Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


4 und 8 Ohm Lautsprecher an 8 Ohm Verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
Dazed_and_Confused
Neuling
#1 erstellt: 12. Okt 2007, 08:31
Hallo,

ich habe vor, an meinen 8-16 Ohm Verstärker gleichzeitig ein Paar 4 Ohm und ein Paar 4-8 Ohm (steht so als Angabe auf den Boxen) Lautsprecher anzuschließen.

Außerdem wollte ich dann noch über einen Verteiler vom selben Verstärker zwei 4 Ohm Boxen in einen anderen Raum legen.

Kann ich das so machen oder gibt es da irgendwelche technichen oder klanglichen Nachteile?

Wäre sehr dankbar für Hilfe damit
eddie78
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Okt 2007, 10:56
Servus, 4-8 Ohm bedeutet, dass es eigentlich auch 4 Ohm Boxen sind.

Meistens vertragen die Amps trotzdem die niedrigere Impedanz, aber es wird niemand garantieren können, dass Dein Amp nicht vielleicht doch damit überlastet wird.

Ich habe auch jahrelang 4 Ohm Boxen an einem recht schwachen Pio VSX-C300 betrieben, der eigentlich auch nur Boxen ab 8 Ohm haben will.

Klanglich hat das keine Nachteile.
armindercherusker
Inventar
#3 erstellt: 12. Okt 2007, 15:54
Moin !
Dazed_and_Confused schrieb:
...gleichzeitig ein Paar 4 Ohm und ein Paar 4-8 Ohm (steht so als Angabe auf den Boxen) Lautsprecher anzuschließen....Außerdem .. noch ...zwei 4 Ohm Boxen ...

Also - theoretisch und rein rechnerisch :

4 Ohm und 4 Ohm parallel betrieben ergeben 2 Ohm

und dann nochmals ( gleichzeitig betrieben ? ) 4 Ohm parallel ?

Das ergibt dann 1,33 Ohm

bedeutet : schon bei 2 Ohm Gesamtimpedanz wir der Amp überlastet und wird über kurz oder lang aufgeben

naja : nomen est omen

Welcher Amp ist es denn ?

Gruß
storchi07
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Okt 2007, 17:35
würde gern zu dem grill-fest eingeladen werden
eddie78
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 13. Okt 2007, 17:25
Also ich bin bei meiner ANtwort davon ausgegnagen, dass jede Box an einen eigenen Kanal kommt und damitbei ihren 4 Ohm bleibt... was die meisten "8-Ohm-Receiver" abkönnen.

Parallelschaltung würde ich auch von abraten...
einie
Stammgast
#6 erstellt: 13. Okt 2007, 18:56
Hallo,

welchen Wirkungsgrad haben die LS?

Bei unverändertem Wirkungsgrad belasten niederohmige Lautsprecher einen Verstärker mehr als hochohmige. Der Grund ist über das Ohm´sche Gesetz leicht herzuleiten, das besagt, dass bei gleich bleibender Verstärkerleistung die Lautsprecherimpedanz - multipliziert mit dem Quadrat der Strombelastung (Ampere) - eine Konstante bildet.
Das heißt: Sinkt die Lautsprecherimpedanz (bei gleich bleibender Verstärkerleistung und gleich bleibendem Lautsprecherwirkungsgrad), so wächst die Strombelastung in den Endtransistoren des Verstärkers. Niedrige Lautsprecherimpedanzen allein schaden zwar gar nichts, aber deren Folgeerscheinungen, die höheren Ströme, können die Endtransistoren gefährden.

Aus diesem Grund sollten niederohmige Lautsprecher mit eher niedrigem Wirkungsgrad auch nur an besonders „stromkräftigen" Endstufen betrieben werden.

lg aus hessen


[Beitrag von einie am 13. Okt 2007, 18:56 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Impedanz? 4 Ohm? 8 Ohm?
Kueranh am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 06.11.2006  –  8 Beiträge
4-8 Ohm
fühler am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  4 Beiträge
4-8 Ohm Lautsprecher an 4 Ohm Verstärker?
uwe332 am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  6 Beiträge
8 ohm lautsprecher?
ledoell am 30.06.2012  –  Letzte Antwort am 01.07.2012  –  18 Beiträge
4 Ohm Lautsprecher an 8 Ohm Verstärker ein Problem?
zach am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  3 Beiträge
8 Ohm Passivlautsprecher an 4 Ohm Verstärker
paesce13 am 27.04.2016  –  Letzte Antwort am 28.04.2016  –  12 Beiträge
Verstärker mit 8 Ohm und 4 Ohm Lautsprecher
wantan am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  6 Beiträge
4 OHM Boxen an 8 OHM Verstärker
Gonzo4 am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.08.2004  –  3 Beiträge
4 Ohm oder 8 OHM
rainer_ge am 11.05.2015  –  Letzte Antwort am 13.05.2015  –  8 Beiträge
Anschluss Verstärker an Lautsprecher mit 8 Ohm
nugru am 09.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedkleinerhai#1
  • Gesamtzahl an Themen1.346.081
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.452