Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Monitor 110: Yamaha Amp überfordert oder LS an der Leistungsgrenze?

+A -A
Autor
Beitrag
Fatal_Error_2.0
Neuling
#1 erstellt: 06. Mai 2007, 18:13
Servus Ihr da!
Bin neu hier und möchte mal von euch was wissen.

So, ein Freund von mir hat sich die Yamaha RX-497T und die Yamaha CDX-497 titan gekauf und dazu Magnat monitor 110.

Also die Lautsprecher sind der HAmmer! also wirklich für den derzeitigen Preis sind die ein Schnäppchen finde ich.

Diese Anlage wurde mit HipHop gespielt ( MOBB DEEP falls die beiden für jemanden ein begriff ist )

Als Einsteiger Anlage ist Sie der HAMMEER, klanglich ist sie sehr Räumlich ohne zu spitz zu klingen aber sobald ich den Bass auf die Stufe 2 gestellt habe und etwas lauter gedreht habe hat sich der BAss überschlagen aber der klang hat nur ganz wenig an qualität dadurch verloren.

Ich meine, dass es an den Lautsprechern liegt da es Bassreflexbauarten sind und es logisch ist wenn der Bass zu viel wird, dass diese auch überschlagen.
Ich kann mir nicht vorstellen dass yamaha damit nicht fertig werden kann.

was meint Ihr was hier nicht stimmen könnte.

DANKE
Argon50
Inventar
#2 erstellt: 06. Mai 2007, 19:36
Magnat Monitor 110 sind keine Bassreflex-Lautsprecher!

Nur so nebenbei!

Es liegt wohl eher an der Kombination von mächtigem Input in doch sehr schmalbrüstige Lautsprecherchen. (Ich hab die als Effektspeaker, mehr geht nicht. )

Für ordentlichen Bass brauchst du auch ordentliche Boxen.
Dieser "Überschlag" wundert daher nicht.




Als Effektspeaker sind die Kleinen aber echt OK.


[Beitrag von Argon50 am 06. Mai 2007, 19:42 bearbeitet]
Fatal_Error_2.0
Neuling
#3 erstellt: 07. Mai 2007, 07:15
Hier aber steht, dass diese Speaker Bassreflex sind.
aber ich würd gern wissen ob jetzt die yamaha RX-497 zu schwach ist oder nicht, denn ich als ziemlicher leie muss sagen der sound einer yamaha ist so derb geil.

http://www.magnat.de...4612&pl=1,%204&s=125

Grüße
Argon50
Inventar
#4 erstellt: 07. Mai 2007, 11:39

twinturbo schrieb:
Hier aber steht, dass diese Speaker Bassreflex sind.
aber ich würd gern wissen ob jetzt die yamaha RX-497 zu schwach ist oder nicht, denn ich als ziemlicher leie muss sagen der sound einer yamaha ist so derb geil.

http://www.magnat.de...4612&pl=1,%204&s=125

Grüße



Da kann viel stehen!
Ohne Bassrohr auch kein Bassreflex!
Brauchst dir die Boxen ja nur mal anschaun, absolut geschlossene Bauform!

Der Yamaha ist definitiv nicht zu schwach!!
Der ist eher viel zu stark für die kleinen Böxchen!

Wenn etwas zu schwach ist, dann die Magnat!

Wie schon geschrieben, für fetten Sound auch entsprechend fette Boxen.

Hüb'
Inventar
#5 erstellt: 07. Mai 2007, 17:24
Sag' mal Argon, kennst Du die Boxen aus eigener Anschauung? Wenn nicht: wer sagt Dir, dass sich das BR nicht - wie so häufig - auf der Rückseite befindet?

Hinsichtlich "Rumms": ein 110mm durchmessender "Tief"mitteltöner befähigt einen LS weder zu hohen Lautstärken, noch zu einem wirklich tiefen und druckvollen Bass. Und wenn die bei Magnat genannte untere Grenzfrequenz tatsächlich in der Nähe von 45 Hz liegen sollte, ist es bei der Chassisgröße mit der Pegelfestigkeit alles andere als weit her...

Am Yamaha wird es definitiv nicht liegen.

Grüße

Frank


[Beitrag von Hüb' am 07. Mai 2007, 17:25 bearbeitet]
Argon50
Inventar
#6 erstellt: 07. Mai 2007, 17:58
Die Magnat Monitor 110 hängen bei mir derzeit als Rear an der Wand!

Ist ein Fehler von Magnat, die Dinger als Bassreflex auszugeben!

Haben definitiv nirgens ein Röhrchen. Wo sollte das bei den Kleinen auch noch hin.

Hüb'
Inventar
#7 erstellt: 07. Mai 2007, 18:02

Argon50 schrieb:
Die Magnat Monitor 110 hängen bei mir derzeit als Rear an der Wand!

bommel#
Stammgast
#8 erstellt: 12. Mai 2007, 16:16
habe die monitor 110 als rear und [u]nochmal als fron ls
aber ich habe als front ls die monitor 110 mit den schneider 3-wege boxen ergänzt, eigentlich ein guter klang, wie gesagt, eigentlich, denn ich werde auf ein paar focal chorus regal ls sparen, diese dann am yammi, super
Fatal_Error_2.0
Neuling
#9 erstellt: 12. Mai 2007, 19:18
OK TSCHULDIGUNG AN ALLE!!!

es sind doch magnat monitor 220!

Sorry
Argon50
Inventar
#10 erstellt: 12. Mai 2007, 19:21

twinturbo schrieb:
OK TSCHULDIGUNG AN ALLE!!!

es sind doch magnat monitor 220!

Sorry


Sind dann zwar meines Wissens nach schon Bassreflex Boxen aber halt immer noch recht "klein".
Daher bleib ich bei meiner Aussage, es liegt an den Boxen und nicht am Verstärker.

Schönen Abend
zuyvox
Inventar
#11 erstellt: 12. Mai 2007, 22:44
hmm, ich habe die 110 und hatte die 220.

Für den Preis der 220 bekommst du nicht mehr Bass!
(Und erst Recht nicht bei dieser kompakten Größe!)

Wenn du mehr bass willst, aber nicht sehr viel mehr Geld zur Verfügung hast, dann höre dir mal die Standlautsprecher der Serie an. (Monitor 880, 1000)

Die 880 kling finde ich nicht so gut wie die 220, die 1000er habe ich nur ganz kurz gehört und kann sie nicht beurteilen.

Beide werden aber mehr Bass erzeugen. Das ist klar.

lG Zuy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Monitor 110
m0n0t0n am 11.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.04.2006  –  13 Beiträge
Magnat Monitor oder Motion
phlippson am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  2 Beiträge
Magnat Monitor 110 als Ersatz für M. Vector Needle 11
Grinzha am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  10 Beiträge
Magnat Monitor 880
eddy81 am 11.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  12 Beiträge
Magnat Monitor 220 nahfeldgeeignet?
Joker92 am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  4 Beiträge
magnat 5.1 an yamaha rx-v657
bommel# am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  5 Beiträge
Magnat monitor 220 an yamaha rx-v 365
Moritzm am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  7 Beiträge
Magnat Monitor 990 vs. Monitor 1000
zuyvox am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  6 Beiträge
Magnat Monitor Surpreme 1000 neu
Wully1991 am 04.03.2014  –  Letzte Antwort am 07.03.2014  –  12 Beiträge
LS Kanrzen bei hohen tönen - Magnat Monitor Supreme 1000
Tomcat4ever am 15.06.2012  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 169 )
  • Neuestes MitgliedBärlinho
  • Gesamtzahl an Themen1.344.963
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.691