Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Fragen zu Aktiv-Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
Dumbads
Neuling
#1 erstellt: 16. Jul 2007, 21:56
Hey Leute,

ich bin ein armer Student, der all sein Geld zusammengespart hat um sich endlich eine gescheite Anlage kaufen zu können, nachdem er jahrelang auf seiner Kompaktanlage Musik gehört hat. Da ich keinen Verstärker besitze wollte ich mir gleich aktive Boxen kaufen, kosten darf der Spaß bis 350 Euro. Nach längerer Recherche im Forum dachte ich an die ALESIS M1 AKTIV MK2, BEHRINGER B2031A TRUTH oder FOSTEX PM-05 MKII. Beschallen will ich damit mein ca. 14 qm großes Zimmer. Meine Fragen:

Die Boxen sind ja alles Studiomonitor, ich höre aber nur Musik damit und will keine produzieren, ist das überhaupt zu empfehlen? Werde ich mit denen alleine (ohne Subwoofer oder ähnliches) glücklich? Ist der Sound auch gut, wenn ich nicht direkt davorsitze?

Gibt es für diese Boxen Wandhalterungen?

Wie schließe ich die Dinger dann an meinen Laptop an (hat nur einen Kopfhörerausgang und einen Mic-Eingang)? USB-Interface? Wenn ja, welche sind empfehlenswert (mehr als die Boxen anzuschließen werde ich damit nicht vorhaben)?

Kennt jemand einen Laden in Karlsruhe, wo ich die Dinger mal probehören kann? Bis jetzt war meine einzige Entscheidungshilfe der Preis und die Größe, und jeder empfiehlt von den Boxen ne andere.


Danke schonmal
zwaps
Stammgast
#2 erstellt: 16. Jul 2007, 22:57
Lustigerweise habe ich gerade diesen Post im Monitor Thread erstellt. Eventuell hilft er dir ja - fängt auf jeden Fall ähnlich an

http://www.hifi-foru...13717&postID=785#785

Für die beschriebene Lösung reiche 350€ locker. Brauchst nur ne gute Soundkarte oder einen Adapter von 3,5mm Stereo auf 6,3mm Mono (L&R), was sich aber auch problemlos löten lässt mit minimalen Aufwand.


[Beitrag von zwaps am 16. Jul 2007, 22:59 bearbeitet]
born2drive
Inventar
#3 erstellt: 17. Jul 2007, 08:05

Dumbads schrieb:
Die Boxen sind ja alles Studiomonitor, ich höre aber nur Musik damit und will keine produzieren, ist das überhaupt zu empfehlen?

Ja, denn dafür sind sie gemacht.


Dumbads schrieb:
Werde ich mit denen alleine (ohne Subwoofer oder ähnliches) glücklich? Ist der Sound auch gut, wenn ich nicht direkt davorsitze?

Ja, denn auch dafür sind sie ja gemacht.


Dumbads schrieb:
Wie schließe ich die Dinger dann an meinen Laptop an

damit
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Behringer Truth B2031A
teite am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  28 Beiträge
Alesis M1 Aktiv Mk2 durchgeschmort!
Dumbads am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 17.07.2007  –  2 Beiträge
Behringer Truth B2031a - schreckliche Windgeräusche !
FrrrrrFrrrrr am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 10.03.2007  –  16 Beiträge
Fostex PM-1 MkII ?
The_robert am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  3 Beiträge
Alternative zu Fostex PM 0.5 MKII (Aktiv)
pratter am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  92 Beiträge
Behringer Truth - Aktiv oder darf es auch die Passive sein?
sunfactor am 25.05.2005  –  Letzte Antwort am 26.05.2005  –  13 Beiträge
Empfehlung Behringer Truth 2031p
DIVA am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  6 Beiträge
BEHRINGER B2031A TRUTH für Musik und PA
N8-Saber am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  27 Beiträge
aktiv boxen
tumetom am 28.09.2003  –  Letzte Antwort am 30.09.2003  –  9 Beiträge
Aktiv-Lautsprecher bis ca 500 ?
StefanSchommer am 12.08.2007  –  Letzte Antwort am 19.08.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Alesis

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedArne959
  • Gesamtzahl an Themen1.345.961
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.595