Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ohm Angabe Bassteller?

+A -A
Autor
Beitrag
funkmasta
Neuling
#1 erstellt: 11. Jul 2007, 13:17
Hey....

Ich habe eine CAT-Discobox bestehend aus:

1x Bassteller 12 " ( 25 cm)
2x Hochtöner
1x Hornhochtöner
= 8 OHM Ausgang
= 150 Watt Sinus / 300 Impuls

Der Bassteller ist leider gerissen und ich möchte einen neuen Nachkaufen.

Frage:
Die meisten Bassteller, die man bekommt, haben 4 OHM.
Da ich nicht weiß, wie die Lautsprecher intern geschaltet sind durch die Frequenzweiche, kann ich da einfach ein 4 Ohm Bassteller einsetzen und fertig ist???

z.B. 200 Watt Sinus Kenwood Bassteller
mein Verstärker bringt 100 Watt Sinus an 8 Ohm.

Vielen Dank


****
Ich dreh gerne auf
Hab aber keine Ahnung von Elektrotechnik
detegg
Administrator
#2 erstellt: 11. Jul 2007, 13:34
Hi,

... da die CAT wahrscheinlich nicht mal eine Frequenzweiche hat, kannst Du auch einen 4R-Bassteller nehmen. Dein AMP sollte die 4R aber auch treiben dürfen.

Detlef


[Beitrag von detegg am 11. Jul 2007, 13:35 bearbeitet]
M.Aurelius
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Jul 2007, 15:07
Hi,

Also 12" wären 30cm. 25cm sind 10".
Frequenzweichen sind meist drin, allerdings mit irrsinnigen Trennfrequenzen. Also von daher eher nicht zu gebrauchen.

Ich würde dir empfehlen, einen baugleichen Teller zu besorgen. Dann hast du die Gewissheit, dass er auch so funktioniert, wie er soll. Ansonsten alles raus und mit neuen Chassis ausgestattet inkl. passender Weiche.
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 11. Jul 2007, 15:50
Baugleicher Treiber oder Tonne. Letztere Alternative ist die eindeutig zu favorisierende...
funkmasta
Neuling
#5 erstellt: 11. Jul 2007, 18:51
Erstmal vielen Dank für eure Antworten.

Dann werd ich mal gucken..

Danke Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
aus 4 Ohm-Box 8 Ohm machen
tom2206 am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2004  –  12 Beiträge
8 Ohm Lautsprecher durch 4 Ohm ersetzen?
Trice3 am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  5 Beiträge
Verstärker mit 8 Ohm und 4 Ohm Lautsprecher
wantan am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  6 Beiträge
8 Ohm Tieftöner 4 Ohm Hochtöner - Frequenzweiche kaputt?
Jaykob am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  5 Beiträge
8 Ohm oder 4?
Big_Cole_M_C_Trickel am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  10 Beiträge
aus 2 Ohm 4 Ohm geht dass?
Stefanvolkersgau am 28.11.2003  –  Letzte Antwort am 28.11.2003  –  6 Beiträge
Verwirrung bei Ohm Angabe
Juergoslav am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  8 Beiträge
4 Ohm Lautsprecher durch 8 Ohm Lautsprecher erstetzen, geht das?
sopran am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 27.02.2006  –  4 Beiträge
4 OHM Boxen an 8 OHM Verstärker
Gonzo4 am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.08.2004  –  3 Beiträge
4 Ohm und 8 Ohm mischen ?
duesseldorfer am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.101 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedsantidam35
  • Gesamtzahl an Themen1.357.846
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.879.006