betreibt das ganze mit einem Marantz-Receiver. Die Lautsprecher sind umschaltbar (via Receiver) auf Surround oder Stereo. TV/DVD ist auch angeschlossen.

Also .... heute Morgen ... Probehören ...
Leider konnten wir nicht richtig aufdrehen, denn zwei Enkelkinder waren noch da. Aber was ich gehört habe, hat mich überzeugt! Sehr sauber. Jedes noch so kleine Instrument, jeder noch so kleine Ton, klar hörtbar. Die Pings eines Ride-Cymbals ganz glasklar. Stimmen, sauber. Bass, konnte ich mich nicht beklagen, und er hatte den Bass auf "sehr wenig" eingestellt. Ich persönlich mag mehr Bass. Also, Sound war gut (Spitze** würde ich jetzt nicht sagen) obwohl das ganze über die "kleinen" Lautsprecher lief. Ich möchte vorne lieber zwei Standlautsprecher mit mehr Volumen.

**Aber wer will denn schon Spitze? Wo sollen wir dann noch hin? Ein Leben ohne Steigerungsmöglichkeiten?
Lautsprecher für 20 000 Euro? Nein Danke.

Die Nuberts kann ich nach dem Probehören empfehlen. Jetzt muss ich noch jemanden finden, der Teufel hat. Vielleicht nicht die gleichen, aber immerhin etwas.

Die Rücksendemöglichkeit beider Direktversender ist doch super fair. Was will man mehr. Mehr können Sie nicht bieten. Oder erwartet jemand, dass nach 4 Wochen jemand vorbeikommt und fragt: "na, alles gut? oder soll ich alles wieder einpacken und mitnehmen? Hier Ihr Geld ...".
Nein oder? sowas wäre doch zuviel.

Also, ein wenig selbstdisziplin und Arbeit ist schon damit verbunden. Heisst: wenn einem die Lautsprecher nicht gefallen, bitte einpacken und zurücksenden. Kostet ja nicht mal was.

Ich gebs zu, einfach so bestellen? Das Schreckt auch mich ab. Denn schliesslich hat man ja alles mal aufgestellt. Es sieht dann geil aus. Und wir sind doch alle ein wenig Faul.
Gut klingen sie ja schliesslich.
Man sollte halt noch mit etwas anderem Vergleichen. Wenn möglich etwas besseres. Oder doch nicht?
Denn was ich nicht weiss macht mich nicht heiss? Ich bin ja glücklich ... mit dem was ich hab

Oh mann, ich schreib wieder mal ein halbes Buch.
In Kurz: Nubert klingt meiner Meinung nach gut. Sieht sehr gut aus (ich mag das nun mal) und Preis? Kann ich nicht klagen.

Bei Fragen ... bin da
Gruss
Goostu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubox 511 vs Nuline 82
NDakota79 am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  7 Beiträge
Standlautsprechervergleich NUbert vs Canton vs Klipsch
a.bauer am 17.12.2012  –  Letzte Antwort am 20.01.2013  –  57 Beiträge
Klipsch RF-7 vs. Nubert NuLine 120
razer am 22.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.01.2006  –  40 Beiträge
Nubert Nubox 683 vs. Klipsch RP-280f
HeimkinoMaxi am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 19.11.2016  –  10 Beiträge
Klipsch RF 62 tuning
Klipsch1980 am 26.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.10.2010  –  2 Beiträge
Klipsch Reference RF 62
rhinozeros am 18.09.2011  –  Letzte Antwort am 19.09.2011  –  3 Beiträge
Nubert 511 Vs Canton CT 1000
Stereovinyl77 am 15.04.2013  –  Letzte Antwort am 19.04.2013  –  30 Beiträge
Akzeptabler Verkaufspreis Klipsch RF-62?
papstizzle am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  8 Beiträge
Klipsch RF-62 Spikes frage
Stoneprophet am 30.08.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  3 Beiträge
Nubert vs. Klipsch
Peter_Pan am 01.07.2003  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedchristoph.edelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.344.996
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.073