Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hochtöner machen seltsame Geräusche

+A -A
Autor
Beitrag
Yavem
Inventar
#1 erstellt: 07. Jun 2007, 09:23
Hallo ihr's !

Ich habe da ein kleines Problemchen bezgl. meiner Hochtöner und Mitteltonhörnern in meinen Boxen ... und zwar :

Ich habe meine Boxen in Verbindung mit einem Equalizer laufen . Mit dem Equalizer hatte ich die Tiefbässe (20-60 Hertz) immer angehoben und das ging auch immer richtig gut, alles zu meiner vollsten Zufriedenheit .

Aber dann habe ich die Boxen jetzt an einer Kompaktanlage laufen (weil ich meinen Verstärker + Equalizer für ne Party verliehen habe) . Dort habe ich dann mal bei nem guten Metallied ordentlich die Bässe reingeknallt ... Und dann der Schock : Meine Hochtöner und das Mitteltonhorn haben alle samt bei stärkerem Bass ziemliche Störgeräusche erzeugt, als würden sie irgendwie vibrieren und komische Geräusche erzeugen ...

Ich kann mir das nur so erklähren, dass die Kompaktanlage ja nicht nur die Tiefbässe anhebt, sondern auch diese Brummbässe bis 150 Hertz oder so rauf ... Da die Frequenzen um die 150 Hertz so rum ja immer alles zum mitschwingen anregen (tatsache, meine Holzdecke hat auch komische Geräusche gemacht) könnte ich mir vorstellen, dass die Frequenzen auch irgendwie die Hochtöner und das Mitteltonhorn vibrieren lassen haben und dass dabei so Geräusche entstanden ... Die Geräusche waren nicht wirklich laut, aber ziemlich störend wenn man in einem Bassloch stand (in meinem Zimmer sind ziemliche Frequenzauslöschungen wegen Schrägdach) . Man kann es als eine art "Rappeln" oder so bezeichnen und es ist auch kein Defekt des Verstärkers, das hab ich alles schonmal nachgeprüft ...

Nun meine Frage : hat jemand vielleicht eine rettende Idee wie ich die Hochtöner vor diesem "Rappeln" schützen kann, soll heißen kennt jemand ein effektives Mittel um die Hoch- Mitteltöner am mitschwingen (aufgrund des Basses) zu hindern ? Wäre toll wenn mir jemand helfen könnte, das ärgert mich immens

Gruß Yavem ...


[Beitrag von Yavem am 07. Jun 2007, 09:23 bearbeitet]
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 07. Jun 2007, 09:32
Hallo Yavem !

Ich denke, Du hast das "Phänomen" Clipping kennen gelernt.
( über die Suche findest Du Etliches dazu )

Bedeutet, daß der Verstärker an seiner Leistungsgrenze betrieben wird und die Gefahr besteht, daß "Gleichspannung" an MT und HT anliegt,
wodurch diese sogar zerstört werden können ( Spule brennt durch ).

Daher : Verstärker nicht so weit aufdrehen oder einen kräftigeren Amp nehmen.



Gruß
Yavem
Inventar
#3 erstellt: 07. Jun 2007, 10:26
hi auch armindercerhusker !

Also clipping ist es keinesfalls, komme aus dem PA-bereich und weiß (leider gottes ) ziemlich gut was clipping ist ... nein, ich habe das Problem, dass irgendwas an den Mittel-Hochtönern am vibriren ist, es macht kein Verzerrungsgeräusch und die Hochtöne sind auch klar definierbar, nur irgendwas "rappelt" oder "sirrt" in dem Hochtöner/Mitteltonhorn ...

Beim Mitteltöner ist es am extremsten ... Ich habe eine alte JVC-Kompaktanlage und die zeigt mir an, wieviel Leistung sie bei 8 Ohm rausgibt 2x37 Watt RMS ist der oberste Wert) . Das Geräusach entsteht aber schon zw. 1 und 2.5 Watt und auch nur bei bestimmten Basstönen/Liedern . Mal ist es komplett weg, wenn dann aber wieder so ein "Brummbass" kommt (also so 100 oder 150 Hertz rum), dann setzt es wieder stark ein, also irgendwie ist da was locker oder vielleicht berühren sich Holz und Mitteltöner/Hochtöner auch ? ... Ich weiß es nicht ... vielleicht kennt jemand dieses Problem ja auch ?

