Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Epos M 12.2

+A -A
Autor
Beitrag
dernikolaus
Inventar
#1 erstellt: 23. Aug 2007, 15:52
Hallo,
Nachdem ich in letzter Zeit auf der Suche nach neuen Lautsprechern war, habe ich mich nun für die Epos M 12.2 entschieden, da diese vollkommen meinen Klangvorstellungen entsprechen und geradezu wie geschaffen für meinen Raum sind, was die Größe anbelangt.
Mein Händler würde sie mir für 870€ (UVP!) überlassen, was ich allerdings etwas überzogen finde.
Zu welchem Preis werden diese Lautsprecher normalerweise gehandelt und ist es eventuell möglich, sie gebraucht zu erwerben?
Wenn möglich würde ich sie natürlich beim Händler kaufen, da ich seine Serviceleistungen ausgiebig genutzt habe und diese auch honorieren möchte.
MfG Sven
Tobiiii
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Aug 2007, 20:00
Tolle Lautsprecher. Habe ich mal an großem Naim gehört und war ziemlich angetan was die Box kann. Also 870€ ist die UVP, das ist richtig. Wollte dir der Händler keinen Nachlass geben? Finde ich erstaunlich. Hast du denn mal nach einem Angebot gefragt?

Viele Grüße
dernikolaus
Inventar
#3 erstellt: 23. Aug 2007, 21:10
Nein er meinte, dass er sich ja auch noch Lautsprecher nachbestellen müsse und mir lediglich ein bisschen Skonto gewähren könnte.
Leider wird dieser Rabatt nicht sehr groß ausfallen.;)
Der einzige andere diesen LS führende Laden, den ich ausfindig machen konnte, hat seinen Sitz in Wien und vertreibt die Schallwandler zum Preis von 800€.
Diesen Betrag wäre ich durchaus bereit zu zahlen..... die Mehrkosten von 70€ sind leider etwas abschreckend. Wenn sich jedoch keine für mich rentable Abmachung erreichen lässt, werde ich wohl in den sauren Apfel beißen, und 870€ bezahlen.
Die Ständer wollte ich selbst bauen. Die Vorlage steht im Moment schließlich bei mir zu Hause und wartet nur darauf, von allen Seiten photographiert und vermessen zu werden.
Nebenbei bemerkt beträgt der Preis letzterer stolze 210€.
MfG Sven
_axel_
Inventar
#4 erstellt: 24. Aug 2007, 08:13

dernikolaus schrieb:
hat seinen Sitz in Wien und vertreibt die Schallwandler zum Preis von 800€.

Zzgl. Versandkosten?
2% Skonto sind runde 20,- weniger. Kaufe sie beim deinem Händler. Die paar Euro Unterschied sind schnell vergessen.
Gruß
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 24. Aug 2007, 08:26

dernikolaus schrieb:
Hallo,
Nachdem ich in letzter Zeit auf der Suche nach neuen Lautsprechern war, habe ich mich nun für die Epos M 12.2 entschieden, da diese vollkommen meinen Klangvorstellungen entsprechen und geradezu wie geschaffen für meinen Raum sind, was die Größe anbelangt.
Mein Händler würde sie mir für 870€ (UVP!) überlassen, was ich allerdings etwas überzogen finde.
Zu welchem Preis werden diese Lautsprecher normalerweise gehandelt und ist es eventuell möglich, sie gebraucht zu erwerben?
Wenn möglich würde ich sie natürlich beim Händler kaufen, da ich seine Serviceleistungen ausgiebig genutzt habe und diese auch honorieren möchte.
MfG Sven


Bei welchem Händler hast du das angebot eingeholt?

Gruß,
dernikolaus
Inventar
#6 erstellt: 24. Aug 2007, 08:42
Er nennt sich "HiFi Galerie" und ist in der Dudweilerstraße in Saarbrücken ansässig und bietet sogar ein 1 jähriges Rückgaberecht für alle verkauften Artikel an.

MfG


[Beitrag von dernikolaus am 24. Aug 2007, 08:45 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 24. Aug 2007, 09:17

dernikolaus schrieb:
Er nennt sich "HiFi Galerie" und ist in der Dudweilerstraße in Saarbrücken ansässig und bietet sogar ein 1 jähriges Rückgaberecht für alle verkauften Artikel an.

MfG


Bei diesem Händler war ich auch schon mehrfach.
Wäre auch meine empfehlung gewesen.
Sehr kompetent und lässt eigendlich mit sich handeln.
Ich würde einfach mal mit 800€ hingehn,
sagen 800€ hast du und für das geld würdest du sie
direkt mitnehmen.
Klappt eigendlich immer.

Versuchs einfach mal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Epos M 12.2 oder T+A TB 140
dernikolaus am 06.09.2007  –  Letzte Antwort am 11.09.2007  –  5 Beiträge
Epos Lautsprecher
lotusblüte am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2015  –  149 Beiträge
"Kompaktlautsprecher" Epos ES11
Grebnesor am 12.05.2013  –  Letzte Antwort am 18.06.2013  –  6 Beiträge
EPOS M12i
Macianernicole am 23.05.2009  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  26 Beiträge
Kaufberatung - Epos
äksperde am 01.04.2005  –  Letzte Antwort am 04.04.2005  –  32 Beiträge
Epos ES 14
dernikolaus am 29.09.2007  –  Letzte Antwort am 29.09.2007  –  2 Beiträge
Epos made in China?
Magicman am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  6 Beiträge
Mitteltöner ausgefallen - Epos Es 14
Karem am 26.04.2006  –  Letzte Antwort am 28.04.2006  –  2 Beiträge
Epos Stammtisch
toshi??? am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  3 Beiträge
Kennt jemand Epos Lautsprecher?
fabja86 am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2013  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.979