Dynaudio D28-AF 4 oder 8 Ohm ???

+A -A
Autor
Beitrag
kw
Neuling
#1 erstellt: 30. Sep 2003, 09:09
Hallo,

bei der Inbetriebnahme der meiner Dynaudio Twynn ist mir aufgefallen, dass die Hochtöner (D28-AF) unterschiedliche Impedanzen aufweisen (8,3 Ohm und 5,6 Ohm)! Dies macht sich natürlich bei der Hochtonwiedergabe bemerkbar. Der mit 5,6 Ohm ist wesentlich "lauter". Ich kann mir das eigentlich nicht erklären, da die D28-AF eigentlich mit 8 Ohm angegeben sind.

Hat da jemand eine Erklärung dafür ???

Ich behelfe mir im Moment mit einem zusätzlichen Widerstand von 3,3 Ohm in der Zuleitung zum Hochtöner. Damit stimmt das Klangbild wieder.

Ich würde die Twynn gerne Klanglich "hinbekommen" - die Dinger sehen einfach schön aus.

Gruß
KW
Schlappohr
Inventar
#2 erstellt: 30. Sep 2003, 12:09
sind 8,3 und 5,6 ohm die gemessenen Gleichstromwiderstände?
dann liegt der eine mit 8,3ohm eigentlich zu hoch.... (die Re ist eigentlich niedriger als die angegebene Impedanz!)

ist wohl ein montagschassis, was man da machen kann- keine ahnung.

wenn es sonst gut klingt, hast du doch schon ne ganz gute Lösung gefunden..?!
kw
Neuling
#3 erstellt: 30. Sep 2003, 12:23
... ist der gemessene Gleichstromwiderstand (lt. Digitalmultimeter)!

Da hat dann einer zuviele Windungen aufgebracht???

Gruß
KW
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
4 Ohm oder 8 OHM
rainer_ge am 11.05.2015  –  Letzte Antwort am 13.05.2015  –  8 Beiträge
4-8 Ohm oder 8 Ohm
michi.g. am 11.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  3 Beiträge
4 oder 8 Ohm?
Pizzaface am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 29.06.2004  –  6 Beiträge
8 Ohm oder 4?
Big_Cole_M_C_Trickel am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  10 Beiträge
Impedanz: 4 . 8 Ohm
ChrisAB am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 24.02.2007  –  3 Beiträge
Impedanz? 4 Ohm? 8 Ohm?
Kueranh am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 06.11.2006  –  8 Beiträge
Impedanz 4/8 Ohm
Wolfchen am 19.02.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2004  –  6 Beiträge
4-8 Ohm
fühler am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  4 Beiträge
4 oder 8 ohm einstellen???
vkvg am 14.12.2003  –  Letzte Antwort am 14.12.2003  –  4 Beiträge
4 ohm nach 8 ohm
jim-ki am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2007  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.389 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedMenno_
  • Gesamtzahl an Themen1.404.453
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.745.698

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen