Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Jamo S 606

+A -A
Autor
Beitrag
KK76
Stammgast
#1 erstellt: 02. Dez 2007, 21:05
Hallo.
Ich habe mir die Jamo S 606 gekauft.
Nach dem ersten Test daheim kamen mir Zweifel auf.
Keine richtigen Höhen schwacher Bass und vom klang her nicht so toll.
Als Verstärker hatte ich erst meinen Technics SA EX 700 angeschlossen. Wie gesagt hatte.
Erst habe ich alle Quellen getestet. CD, Computer und mp3 Player. Kein Erfolg, der Klang wurde nicht besser.
Das es am Verstärker liegen konnte dachte ich wirklich nicht.
Bis ich meinen RFT 3930 drangehangen habe.
Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Das hätte ich nie gedacht.
Jetzt klingen die 606 echt spitze. Richtig schön klar und mitnem super Bass.
Jetzt überlege ich welchen Verstärker mit Digitaleingang ich mir kaufe um das abzurunden.
Fazit: Jamo S 606 "Top"
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 02. Dez 2007, 21:36
Hallo KK76 !

Stelle Deinen Bericht doch mal hier ein :

http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-16710.html

Gruß
Chrischan.
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Dez 2007, 23:10
Hi KK76,

hast du eine Vermutung, was den Unterschied ausgemacht hat? Die Nennleistung der Geräte etwa? Oder nur das unterschiedliche Klangbild? Ich bin derzeit noch enttäuscht von den S 606 - klangarm und ohne Bass, wie bei dir wohl auch zuerst.
KK76
Stammgast
#4 erstellt: 18. Dez 2007, 19:50
Hallo,
naja es liegt ja im Ohr des Hörers wie der Ls klingt.
Bei mir lag es am Verstärker, aber warum weis ich auch nicht.
Leistung hatte der Technics 4 mal so viel wie mein RFT.
Habe den Technics einem Bekannten zum Testen gegeben, der hat so einen ähnlichen. Er sagt da gibts keinen Unterschied.
Ich weis auch nicht.
Ich habe bei mir die Bässe und Höhen jeweils fast auf Mitte,
also kaum Anhebung der Frequenzen und es reicht wirklich aus.
Es kann ja sein das du andere hörgewohnheiten hast als ich und dir deshalb der Bass fehlt.
Ein richtiges "wummern" habe ich auch nicht, aber es ist mir auch nicht mehr so wichtig.
Aber vom Klang her finde ich sie ziemlich gut. Meinen Subwoofer habe ich deshalb verkauft, war unnötig.
Ich weis, das ist dir auch keine Hilfe.

Greezes KK
Chrischan.
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Dez 2007, 00:00

KK76 schrieb:

Ich weis, das ist dir auch keine Hilfe.


Hi KK! Doch, es war eine Hilfe... ich konnte deine Einschätzungen besser einordnen. Auch wenn ich tatsächlich von einem Sub verwöhnt bin, weiß ich, was meine Jamo 570 leisten und da müssen die 606er auch mitkommen können! Ich bin noch dran, wenn auch bisher ohne Lösung.
KK76
Stammgast
#6 erstellt: 23. Dez 2007, 16:23
Hey Chrischan,
ich suche mir jetzt nen neuen (gebrauchten)Verstärker.
Mein Kumpel hat nen Luxmann LV 122, mit dem klingst echt besser. Schöne Auflösung und nicht aufdringlich.
Ich habe festgestellt das der eine Jamo, der mit dem Woofer zur Wand steht, mehr Bass bringt.
Da hat er scheinbar mehr gegendruck.

Gruss KK
jean-patrice
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 14. Jan 2008, 16:20

KK76 schrieb:
Hallo.
Ich habe mir die Jamo S 606 gekauft.
Nach dem ersten Test daheim kamen mir Zweifel auf.
Keine richtigen Höhen schwacher Bass und vom klang her nicht so toll.
Als Verstärker hatte ich erst meinen Technics SA EX 700 angeschlossen. Wie gesagt hatte.
Erst habe ich alle Quellen getestet. CD, Computer und mp3 Player. Kein Erfolg, der Klang wurde nicht besser.
Das es am Verstärker liegen konnte dachte ich wirklich nicht.
Bis ich meinen RFT 3930 drangehangen habe.
Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Das hätte ich nie gedacht.
Jetzt klingen die 606 echt spitze. Richtig schön klar und mitnem super Bass.
Jetzt überlege ich welchen Verstärker mit Digitaleingang ich mir kaufe um das abzurunden.
Fazit: Jamo S 606 "Top"



hey
ich habe auch vor mir die jamo's zu kaufen, weißt du, ob die mit dem yamaha rx v 861 gut harmonieren???

und weißt du welche andere boxen zu den jamo's 606 gut sich ergänzen wie center und effektboxen?

lg
pat
mr-fireman
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 23. Jan 2008, 18:04
also ich habe mir vor zwei wochen die Jamo S606 für mein schlafzimmer zugelegt und betreibe sie mit meiner Pianocraft E 400.
das gespann kommt sicherlich nicht an meine anlage im wohnzimmer ran, aber...die Jamos klingen besonders im mittelhochton bereich sehr schön auflösend und räumlich. das beste ergebnis habe ich erziehlt, in dem ich sie mit den woofern nach innen positioniert habe, klingt dann wie aus einem guss. mit den woofern nach außen war es irgendwie zerrissen. kommt aber bestimmt auch auf die räumlichen gegebenheiten drauf an.
jedenfalls bin ich basserstaunt, wie diese in der preisklasse ( 270 euro, paar ) top verarbeiteten lautsprecher an meiner minianlage werkeln, was mag da erst an einem richtigen verstärker passieren ?
der korpus ( apfel dunkel )ist übrigens kein furnier sondern folie in allerbester verarbeitung ( und ich bin pingelig )
deckel und front sind echter klavierlack, unglaublich.die teile sehen live richtig teuer aus und meine freundin wollte mir das mit den 270 euro nicht glauben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nicht zufrieden mit Klang Jamo 606
Aurora025 am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2010  –  11 Beiträge
Problem mit Jamo 606
Schnaggels88 am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 14.06.2011  –  7 Beiträge
Aufstellungsfrage Jamo S 606
joemicoud am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  2 Beiträge
Jamo S 606 / Denon PMA 700
veloplex am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  4 Beiträge
Jamo S 606 teilweise schrille Höhen an Yamaha Ax 730 ?
Ticamo am 17.04.2008  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  17 Beiträge
jamo s-606 lautsprecher
streetmn06 am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.08.2007  –  2 Beiträge
Hilfe bei Boxenkauf Jamo S 606
crimefight am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  2 Beiträge
Elac FS 108.2 oder Jamo S 606
klio am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 15.11.2007  –  5 Beiträge
Jamo S 606
Dennnnnnnis am 25.04.2011  –  Letzte Antwort am 25.04.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 765 und Jamo 606
navysurf am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2007
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Jamo
  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 71 )
  • Neuestes Mitgliedcbcb
  • Gesamtzahl an Themen1.344.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.311