Wie ihr euch sicher vorstellen könnt sind die Boxen nicht die Teuersten gewesen aber sie reichen für mich allemale ... Gibt es irgendetwas was ich gegen dieses Phänomen tun kann ? Die Holzrönder mit Silikon bekleben oder sowas ?? Ich bin echt am verzweifeln

Also am Übersteuern ist nichts, Man muss auch nicht laut drehen damit das Geräusch kommt, bei nromaler Lautstärke ist es schon sehr dominant zu hören .
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 07. Jun 2007, 11:31

Yavem schrieb:
...Wie ihr euch sicher vorstellen könnt sind die Boxen nicht die Teuersten gewesen ...
...oder vielleicht berühren sich Holz und Mitteltöner/Hochtöner auch ? ...

Nunja - ich und mein Basteltrieb hätten die Chassis auf jeden Fall schon mal ausgebaut und untersucht.

...hast Du es schon ?

Ach ja - sind es die Dynacord ?

Gruß
Yavem
Inventar
#5 erstellt: 07. Jun 2007, 12:18
hi, habe die Box jetzt mal aufgeschraubt !

Der Mitteltöner war nicht so fest verschraubt und die Spule saß auch etwas wackelig drin ... Alles festgeklebt und richtig verschraubt (also schrauben mal fester angezogen) und die Kabel mal sauber verlegt, sodass eigentlich alles getan ist ... dann wieder alles zusammengeschraubt, ein bisschen Stoff (zum dämpfen) zw. Hochtöner/Mitteltonhorn und nach dem Verschrauben ein Härtetest ... ui sind die schön am brummen

Also, es hatte anscheinend was damit zu tun, dass irgendetwas locker in den Treibern oder das Problem mit dem Holz einfluss darauf hatte, auf jeden Fall sind jetzt nicht mehr die Hochtöner am surren, nur noch die Decke

Dynacord sind das nicht, es sind stark Modifizierte Omnitronic's ... Sie waren auch schon mind. 20 mal aufgeschraubt und wieder zusammengewürfelt (Die Boxen hatten am Anfang einen scheißklang) ... vielleicht kam das Problem irgendwo daher ... auf jeden Fall funktioniert jetzt alles wieder und die Nachbarn können wieder zum Beschweren rüberkommen

Danke für die Hilfe, hätte die Box nicht nochmal aufgeschraubt, wenn du nicht nach dem Chassis gefragt hättest

Gruß an Alle Yavem
armindercherusker
Inventar
#6 erstellt: 07. Jun 2007, 13:22
Na - dann Herzlichen Glühstrumpf !

Hartnäckigkeit zahlt sich also aus

Gruß .... und Viel Spaß noch !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Seltsame Geräusche.
Knochen_OZ am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  5 Beiträge
Tiefmitteltöner (seltsame) klackende Geräusche
Knegge am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 01.09.2008  –  9 Beiträge
Lautsprecher machen komische geräusche
-Raw- am 17.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2009  –  3 Beiträge
(Hochtöner?)membran von Vector 77 macht Geräusche
Soulwarrior am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 10.03.2007  –  3 Beiträge
Seltsame Membranauslenkungen
Haruchai am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  17 Beiträge
Frequenzanhebung Hochtöner
DirchausDo am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  4 Beiträge
Suche hochtöner
Gululuman am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  2 Beiträge
Hochtöner defekt?
P.i.L. am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 13.06.2005  –  2 Beiträge
Quadral Vulkan Mk 4 macht beim TL- Ausgang Geräusche!
master-psi am 03.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  2 Beiträge
Seltsame Ebay-Beschreibung.
Netzferatu am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedRenmas
  • Gesamtzahl an Themen1.345.012
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.339