Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Jamo S 606

+A -A
Autor
Beitrag
PostRocker
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Aug 2012, 20:46
Hallo,

bin noch ziemlich unerfahren, was HIFI angeht und möchte mir nun ein paar gescheite Boxen kaufen. Bin Student, habe also kein sehr großes Budget. Habe jetzt die Möglichkeit die Jamo S 606 Standlautsprecher gebraucht für 230€ zu bekommen

Daten:
Allgemein / Breite [mm]: 190
Allgemein / Farbe: Esche schwarz
Allgemein / Gewicht [kg]: 24.1
Allgemein / Höhe [mm]: 1080
Allgemein / Produkttyp: Standlautsprecher
Allgemein / Tiefe [mm]: 345
Einzelheiten des Lautsprechersystems / Treiberdetails: 1 x Woofer Treiber 203 mm;2 x Mittelbereich Treiber 127 mm;1 x Tweeter 25 mm
Kopf / Hersteller: JAMO
Kopf / Modell: 606
Kopf / Paketierte Menge: 1
Kopf / Produktlinie: Jamo S
Lautsprechersystem / Crossover-Kanalzahl: 3-Wege
Lautsprechersystem / Eingangsimpedanz [Ohm]: 6
Lautsprechersystem / Empfindlichkeit [dB]: 89
Lautsprechersystem / Frequenzbandbreite [Hz]: 42 - 20000
Lautsprechersystem / Max. Ausgabeleistung [Watt]: 210
Lautsprechersystem / Nenn-Ausgabeleistung (RMS) [Watt]: 130

Hat jemand Erfahrungen mit diesen Lautsprechern gemacht und kann sie empfehlen?
Werde sie hauptsächlich zum Musik hören benutzen.
Mein Verstärker ist ein alter Pioneer A-304 R. Ist es möglich die Lautsprecher mit diesen Verstärker zu bedienen?
Daten:
Technische Daten: Leistung: 2x 60 W Eingänge:5xStereo Cinch, darunter Phono-Vorverstärker, Equalizer-Schnittstelle
Ausgang: Pioneer-Control Schnittstelle (Pioneer Fernbedienungssignal) Köpfhörer 6,3 mm 4x Lautsprecherschnittstellen

Habe auch noch folgende Lautsprecher im Auge, alle im selben Preisbereich.
http://kleinanzeigen...t.html?adId=72130546
http://www.quoka.de/...da-770-high-end.html

Wäre nett, wenn jemand was darüber sagen könnte.
elchupacabre
Inventar
#2 erstellt: 20. Aug 2012, 20:49
Wenn sie genug Platz bekommen, sind die Jamos für den Anfang sicher ok, aber auch die Hecos sind ein guter Griff, denke aber, dass du erst mit der Zeit merken wirst, ob es die richtigen Lautsprecher für dich sind.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 20. Aug 2012, 21:08
hallo,

vllt ist auch das in deiner Abholmöglichkeit:

http://www.ebay.de/i...&hash=item43b2c9acdf

Wär halt was Anderes...


Gruss
PostRocker
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Aug 2012, 21:17
Wohne in der Nähe von Frankfurt, liegt also nicht in der Nähe. Wäre auch etwas zu teuer. Wollte eigentlich nicht über 250€ gehen. Ich weiß es ist nicht viel, kann mir aber nicht viel mehr leisten.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 20. Aug 2012, 21:25
speedyjung
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Aug 2012, 21:50
Die Jamo klingen super in dem Preisbereich.
Verstärker sollte auch ausreichen.
Hör sie dir doch einfach einmal an - wenn du sie gebraucht bekommst sollte Probe hören doch kein Thema sein
Eichendenny
Stammgast
#7 erstellt: 20. Aug 2012, 22:15
HAtte die S606 auch ne Weile und war erstaunt, was man Preisleistungstechnisch bekommt. Etwas mehr Räumlichkeit könnten sie vertragen, aber ansonsten für den Anfang eine gute Wahl. Neu sind die ja auch nicht viel teurer.
PostRocker
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Aug 2012, 22:28
Hey,
vielen Dank für die Antworten. Werde die Woche mal hinfahren und sie mir anhören.
Neu kosten sie ja doch nochmal 100€ mehr. Ist sogar noch 2 Jahre garantie dabei und sehen noch sehr gut aus.
http://kleinanzeigen...hnt,-unikat/72955316
Eichendenny
Stammgast
#9 erstellt: 20. Aug 2012, 22:33
Warum zum Henker lackiert man bitte die Membran? Gilt die Garantie über Lost in Hifi oder Jamo direkt? Wenn Letzteres der Falls ist kannst du die vergessen mit der Kriegsmalerei
Sisko39
Stammgast
#10 erstellt: 21. Aug 2012, 12:40
Also ein Freund von mir hatte die Nummer größer S608, die waren eine Katastrophe!

Keine interne Dämmung, die Weiche ist ein Witz, daher auch schlecht abgestimmt, kaum Höhen und kaum Tiefen, die Mitten waren i.O., aber der Rest zum Weglaufen.

Da wurde bei Jamo nur Wert auf die Optik gelegt, obwohl mir der Plastik/Klebefolie Look auch nicht gefällt, aber das ist Geschmackssache.

Ich würde sie nicht Kaufen (aber auch das ist natürlich nur meine Meinung), da würde ich eher zu sowas hier, oder sowas hier Greifen!

Gruß

Der Sisko


[Beitrag von Sisko39 am 21. Aug 2012, 12:41 bearbeitet]
*poke*
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 24. Aug 2012, 20:22
Also ich habe die 608 Front 606 Rear center c 60 Front Wihte s60,und kann dir die Lautsprecher sehr empfehlen,haben super Bass klare höhen und klingen sehr angenehm nicht zu spitz,Muss aber dazu sagen habe einen Onkyo 809 .

Würde sie wieder kaufen für den Preis klasse Lautsprecher
Eichendenny
Stammgast
#12 erstellt: 25. Aug 2012, 09:11
PostRocker:

Und angehört?
PostRocker
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 26. Aug 2012, 09:19
Also ich habe sie mir letzten Mittwoch gekauft für 220€ und für mich als Laie hören sie sich auf jeden Fall sehr gut an, sehr klare Höhen und der Bass ist auch Hammer und ersetzt in meinem Fall auf jeden Fall einen subwoofer (höre sowieso keine Musik mit extremen Bässen).Außerdem sehen sie wirklich sehr gut aus.
Ich würde sie wieder kaufen.

Danke nochmal an alle, die ihren Senf dazu gegeben haben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe Boxen Allgemein
dutchman am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  11 Beiträge
Aufstellungsfrage Jamo S 606
joemicoud am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  2 Beiträge
Hilfe bei Boxenkauf Jamo S 606
crimefight am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  2 Beiträge
Jamo S 606
KK76 am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  8 Beiträge
Elac FS 108.2 oder Jamo S 606
klio am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 15.11.2007  –  5 Beiträge
Problem mit Jamo 606
Schnaggels88 am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 14.06.2011  –  7 Beiträge
Acron Allgemein.
SonyUser am 03.06.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  3 Beiträge
jamo s-606 lautsprecher
streetmn06 am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.08.2007  –  2 Beiträge
Jamo S 606 / Denon PMA 700
veloplex am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  4 Beiträge
Widerstand eines LS - jetzt mal allgemein
Kornsaenger am 07.05.2008  –  Letzte Antwort am 10.05.2008  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Jamo
  • Quadral
  • Heco
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.020