Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Drönende LS

+A -A
Autor
Beitrag
dudeldumm
Neuling
#1 erstellt: 19. Okt 2003, 16:35
Ich hab mir die Canton LE103 gekauft. Und damit sie einen schönen Platz bekommen, dachte ich mir, ich bau mir kleine Holzregale in 2 Ecken von meinem Zimmer. Und nun muss ich festellen, dass die LS dröhnen. Sicher wegen der Reflexion an den Wänden... konnte ja nicht wissen, dass das so einen rieseigen Unterschied macht. Aber was mach ich nun am besten? Pflanzen auf die Brettchen stellen und die Boxen auf einen Ständer? Leider hab ich auch nicht so viel Platz in meinem Zimmer, dass ich die irgendwo hinstellen kann. Am liebsten wären mir Wandhalterungen, die die LS schon weit weg von der Wand halten... hoch genug ist mein Zimmer dafür eigentlich(fast 4 m). Leider finde ich im Internet nix passendes bzw. billiges... 200 Euro für eine Wandhalterung? Da kann ich mir auch noch ein paar Standboxen kaufen. Also hat jemand von euch vielleicht eine Idee was ich machen könnte?
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Okt 2003, 11:15
Es ist eine nicht ganz einfache Sache. Lautsprecher in einer Zimmerecke bringen immer mehr Bass als wenn sie an einer Wand oder frei im Raum aufgestellt sind. Aber ich behaupte, es sind nicht die Lautsprecher, die dröhnen. Es ist der Raum. Den Lautsprechern ist es nämlich relativ wurscht, wo sie stehen. Wenn man die Lautsprecher auf Ständer stellt und diese ein rechtes Stück von der Rückwand entfernt, ergeben sich andere Reflexionsverhältnisse, als wen die Dinger direkt an der Wand stehen. Aber ob das besser ist, bleibt die Frage. Denn es bilden sich Refelxionen zur Rückwand, die den Frequenzgang durch Auslöschung oder positiver Überlagerung beeinflussen. Und wenn ein Zimmer 4m hoch ist, ist dies auch nicht unproblematisch.
Will heissen: Du hast ein Akustikproblem mit Deinem Zimmer. Und wenn Du nicht unendlich viel Geld für bauliche Masnahmen verpulvern willst, dann nimm die Lautsprecher und experimentiere mit der Aufstellung. Und verschiebe auch mal die Möbel oder zieh die Vorhänge zu... Wer weiss, plötzlich gibt es einen Aufstellungsort, der diskutabel ist. Du kannst Dir dann immer noch Ständer kaufen oder basteln und die Tablare mit Blumen, Kerzen oder Weinflaschen dekorieren.
dudeldumm
Neuling
#3 erstellt: 21. Okt 2003, 21:48
Ich hab sie jetzt aus der Ecke rausgenommen und auf das ziemlich breite Fensterbrett gestellt, weil sie dort kaum noch dröhnen. Es ist nicht so sehr die Reflexion nach hinten, vielmehr die von der ganzen Wand gewesen. Nun stehen sie fast einen Meter von den Seitenwänden weg und klingen wesentlich besser. Gibt es nicht irgendwo billige Ständer zu kaufen? Die von Canton haben wohl ein ziemlich mieses Preis Leistungsverhältnis. Es brauch doch einfach nur irgendein billiges Gestell... am besten aus Metall sein.
richi44
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Okt 2003, 10:36
Schau mal bei Ikea für irgend einen Blumenständer, der relativ stabil aussieht. Oder klau der Oma ihre Kerzenständer, wenn sie mal nicht zuhause ist...

Spass aufs Fahrrad: Baumarkt, Trödler, eine Firma, die Gestelle für Messestände baut, Blumenladen (haben noch was, das sie wegwerfen wollten) usw usw usw usw
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton LE103 Frage
WBM am 19.05.2003  –  Letzte Antwort am 19.05.2003  –  3 Beiträge
Plattenspieler macht Knacksgeräusche - schädlich für die LS?
nickkang am 03.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  3 Beiträge
Boxen an die Wand stellen - aber wie am besten?
franky68 am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  6 Beiträge
wie mach ich das am besten??
krischi am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  4 Beiträge
Warum mag ich Aktivboxen am PC und den Radiowecker, aber nicht die HiFi-Anlage?
fralud am 19.10.2009  –  Letzte Antwort am 19.10.2009  –  5 Beiträge
ich denke Ascendo LS kennen die wenigsten
simpro am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2016  –  378 Beiträge
Wie stelle ich meine Boxen am besten in meinem Zimmer auf? (mit Skizze)
alfaron am 09.05.2011  –  Letzte Antwort am 09.05.2011  –  2 Beiträge
Unterschied Raumanpassung am LS und EQ
Big_Jeff am 04.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  3 Beiträge
Wandlautsprecher ohne Platz
Brotzmann am 25.11.2014  –  Letzte Antwort am 28.11.2014  –  12 Beiträge
Unterschied Canton LE 130 zu LE103
man_in_black am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.11.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedruwank
  • Gesamtzahl an Themen1.345.274
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.350