Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Große Aktiv Boxen mit Batterie?

+A -A
Autor
Beitrag
triptycon
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 21. Mrz 2007, 03:16
Hi, da nun die schöne Jahres Zeit wieder kommt und ich des öfteren schon am Strand war, habe ich mir überlegt ein bisschen Musik demnächst mit zu nehmen. Mein erster Gedanke ging richtung CD-Radio bzw. good old Ghetto Blaster. Doch wozu brauch ich das Teil eigentlich noch. Ich hab meinen MP3Player und brauche eigentlich nur Aktiv Boxen mit Baterien! Nun meine Frage, bisher habe ich immer nur diese kleinen Boxen, die man damals auf ner Klassen fahrt mit hatte gefunden, als max. so 10cm groß. Das eigent sich natürlich nicht um z.B. ein Beachvolleyball Feld zu beschallen. Gibt es vernünftige Boxen die man ordentlich mit Batterien voll stopfen kann an die man einen MP3 Player anschließen kann? Also quasi einen Ghettoblaster ohne CD und Kasette!
Wenn nicht gibt es bausätze für Aktiv Elemente die man mit Batterie Betreiben kann?

Vielen Dank
triptycon
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Mrz 2007, 16:11
Keiner ne Idee?
MeistaEDA
Stammgast
#3 erstellt: 21. Mrz 2007, 16:15
Apple Hi-Fi.....

würde ich mir sehr gerne zulegen...

Schau mal bei Google vom Klang her ist das Teil auch sehr geil
triptycon
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Mrz 2007, 19:47
Ja, genau sowas meinte ich, nur habe ich keinen I-Pod und das Ding is mir mit 349€ ein bisschen zuu Teuer! Gibts sowas nicht von nem Anderen Hersteller? CD-Radios kosten ja auch nur um die 50€ und das ist noch mehr Technik drin...
Zweck0r
Moderator
#5 erstellt: 22. Mrz 2007, 04:07
Moin,

die Ghettoblaster sind Massenware, etwas mit besserem Preis-Leistungs-Verhältnis wirst Du auch ohne CD, Radio und Cassette nicht finden. Höchstens PC-Brüllwürfel, sofern es größere mit Batteriebetrieb überhaupt gibt.

Nimm am besten einen Ghettoblaster mit Line-Eingang und schließ daran den Player an. Oder nimm gleich einen, der MP3-CDs abspielen kann.

Grüße,

Zweck
triptycon
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 22. Mrz 2007, 19:09
Jo, danke! Hab ich mir schon fast gedacht das es sowas mal wieder nicht zu nem vernünftigen Preis gibt...da hängt die Industrie wohl noch hinterher!

Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
aktiv Subwoofer mit passiven Boxen?
bigbamboo am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  9 Beiträge
AKTIV BOXEN XLR AUSGANG DURCHSCHLEIFEN
sapan am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 19.05.2010  –  7 Beiträge
aktiv boxen
tumetom am 28.09.2003  –  Letzte Antwort am 30.09.2003  –  9 Beiträge
Stereoplay Test mit Aktiv-Monitoren
Markus_P. am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.03.2004  –  193 Beiträge
Backes un Müller Aktiv Boxen 3
EinVater am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  2 Beiträge
Nur noch Hochtöne aus Jamo Aktiv Boxen
kralumbika am 25.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  5 Beiträge
gleicher verteiler aber verschieden große Boxen?
bassboomer am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  3 Beiträge
Was vorteilhafter - Große Boxen oder Kleine mit Subwoofer
zadok am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  3 Beiträge
Preisuntergrenze Aktiv-Lautsprecher
styleon am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  15 Beiträge
Stereomischbetrieb aktiv und passiv?
MiBSuM am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedStarwatcher73
  • Gesamtzahl an Themen1.345.025
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.623