Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Quadral besser als KEF?

+A -A
Autor
Beitrag
cooper75
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Apr 2007, 17:42
Habe viel über die neue Vulkan gehört, aber wie gut ist sie wirklich? Kann Sie z.B. mit einer KEF 205 mithalten, was z.B. die Auflösung betrifft? Gut, die Vulkan ist neu die Kef kam vor 5 Jahren auf den Markt. Ist die Quadral vielleicht die bessere Lösung wenn man mehr Richtung Pop-Rockmusik tendiert als zu Jazz etc., ist sie in den Höhen vielleicht nicht so "spitz". Und was den Bassbereich angeht, was ist mehr? 2x 20er oder 1 32er?
Vielleicht könnt Ihr mir eure Erfahrungen schildern oder vielleicht können mir Besitzer dieser LS mehr über diese sagen. Freue mich über einen regen Erfahrungsaustausch.
Haichen
Inventar
#2 erstellt: 12. Apr 2007, 05:32
Moins cooper75 !

Vor einigen Wochen war ich bei der World of Hifi in Berlin.

An Phonosphie (Bi-Amping) Elektronik mit (Esoteric ?) Player und Phonosophie Kabelage + Rack spielten die neue

- Quadral Vulcan und die

- KEF 205 (205.2 mit SUB, glaube ich ??)


Im vorhandenen Raum (großer Raum im Hotel)bauten beide LS m.E. nach eine große Klangbühne auf.

Gehört wurde Jazz und Klassik.

Mit der klanglichen Beschreibung habe ich immer so meine Probleme...

Für mich war die Musik mit der Quadral Vulcan einfach etwas presenter.
Es machte mir mehr Spass, der Vulcan, als der KEF zu "lauschen".

Naja..bei solchen LS kommte es eh auf viele Faktoren an.

Wie ich im Stammtisch - Thread (Berlin) schon postete, ist für mich auch immer die Optik der LS sehr wichtig.

Hier gewann für mich die KEF eindeutig.


Vielleicht kannst Du die beiden LS mal bei Händlern hören ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pilot ST303 besser als Quadral Taurin MK3?
micha41 am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 14.06.2011  –  5 Beiträge
Quadral
Stones am 31.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  3 Beiträge
Quadral Vulkan !?
orpheus63 am 20.07.2003  –  Letzte Antwort am 20.07.2003  –  2 Beiträge
Quadral Shogun prestige II besser als B & W CDM 1 ?
ginger-bulldog am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  2 Beiträge
Sind "eingespielte" Lautsprecher besser als nicht eingespielte ??? KEF Q5
hakki99 am 25.06.2003  –  Letzte Antwort am 27.06.2003  –  31 Beiträge
KEF IQ3 vs. KEF IQ50 - Klangunterschiede
*ToXiC!* am 30.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  4 Beiträge
KEF XQ gegen KEF Reference 203
McBauer am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 16.02.2004  –  22 Beiträge
Klipsch RF7 "besser" als RF5 ?
sound67 am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  5 Beiträge
KEF iQ-Serie Spikes?
Squid am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.04.2006  –  5 Beiträge
KEF und die Musikrichtung
zetlok am 05.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.09.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.422